Spass

Eine Bloggerin rasiert ein Jahr ihre Beine nicht. Das ist das Ergebnis. UI. CRAZY. SHIT 😒

19.04.17, 10:53 19.04.17, 12:08

Es scheint, als gĂ€be es zwei Gruppen von Schönheitsidealen im Social-Media-Universum. Auf der einen Seite hĂ€tten wir die Kylie Jenners dieser Welt, die mit ihren aufgespritzten SchmollmĂŒndern nur so vor UnnatĂŒrlichkeit strotzen. Und dann gibt es die Truppe des anderen Lagers, die Hashtag #NaturalBeauty zu ihrem Lebensmotto gemacht hat. 

Dazu gehört auch die folgende Dame. Ihr Name ist Morgan Mikenas, sie ist Fitness-Bloggerin, und sie hat ein ganzes Jahr damit verbracht, ihren Körper zu trainieren und nebenbei ihre Achsel- und Beinhaare wachsen zu lassen. Nicht wachsen im Sinne dieser schmerzhaft-klebrigen Tortur bei der Kosmetikerin. Das andere Wachsenlassen. 

Das Ergebnis ihres einjĂ€hrigen Rasierklingen-losen Daseins enthĂŒllt sie auf Instagram.

bild: instagram/i_am_morgie

bild: instagram/i_am_morgie

So. Und warum nun das Ganze? «Ich will, dass sich niemand fĂŒr sich selbst schĂ€men muss», sagt die Fitness-Bloggerin. Und: «Ich will andere dazu inspirieren, zu tun, womit sie sich am besten fĂŒhlen.»

Ernsthaft? Nichts gegen unrasierte Beine bei Frauen. Ich meine, jede Frau, die schon mal einen Single-oder-Langzeitbeziehungs-Winter durchgestanden hat, weiss, wie es sich anfĂŒhlt, einmal flauschige Beine zu haben – nĂ€mlich gar nicht so schlimm. Und noch nie hat sich jemand an ihnen gestört. Zumindest nicht die TrĂ€gerinnen. 

Aber brauchen wir wirklich NOCH jemanden, der uns sagt, dass es okay ist, nicht perfekt zu sein? 

Umfrage

Brauchen wir?

  • Abstimmen

4,962 Votes zu: Brauchen wir?

  • 21%Irgendwie schon. Solche Vorbilder braucht es mehr! 👍
  • 31%Nein. Ich habe langsam genug Achselhaare und fellige Beine auf Instagram gesehen 🙄
  • 48%Ich bin nur hier, um die Frau mit den haarigen Beinen zu sehen 🙊

Ansonsten darfst du deine Haare gerne wieder rasieren, liebe Frau Mikenas. Oder trag sie lang, wenn du Gefallen daran gefunden hast. Mach's doch einfach so, wie es dir am liebsten ist. Nicht, wofĂŒr dir Social Media am meisten Beachtung schenkt.

«Tu einfach, womit du dich glĂŒcklich fĂŒhlst», sagst du schliesslich auf Instagram.

Dann sind wir uns ja einig.

Übrigens, derweil bei Alicia Keys ...

Auch interessant: Boyfriends of Instagram – Wie sich MĂ€nner fĂŒr die perfekten Fotos ihrer Freundinnen zum Affen machen

Das könnte dich auch interessieren:

10 mysteriöse Entdeckungen, die uns heute noch verblĂŒffen

Eine Million GrĂŒnde, warum ich nie wieder an ein Konzert gehen werde

Die 21 witzigsten Job-Inserate aus aller Welt

14 GrĂŒnde, warum sogar FCB-Fans heute im Cupfinal fĂŒr Sion sein mĂŒssen

«TerroranschlÀge stellen die Medien vor einen Balanceakt»

Warum es schiefgehen kann, wenn YouTuber auf Kriegsreporter machen

Manchester in Alarmbereitschaft: Entwarnung nach Grosseinsatz

7 klassische Handy-Chats vom Wochenende, die jeder kennt – und was dahinter steckt

Mehr White Chick geht nimmer: Avolatte, Leute! Avo. F***ing. Latte. 😒

Von A wie Assistkönig bis Z wie Zuschauer: Das ABC der Bundesliga-Saison

Bevor du in die Ferien abhaust: Hier die 11 wichtigsten Ferien-Starterkits

17 Dinge, die du (wahrscheinlich) nur verstehst, wenn du in der IT arbeitest

Schleichender Jodmangel in der Schweiz: Werden wir wieder zu «Idioten der Alpen»?

