Spass

Knock, knock, knock! Sheldon Cooper von «The Big Bang Theory» kriegt seine eigene Serie

Publiziert: 09.11.16, 15:53

Der heimliche Star von «The Big Bang Theory», Sheldon Cooper, kriegt einen eigenen Spin-off. Dies lässt die Hollywood-nahe Plattform Deadline verlauten.  

Freude herrscht! 

gif: giphy

Gemäss übereinstimmenden Berichten von «Deadline» und «The Hollywood Reporter» verhandle CBS mit den Machern von «The Big Bang Theory» über einen Ableger, welcher den Namen ÜBERRASCHUNG «Sheldon» tragen soll. 

Jim Parson (kniend), der Sheldon in «The Big Bang Theory» mimt, mit seinen Serienkollegen.  Bild: MARIO ANZUONI/REUTERS

Der Spin-off soll sich an Familien-Sitcoms wie «Malcom mittendrin» orientieren und fokussiere sich auf die Familienverhältnisse des Hochbegabten. Hardcore-Fans wissen bereits, dass Sheldon bei seiner religiösen Mutter in Texas aufgewachsen ist, sein Alkoholiker-Vater bereits vor einigen Jahren verstorben ist, er einen älteren Bruder namens George und eine Zwillingsschwester, Missy, hat. 

Yay! bild: giphy

Bis anhin wurde die Serie jedoch noch nicht geschrieben, allerdings soll in absehbarer Zeit ein Pilot bestellt werden. (gin)

Oder du vergnügst dich mit diesen Trash-Filmen: 

Hol dir die catson-App!

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.
3 Kommentare anzeigen
3
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • URSS 10.11.2016 12:40
    Highlight Die wird genau so schnell verschwinden wie " Joey" von Friends. Joey war witzig im interagieren mit den Friends Charakteren. Sheldon braucht seine Kumpels.
    King of Queens war witzig. Doug Hefernen alleine war nur noch ein Witz.
    11 0 Melden
    600
  • Purple Banana 09.11.2016 21:43
    Highlight Bazinga!
    14 1 Melden
    600
  • Max Pauer 09.11.2016 18:43
    Highlight Missy 😍😍😍😍😍😍😍😍😍
    13 2 Melden
    600

25 Katzen, die einen Pokal für ihre Schlafpositionen verdient hätten

Katzen sind ja in vielen Dingen unbesiegbar: Beispielsweise im sich Irgendwohin-Setzen. Oder besser: -Quetschen.

Aber worin ihnen wirklich niemand etwas vormachen kann, ist im Schlafen. Egal in welcher Position. Sie sind die Meister! 

Artikel lesen