GrĂŒnen-Chefin Rytz: «Wir haben punkto Energiewende viel bessere Karten als Deutschland»

«Arena»-Fight ums Fleisch: Veganerin fetzt Verbotsgegner – und alle lieben Bauer Capaul 

Manchester-Leaks: Trump ordnet Untersuchung an

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
124 Kommentare anzeigen
124
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Sonokowitsch 22.04.2017 14:01
    Highlight Der Satz "Aber brauchen wir wirklich NOCH jemanden, der uns sagt, dass es okay ist, nicht perfekt zu sein? " ist eigentlich richtig widerlich. Er drĂŒckt aus, daß rasiert sein nötig ist um perfekt zu sein. Er zementiert ein total verblödetes Schönheitsideal dieser Gesellschaft, bei der es nicht darum geht sich wohl zu fĂŒhlen, sondern anderen zu gefallen. Und der Satz schreibt vor, was (scheinbar) perfekt ist und was nicht.
    4 0 Melden
    600
  • Stab 20.04.2017 21:24
    Highlight Boah ist ja widerlich.
    10 10 Melden
    600
  • Waedliman 20.04.2017 19:24
    Highlight Was mal wieder beweist: Ohne stÀndige Kosmetik sind Frauen, wie im Tierreich auch, einfach das weniger attraktive Geschlecht :o)
    9 13 Melden
    • SilenceĂ©loquent 20.04.2017 19:39
      Highlight BrĂŒste?!?!
      10 4 Melden
    600
  • Humpe 20.04.2017 16:44
    Highlight Uralt, muss aber sein: Beine wie ein Reh - schlank und stark behaart...
    7 1 Melden
    600
  • Jipslica 20.04.2017 11:16
    Highlight Ich möchte hier ja niemanden beleidigen, aber gibt es ernsthaft Frauen, die solch ein starken Haarwuchs an den Beinen haben, oder hat sie fĂŒrs Training irgendwelche Dinge geschluckt, die solch einen Haarwuchs verursachen?
    6 13 Melden
    • Tartaruga 20.04.2017 13:17
      Highlight Hahaha.. herzig.
      Ja. Ist eher die Regel. Aber da sich alle rasieren denken MĂ€nner dass Frauen von Haarwuchs verschont werden.
      "Aber mini FrĂŒndin mue sich wĂŒki nie rasiere ich schwör!" Habe herzhaft gelacht
      26 3 Melden
    • Jipslica 20.04.2017 14:40
      Highlight @tartaruga habe ich wirklich nicht gedacht, dass Frauen so behaart sein können :S da bin ich wirklich froh, dass ich nur feine, blonde HÀÀrchen an den Oberschenkeln habe :)
      Hat mich wirklich schockiert, dass die Behaarter ist als mein Freund ^^'
      8 5 Melden
    600
  • AllIP 20.04.2017 11:02
    Highlight Na Kinder was haben wir heute gelernt:

    SeitwĂ€rts fĂŒr Aufmerksamkeit...

    Dem Arm hinunter fĂŒr Resultate....


    #Satire #mimimi
    2 2 Melden
    600
  • Frau Dr. Holla die Waldfee 20.04.2017 09:04
    Highlight Der jungen Frau vorwerfen, sie wĂŒrde das nur fĂŒr Aufmerksamkeit posten und dann aber selbst genau diesen Post nehmen und mit billigem Clickbait-Titel selbst Aufmerksamkeit generieren?

    Schon mal von den Begriffen "Doppelmoral" oder "Scheinheiligkeit" gehört?
    33 6 Melden
    600
  • glĂŒngi 20.04.2017 04:31
    Highlight oh wow.... krass... mega leistung!
    19 2 Melden
    • Meitschi 20.04.2017 11:34
      Highlight Naja, ich kann mir vorstellen, dass es nicht fĂŒr alle so leicht wĂ€re, so etwas durchzuziehen und sich dabei stĂ€ndig Blicken oder Kommentaren auszusetzen. In unserer Gesellschaft ist es leider nun mal so, dass haarige Beine nicht der Norm, dem "Schönheitsstandard", entsprechen und von manchen gar als eklig angesehen werden. Da braucht es schon ein bisschen Mut, um sich dem zu widersetzen.
      12 2 Melden
    • glĂŒngi 20.04.2017 16:34
      Highlight Wer sich von der Meinung anderer beeinflussen lĂ€sst ist selber schuld. diese person möchte ledilich likes. das ist alles. fĂŒr solche menschen habe ich keinen hochachtung. es gibt menschen die fĂŒr sich entscheiden dass sie ein anderes geschlecht haben wollen. solche menschen werden jeden tag mit hass und abscheu konfrontiert, dennoch machen sie weiter! DAS sind die menschen die Respekt verdient haben. Die MEHR machen als lediglich auf das rassieren zu verzichten! die sagen zieh an was du willst, sei was du sein möchtest! all die instamodels die den menschen ein schönes leben vorlĂŒgen.. pfuii!
      3 1 Melden
    600
  • Namenloses Elend 20.04.2017 01:25
    Highlight Habe einen anderen Bericht ĂŒber sie schon vor einigen Tagen im Internet gelesen. Ich habe mich dann gefragt wie lange es dauert, bis Watson eine Story daraus macht.... tadaaaaa 😆
    45 0 Melden
    600
  • KING FELIX 20.04.2017 01:07
    Highlight Die frau kann sich also haare auf den beinen wachsen lassen. Wow was fĂŒr eine leistung. Und ich weiss das jetzt auch, wow!
    25 13 Melden
    600
  • Mr. StĂ€rneföifi 20.04.2017 00:50
    Highlight Und wieder jemand, der seinen Narzissmus, sein InstahashtaggeltungsbedĂŒrfnis mit "ich will allen Mut machen, sich selbst zu akzeptieren" tarnt. 🙄

    Ach, diese Gutmenschen immer. Ich kauf's ihr ab, dass sie nicht noch mehr Likes wollte.. Sie will bloss, dass sich jeder liebt 😒.

    Und ja, ich geb's zu, ich war auch nur da um die Frau mit den haarigen Beinen zu sehn. Erwischt, watson. 😒😒
    36 6 Melden
    600
  • Tobias K. 20.04.2017 00:47
    Highlight Und am schluss kommt wieder raus, dass es ein PR-Gag von einem Unternehmen oder einer Organisation war. GÀÀÀÀhn!
    9 4 Melden
    • Namenloses Elend 20.04.2017 01:25
      Highlight Hoffentlich von Gilette 😂
      26 0 Melden
    600
  • Pirat der dritte 19.04.2017 23:14
    Highlight Mir ist egal, ob eine Frau sich rasiert oder nicht. Hauptsache sie duscht nicht stÀndig und benutzt kein Deo!
    16 8 Melden
    600
  • sambeat 19.04.2017 22:47
    Highlight Alles Pipifax!
    Ihr solltet mal den Schnauz meiner Oma sehen! Mindfuck!
    55 1 Melden
    600
  • Annapanther 19.04.2017 21:53
    Highlight Ich verstehe echt nicht, wieso sich andere an solchen Bilder stören. Ich bin 23 Jahre alt und habe erst vor zwei Jahren damit begonnen meine Beine zu rasieren. Es hat mich persönlich einfach nie gestört. Mich haben allerdings die anderen gestört, welche dies abartig finden. Deshalb mach ichs jetzt, aber wirklich nur im wÀrmsten Sommer.
    Andere schreiben es sei abstossend. Wieso soll etwas natĂŒrliches abstossend sein? Wieso soll man sich fĂŒr andere verĂ€ndern? Make Up ist das gleiche: Man gilt nur als schön wenn man Make Up trĂ€gt. Das ist einfach nur traurig.
    47 17 Melden
    • Hierundjetzt 20.04.2017 00:45
      Highlight Um das geht es nicht. Sondern darum, dass man daraus eine riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesen Story machen muss. WĂ€gems Fame.

      DAS ist peinlich.
      15 15 Melden
    • Sharkdiver 20.04.2017 22:35
      Highlight Nein eineschöbe Frau ohne Make-up ist fĂŒr mich schöner eine geschminkte. Auch finde ich tatoo ĂŒberhaupt nicht sexy. jede nutte und Pornosternchen sind heute tĂ€towiert, aber Frauenbeine mit so Haaren ist fĂŒr mich einfach abtörnend genau so wie achselhaare bei Frau und Mann. Brechreize pur
      2 1 Melden
    600
  • Sharkdiver 19.04.2017 20:20
    Highlight WĂŒrg ich brauch wegen diesen Bilder jetzt eine Psychotherapie. Das ist das schweigen der LĂ€mmer inHardcoređŸ€ąđŸ˜±đŸ˜”
    38 86 Melden
    • Sharkdiver 20.04.2017 07:46
      Highlight 52 Blitzer wieviel davon waren MĂ€nner? 3?
      9 13 Melden
    • Waedliman 20.04.2017 19:27
      Highlight Gibs zu, das hast du nur gepostet, um Blitze in dreistelliger Höhe zu kassieren ;-)
      1 1 Melden
    • Sharkdiver 20.04.2017 22:32
      Highlight Dir gefallen also die Stachelbeine? Leider hat es mit dem Blitzerrekord nicht geklappt đŸ€Ł
      1 0 Melden
    600
  • Gelöschter Benutzer 19.04.2017 19:32
    Highlight Wah! Üble Sache, Malony😣
    57 23 Melden
    600
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen 19.04.2017 19:08
    Highlight Ein Hurra auf Menstruationsblut

    Ein Hurra auf dicke Frauen

    Ein Hurra auf verschiedenlange Schamlippen

    Nun auch noch ein Hurra auf behaarte Frauenbeine

    -> Bin gespannt auf den nÀchsten Hype
    74 25 Melden
    • Waedliman 20.04.2017 19:28
      Highlight Fotos von Frauen im 8. Monat verdienen inzwischen Respekt, weil sie denken, damit etwas zu leisten. Das ist so wie ein Jahr tÀglich 10 Pizzas futtern. Auch ne Leistung, oder?
      2 7 Melden
    • sambeat 20.04.2017 22:08
      Highlight Ach Waedliman, mach doch Deinen Troll irgendwo anders, Du nervst völlig unnötig!
      4 0 Melden
    600
  • lululove 19.04.2017 18:52
    Highlight Ou... ii...
    12 13 Melden
    600
  • fiodra 19.04.2017 17:03
    Highlight Diese Aussenseiterinnen sind wichtig, denn das Modediktat bei den Frauen ist immer noch unerbittlich. Es ist Ă€usserst einschrĂ€nkend bis lebensfeindlich. Frauen emanzipiert euch von Modeströmungen, die euch von euren MĂŒttern und Schwestern aufgezwungen oder nahe gelegt werden.
    91 44 Melden
    • SĂ€muu 19.04.2017 17:47
      Highlight 😂
      31 21 Melden
    • Karl33 19.04.2017 18:16
      Highlight Diese Fitness-Bloggerin eine Aussenseiterin? Wohl eher das Gegenteil. Makelloser Body, Sie fotografiert sich ĂŒblicherweise in ihrem Blog auch ohne haarige Beine.
      25 29 Melden
    • Hierundjetzt 20.04.2017 00:48
      Highlight Fiodora: Extrem gĂ€hn. Schon mal einen fetten Mann in der Werbung fĂŒr Schönheitsprodukte gesehen? Einer mit Glatze? Einen 45 jĂ€hrigen mit dĂŒnnen Beinchen?

      Eben.

      Wir machen nur keine so grosse Geschichte draus. Das ist der Unterschied.
      23 10 Melden
    • Waedliman 20.04.2017 19:29
      Highlight Aber dann haben Frauen doch gar nix mehr zu tun, ausser MĂ€nner zu dressierten Äffchen zu erziehen, die sich ihrer Natur widersetzen und monogam leben mĂŒssen, weil Mutti das so will :o)
      2 1 Melden
    600
  • Chihirovocale 19.04.2017 16:51
    Highlight Jede wie sie sich wohl fĂŒhlt...
    Nur dieser ewige Show-off, seien es Haare wo auch immer, Menstruationsblut oder gut angelegte TortenstĂŒcke im HĂŒftbereich, alles unter dem Vorwand des Tabubruchs oder des Individualismus ist doch nervtötend und langweilig.
    Sich selbst sein, definiert sich hoffentlich nicht ausschliesslich ĂŒber solche Äusserlichkeiten.
    113 9 Melden
    600
  • URSS 19.04.2017 16:13
    Highlight Es gibt MĂ€nner die gehen ab bei behaarten Frauenbeinen.
    Ich als Mann finde bei Frauen Achselhaare und Beinbehaarung abstossend. Jawohl abstossend.
    Aber meine Meinung ist subjektiv.
    Als GegenstĂŒck rasiere ich meine Beine und stelle die Fotos auf meinen Instagram Account.
    76 30 Melden
    • Sprite 19.04.2017 18:46
      Highlight Ich als Frau finde MĂ€nner, die sich Beine, Brust und anderes rasieren abstossend :-D Habe gerne einen Mann im Bett und keinen nackten Fisch. Was fĂŒr eine dĂ€mliche Mode!
      57 11 Melden
    • piewpiew 19.04.2017 20:17
      Highlight @Sprite voll fies. Was kann ich dafĂŒr das meine 10 Brusthaare einfach dĂ€mlich aussehen? :)
      29 5 Melden
    600
  • Symoris 19.04.2017 16:06
    Highlight Wer findet den Unterschied:
    Bloggerin Frau Mikenas die ĂŒber ihren Haarwuchs berichtet.
    Bloggerin Frau Sigrist die ihre Meinung ĂŒber andere Blogger kundtut.
    52 10 Melden
    600
  • Leventis 19.04.2017 15:30
    Highlight Wo sind die Fotos von den (erwÀhnten) Achselhaaren?
    ..und die am RĂŒcken, ĂŒber dem Arsch?
    Ich verlange ein voll bebildertes Follow-up von der Story!!
    64 8 Melden
    600
  • Rendel 19.04.2017 14:51
    Highlight Das ist doch gefaked. Ihr Arme mĂŒssten so aussehen wie die Beine, tun sie nicht. Ich wuchs noch zu einer Zeit auf, in der sich Frauen kaum rasierten, die sahen alle anders aus.
    30 59 Melden
    • Raembe 19.04.2017 15:37
      Highlight Ich kenne keine Frau die sich die Arme rasiert...
      61 16 Melden
    • Turi 19.04.2017 15:41
      Highlight Wenn du eben einmal beginnst zu rasieren, wachsen die Haare dicker nach. Scheint mir.
      11 84 Melden
    • Rendel 19.04.2017 15:42
      Highlight Ich auch nicht und ihre Arme sind im Vergleich zu den Beinen kaum behaart. Darum Fake. Starker Haarwuchs zeigt sich dann nĂ€mlich ĂŒberall.
      24 51 Melden
    • Rendel 19.04.2017 16:09
      Highlight Ich staune , wieviele hier Frauen kennen die sich nicht rasieren.
      30 18 Melden
    • Symoris 19.04.2017 16:10
      Highlight Was auch unrealistisch erscheint, ist dass ihr Gesicht (Kinn etc.) völlig glatt ist und Nasenhaare sind auch keine in Sicht.
      15 22 Melden
    • Raembe 19.04.2017 16:12
      Highlight Meine Arme sind auch nicht gleich behaart wie meine Beine.
      58 2 Melden
    • Rendel 19.04.2017 16:33
      Highlight Du hast als Frau auch so haarige Oberschenkel?
      13 18 Melden
    • Rendel 19.04.2017 17:05
      Highlight Was auch noch fehlt, ist ein dĂŒnner, behaarter Streifen Richtung Bauchnabel, den haben Frauen auch, die so stark behaarte Beine und dunkle Haare haben.
      29 13 Melden
    • Raembe 19.04.2017 17:26
      Highlight Bin ein Typ, mir gings nur ums Prinzip das nicht jeder in das von Dir vorgegebene Schema passt.
      13 4 Melden
    • Rendel 19.04.2017 17:41
      Highlight Ich mein das schon im VerhÀltnis, mit der Behaarung. Und das stimmt auf dem Foto einfach hinten und vorne nicht.
      14 16 Melden
    • Yelina 19.04.2017 18:11
      Highlight Eine Schulfreundin hat sich damals in der Sek immer die Armhaare abgebrannt (mit einem Feuerzeug 🙈), weil sie so dunkel waren. Keine Ahnung, ob sie das heute noch tut?
      4 2 Melden
    • Citation Needed 20.04.2017 09:15
      Highlight Rendel: die Körperbehaarung ist ja nicht bei allen Frauen gleich, bei MĂ€nnern gibt's ja auch deftige Unterschiede. Und woher willst Du wissen, wie ein realistisches BehaarungsverhĂ€ltnis aussieht, wenn man kaum je natĂŒrlich behaarte Frauen antrifft? We simply don't know. Tipp: der individuelle Hormonspiegel beeinflusst die Art der Behaarung auch...
      3 1 Melden
    • Rendel 20.04.2017 11:25
      Highlight Ich hab schon hunderte natĂŒrlich behaarte Frauen gesehen, wie ich in meinem ersten Kommentar schrieb. Ich stamme aus einer Zeit in der sich die meisten Frauen die Beine noch nicht rasierten und auch unter den Armen nicht.
      2 2 Melden
    • Citation Needed 20.04.2017 17:16
      Highlight Rendel: dennoch hast Du sie nicht alle gesehen.
      😛
      Diese Bloggerin geistert ja schon lĂ€nger durch social Media. Denkst Du, ausser Dir kennt niemand haarige Frauen? Ärzte, Kosmetikerinnen, Krankenpfleger, Haarfetischistinnen.. besonders jene Ă€lteren Semesters. Der Betrug wĂ€r lĂ€ngst aufgeflogen, wenn die Haarpracht gefaked wĂ€r.

      1 0 Melden
    • Rendel 20.04.2017 17:29
      Highlight Huhuu, jaja, die Frau ist die berĂŒhmte grosse Ausnahme und braucht auch noch ein ganzes Jahr bis ihre Körperbehaarung nachgewachsen ist 😆 . Nicht ihr Ernst!
      0 1 Melden
    • Citation Needed 21.04.2017 00:26
      Highlight Ok. Rendel, die Weltsensation! Deckt Blog-Schwindel auf. Rest der Welt ahnungslos!
      ...
      Doch, mein Ernst!
      1 1 Melden
    • Citation Needed 21.04.2017 00:43
      Highlight PS: sie ist keine Ausnahme. Ich kenne jemand, die hatte als Teenie, bevor sie was dagegen tat, Pelz an den Beinen, weniger und hellere Haare an den Armen und kaum eine Linie von Nabel zur Scham. Und einen Typen kenn ich, den wĂŒrde die Damenwelt heftigst beneiden, wenn sie seines natĂŒrlich pfirsichglatt-nackigen Hinterns, Damms und Hodensacks ansichtig wĂŒrde. Dagegen sind sein Kinn, die Arme, Schamdreieck und Beine nur geringfĂŒgig spĂ€rlicher behaart als beim ĂŒblichen Herrn Mitteleuropas. Soviel zu 'normal'.
      Normal ist doch meist die Ausnahme. đŸ’‚đŸ»
      1 0 Melden
    600
  • plop 19.04.2017 14:26
    Highlight Findet Ihr nicht auch, dass diese Wohnungen in die man auf Selfies dieser Art Einsicht hat, alle gleich (unschön) aussehen?

    62 10 Melden
    • stadtzuercher 19.04.2017 14:50
      Highlight du meinst, nicht nur die beine sind hÀsslich?
      43 44 Melden
    • Hierundjetzt 19.04.2017 16:19
      Highlight Das kommt davon, wenn es nur ein Conforama im Umkreis von 100 km gibt. USA, das Land der Filialisten.

      Das ist eine typisch biedere amerikanische Wohnung Àh Haus. Billig, billig billig. Und warum? Weil Amerikaner eben in der Mehrzahl eher Àrmlich sind.
      22 2 Melden
    600
  • elmono 19.04.2017 14:09
    Highlight WÀÀÀÀ man!
    66 55 Melden
    600
  • stadtzuercher 19.04.2017 13:34
    Highlight Wetten die Frau ist Single und hat mit diesem Pelz wenig Erfolg bei den MĂ€nnern?
    53 131 Melden
    • Honey Badger 19.04.2017 14:12
      Highlight es sind nicht alle so oberflĂ€chlich wie StadtzĂŒrcher :-)
      115 49 Melden
    • stadtzuercher 19.04.2017 14:48
      Highlight Oder nicht alle so ehrlich.
      54 85 Melden
    • Raembe 19.04.2017 15:39
      Highlight Ich wĂŒrde sie auch mit solchen Beinen daten. Schönes LĂ€cheln, tolle Figur und gute Einstellung.
      67 20 Melden
    • Hierundjetzt 19.04.2017 16:21
      Highlight Raembe: Du hast kein Fame, daher gibts kein Date mit Ihr. Zuerst mal ne römische Brust zulegen und ein tolles Auto daaaaann evtl.... Comme on, die schaut sowas und nur aufs Äussere von Dritten, dass es fast schon pathologisch ist.
      23 12 Melden
    • Raembe 19.04.2017 17:24
      Highlight @Hierundjetzt: Kennst Du sie persönlich oder bist Du einfach nur oberflÀchlicher als Du sie einschÀtzt.
      21 7 Melden
    • Hierundjetzt 19.04.2017 17:36
      Highlight Weder. Noch. Aber jedes Kriterium um Sie zu beschreiben trifft auch auf Investment-Banker oder Börsianer zu.

      Übertriebener Narzismus. Punkt. Narzistische Menschen interessieren sich leider nicht fĂŒr Raembes innere Werte 😗
      11 9 Melden
    • Raembe 19.04.2017 18:20
      Highlight Hat was. Nicht mal ich interessiere mich fĂŒr mein Inneres, too scary😂
      21 1 Melden
    • Hierundjetzt 20.04.2017 00:50
      Highlight hahahah Raembe, touché: Der geht auf Dich!
      4 1 Melden
    600
  • zombie woof 19.04.2017 13:33
    Highlight Ohne diese Ă€usserst wichtige Information wĂ€re mein Tag fĂŒr Nichts gewesen...oder gar mein ganzes Leben?
    80 17 Melden
    • Honey Badger 19.04.2017 14:14
      Highlight Thanks to Freddie, I'm a sexual spastic
      And my name is Bobby Brown...
      26 3 Melden
    • Barracuda 19.04.2017 15:18
      Highlight Tja, da haben watson Journalisten anscheinend leider etwas andere Ansichten bezĂŒglich QualitĂ€t und Relevanz. Recherchieren wird eh ĂŒberbewertet. Sowas hier geht viel schneller und ist erst noch saumĂ€ssig lehrreich. Ich meine, wer hĂ€tte gedacht, dass man nach einem Jahr ohne Rasur einen Pelz bekommt?
      25 7 Melden
    600
  • Baccara 19.04.2017 13:32
    Highlight Ehrlich - wisst ihr wie manches Jahr ich meine Beine nicht rasiert habe? Und ich sah NIEMALS so aus. Es wĂ€re vermutlich gar ĂŒberhaupt niemandem aufgefallen. Und keiner hĂ€tte einen Artikel in die Zeitung gemacht wegen dem.
    74 13 Melden
    • Olaf! 19.04.2017 15:20
      Highlight Ich weiss schon wieso die so aussieht. Stichwort Fitness Bloggerin, hat wahrscheinlich ein wenig zu viel Testosteron geschluckt, das macht halt nicht nur Muskeln sondern auch haarig.
      55 12 Melden
    600
  • Klirrfactor 19.04.2017 13:21
    Highlight Das Herz eines Blauwals kann ein Gewicht von vier Tonnen erreichen.
    187 9 Melden
    • koks 19.04.2017 13:26
      Highlight Wenn ein Mensch sich ein Jahr nicht wÀscht, stinkt er.
      119 23 Melden
    • Tsunami90 19.04.2017 13:32
      Highlight In dessen Hauptschlagader kann man vom platz her schwimmen.
      101 4 Melden
    • zombie woof 19.04.2017 14:03
      Highlight Und heute ist Mittwoch
      90 3 Melden
    • Braun Pascal 19.04.2017 14:57
      Highlight Der Schneefall gefĂ€rdet die🍓 saison
      76 3 Melden
    • Mati 19.04.2017 15:09
      Highlight In China, ist ein Sack Reis umgekippt.
      49 11 Melden
    • fabsli 19.04.2017 15:26
      Highlight Das stÀrkste Tier der Welt ist nicht die Ameise sondern der Archegozetes longisetosus.
      45 2 Melden
    • Raembe 19.04.2017 15:40
      Highlight Die Leber eines Walhais macht einen Drittel seines Körpers aus.
      44 2 Melden
    • conszul 19.04.2017 16:05
      Highlight Google sagt mir, was eine Archegozetes Iongisetosus ist.
      44 1 Melden
    • Joe_Dirt 19.04.2017 16:39
      Highlight Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten.
      42 1 Melden
    • SemperFi 19.04.2017 17:12
      Highlight @Joe_Dirt: Da ist es natĂŒrlich leichter, zusammen zu kommen, als wenn die Sache nur 5 Sekunden dauert 😂
      31 1 Melden
    • Arabra 19.04.2017 18:12
      Highlight Delfine haben spass am Sex! Sorry, das Schwein nicht 😜!
      20 2 Melden
    • JaneSoda 19.04.2017 22:52
      Highlight Ich bin ein Schwein!
      :D
      5 0 Melden
    • King Susi auf der Autobahn 20.04.2017 03:31
      Highlight Ich liebe diesen Thread xD
      6 0 Melden
    • Joe_Dirt 20.04.2017 09:15
      Highlight @Arabra: Delfine sind neben den Menschen die einzigen Lebewesen auf dem Erdenrund, die aus Spass Sex haben.
      4 0 Melden
    • SemperFi 20.04.2017 09:41
      Highlight @Joe_Dirt: Was ist mit den Bonobos?
      3 0 Melden
    • Raembe 20.04.2017 12:00
      Highlight Schnabeltiere haben einen Giftstachel
      1 0 Melden
    600
  • Gelöschter Benutzer 19.04.2017 13:17
    Highlight Zum GlĂŒck durfte ich an diesem Ereignis teilhaben.... Wahnsinnig was fĂŒr MĂŒll in die Welt herausgetragen wird....

    Dass Haare wachsen wenn man sie nicht schneidet, war mir schon bekannt..
    73 5 Melden
    • Lichtblau 19.04.2017 23:14
      Highlight Die auf dem Kopf schon. Die an den Beinen nicht, sonst wĂ€re die Friseurbranche kaum in der Krise und es gĂ€be sicher den "Kniestrumpf-Look mit Zopfmuster". Und ja, so ein extremer Haarwuchs ist sicher nicht ĂŒblich. Behaarte Arme gibt's glaub ich auch bei unterernĂ€hrten oder anorektischen Frauen. Alles kein Zeichen von "was soll's, ist doch natĂŒrlich".
      0 4 Melden
    600
  • Angelo C. 19.04.2017 12:30
    Highlight Beine enthaaren und Busch ausrasieren ist eine reine Trendangelegenheit die jeweils nur wenige Jahrzehnte ĂŒberlebt, wonach sich der biedere Mainstream wieder umorientiert.

    Was heute vorab bei Jugendlichen ein absolutes "wÀÀh!" ist, wurde noch bis Ende der 70iger Jahre als voll geil empfunden. Selbst die Achselhaare wurden bis dann noch teilweise spazieren gefĂŒhrt 😊

    AllmĂ€hlicher Trendwechsel wieder in Sicht (wie einige Modejahre breite/enge Hosenbeine od. Kravatten stetig abwechseln), zumal es etliche Schauspielerinnen, aber auch zig Instagram-Groups gibt, wo alles wieder wacker spriesst 😑
    74 30 Melden
    • Gelöschter Benutzer 19.04.2017 13:16
      Highlight Mit seinen Tattoos dĂŒrfte der biedere Mainstream (was fĂŒr eine schöne Wortschöpfung) aber seine Probleme haben, wenn der Trend sich wendet.

      Da dĂŒrfte die weisse Mercedes A-Klasse (mit AMG-Spoilerpaket) oder der weisse Skoda Oktavia (des Spiessers Traum) leichter loszuwerden sein
      41 2 Melden
    600
  • moedesty 19.04.2017 11:59
    Highlight Ich habe mir seit einem Jahr die Schamhaare nicht rasiert. Bringt ihr jetzt auch einen Artikel ĂŒber mich. Ich hĂ€tte sonst noch unausgedrĂŒckte (ca. 6 Monate) Pickel im Pobacken Bereich, falls auch dort Interesse besteht.

    Unglaublich wie ihr einen auf modern und schlauer als der Blick machen möchtet aber dann trotzdem solchen Schund bringt.
    92 30 Melden
    • Echo der Zeit 19.04.2017 13:10
      Highlight Meine Worte - Völlig ĂŒberflĂŒssig - ausser fĂŒr ZĂŒri Teenys.
      49 15 Melden
    • Tartaruga 19.04.2017 13:39
      Highlight 😳
      9 4 Melden
    • Alex_Steiner 19.04.2017 14:27
      Highlight @moedesty: Naja... im Artikel geht ja eigentlich genau darum.

      "Aber brauchen wir wirklich NOCH jemanden, der uns sagt, dass es okay ist, nicht perfekt zu sein?"
      Nein.
      13 5 Melden
    • Walter White 19.04.2017 14:47
      Highlight Ja Moedesty, bringen sie... Schick doch mal Deine Fotos. Denn ohne diese, gibt es sonst keinen Picdump...ÀÀÀÀÀh, Artikel...
      4 4 Melden
    600
  • ElendesPack 19.04.2017 11:36
    Highlight FĂŒr mich sieht es aus, als gĂ€ben stĂ€rker behaarte Beine definiertere Bauchmuskeln. Wer hĂ€tte so eine Korrelation vermutet?
    121 18 Melden
    • Matrixx 19.04.2017 13:26
      Highlight Im Artikel steht geschrieben, dass sie ein ganzes Jahr trainiert hat und nebenbei die Behaarung spriessen liess... Es kommt also wohl von ersterem.
      6 35 Melden
    • Hayek1902 19.04.2017 15:28
      Highlight Könnte am Testosteron liegen...
      17 5 Melden
    • Raembe 19.04.2017 15:42
      Highlight Wer nicht jeden Comment auf Watson sooo Ernst nimmt ist hier klar im Vorteil :P
      22 1 Melden
    • ElendesPack 20.04.2017 08:09
      Highlight Matrixx: Vom Trainieren alleine wird man aber nicht definiert. Ich meine, vielleicht hat das FellknÀuel ja Pizza gegessen bis zum Abwinken dabei. Ich bleibe dabei: Die Bauchmuskeln kommen von den Beinhaaren.
      Ausserdem: Meintest Du wirklich, ich hÀtte den Artikel zu den Bildern gelesen? Echt jetzt?
      1 0 Melden
    600
  • Luca Brasi 19.04.2017 11:31
    Highlight Zu welcher Gruppe gehört denn die Autorin, wenn ich einmal ganz indiskret fragen darf?

    Meine Beine sind ĂŒbrigens unrasiert, falls es jemanden interessiert. Bin aber nicht auf Social Media damit. ;)
    46 27 Melden
    • Madeleine Sigrist 19.04.2017 11:55
      Highlight WĂ€rmende Stoppel – so wie es sich fĂŒr dieses Wetter gehört!
      58 28 Melden
    • Luca Brasi 19.04.2017 11:59
      Highlight sexy <3
      28 9 Melden
    600
  • Lezzelentius 19.04.2017 11:29
    Highlight Ob Schönheitsideal entsprechend oder widersprechend. Beides ist Mittel zum selben Zweck: Aufmerksamkeit und Befriedigen narzisstischer ZĂŒge.
    109 4 Melden
    • pamayer 19.04.2017 13:21
      Highlight Genau! Das und nix anderes.


      narcissagram.com
      13 5 Melden
    600
  • BĂ€rerklĂ€r 19.04.2017 11:28
    Highlight Sehr geehrte Frau Sigrist, wenn Sie meinen Seelenfrieden weiterhin solchen Bilder stören, veröffentliche ich meine eigenen "unshaved pics". Vertrauen Sie mir, das will niemand...
    68 11 Melden
    • Madeleine Sigrist 19.04.2017 11:55
      Highlight 😏
      44 5 Melden
    • Gelöschter Benutzer 19.04.2017 13:37
      Highlight ErklÀrbÀr: Traust eh nicht. -.-
      18 3 Melden
    • Raembe 19.04.2017 16:14
      Highlight Walk the talk, sag ich da nur
      3 1 Melden
    • BĂ€rerklĂ€r 21.04.2017 00:47
      Highlight Ich gelobe: Ich mache ernst, sobald Frau Sigrist wieder sowas bringt!

      Oder wenn auf watson wieder so eine Hausgeburt-Fotostrecke kommt! Das war wirklich nicht im grĂŒnen Bereich! So darf man uns MĂ€nner nicht aus dem Konzept bringen !!!!einself!!!!! Bitte gönnt ihr Weiber uns doch, dass wir den Geburtsvorgang nicht hautnah erleben mĂŒssen!

      Im Ernst: Die Bilder liegen bereit!

      0 0 Melden
    600
  • Cardea 19.04.2017 11:19
    Highlight Die hĂ€sslichen Kommentare die sie dafĂŒr erntet zeigen meiner Meinung nach schon das es vlt nicht schlecht ist sowas (vermehrt) öffentlich zu machen, da landet man nĂ€mlich sehr schnell wieder bei Bodyshaming und das gilt es zu bekĂ€mpfen.
    62 57 Melden
    600
  • Karl33 19.04.2017 11:17
    Highlight Sie kann sich zeigen wie sie will.
    Und ich kanns hÀsslich finden wie ich will.
    Wo ist das Problem?
    155 26 Melden
    600
  • Gelöschter Benutzer 19.04.2017 11:17
    Highlight Beine wie BaumstĂ€mme mit Moos.. aber perfekt gezupfte Augenbrauen. WĂŒrde sie es ĂŒberall spriessen lassen, sĂ€hen ihr Bauch und ihr Gesicht auch anders aus.

    Die soll sich doch einfach "brauche Aufmerksamkeit" auf die Stirn stechen lassen und gut ist.
    141 16 Melden
    • Echo der Zeit 19.04.2017 13:16
      Highlight Genau - jeder soll sein wie er ist - die Dame ist sicher ein Jahr mit Langen Hosen unterwegs gewesen. Bin ja gerade so Beindruckt - UI. CRAZY. SHIT (ZĂŒrcher Hipster schreiben fĂŒr Watson)
      19 7 Melden
    600

Bad News fĂŒr deine Leber – die Finnen verkaufen jetzt Bier im 1000er Pack

FĂŒr den SchnĂ€ppchenpreis von rund 2160 Euro (CHF 2341.40) können Finnen jetzt ein 1000er-Pack Bier nach Hause nehmen. Das ist der neuste Gag der Brauerei Nokian Panimo.

Das Paket ist 5 Dosen hoch, 12 Dosen breit und 18 Dosen lang, also beinhaltet es insgesamt 1080 Dosen. 

Das Angebot ist eine Reaktion auf die finnische Biermarke Karajala, die Anfangs April Bier im 100er Pack verkauft hat.

(luc)

Artikel lesen