Spass

Böhmermann macht «Wetten, dass..?» – aber nur in 2 «Neo Royale»-Folgen – Bobo kommt auch

11.10.16, 14:51 11.10.16, 15:02

Grosse Aufregung in der deutschsprachigen Medienwelt! Die Nachricht: Jan Böhmermann macht «Wetten, dass..?».

Potzblitz! Der junge «Querdenker» unter den Moderatoren belebt den eigentlich schon toten Show-Dino und führt ihn ins 21. Jahrhundert. Das wäre ja, als würden Göla und Anna Maier «Lüthi und Blanc» neu in Serie verfilmen ... Da ruft man doch besser mal beim ZDF an und fragt nach, ob Weihnachten und Ostern im Showgeschäft wirklich auf einen Tag fallen.

Die nette Dame beim Mainzer Sender beschwichtigt jedoch: Böhmermann wird einfach bloss im Neo Magazin Royale ein bisschen «Wetten, dass..?» spielen. Zumindest ist ein Schweizer mit an Bord (Brust*stolz*schwell): In den beiden «Wetten, dass..?»-Folgen am 13. und 20. Oktober ist auch DJ Bobo mit am Start (Brust*zusammen*fall).

Gute Laune: DJ Bobo. Bild: DPA

Schade, dass Böhmermann nicht Hazel Brugger gefragt hat – die Komödiantin war bereits beim «Neo Magazin Royale» zu Gast und hat Böhmermann dabei sehenswert und schlagfertig die Stirn geboten.

Schau dir an, wie Brugger Böhmermann kaltstellt! Video: YouTube/Maru's World

Aber gut: Der Gästemix macht's – für jede Generation ist etwas dabei. Neben unserem Aargauer Peter René Baumann sind Rapper Eko Fresh, Model Eva Padberg, die YouTuber-Brüder die Lochis, CDU-Politiker Jens Spahn und Nachrichten-Urgestein Ulrich Wickert zur Sondersendung geladen.

Das Gute für Jan Böhmermann und sein Team: Wann berichtet die Presse schon mal über Sonderausgaben von Shows oder Serien? Die Aufregung verhilft dem «Neo Magazin Royale» zu jeder Menge Gratis-PR (Jaja, hier bei watson jetzt natürlich auch ...): Wetten, dass das gute Einschaltquoten gibt? 

(phi)

Das könnte dich auch interessieren:

Die Schule geht wieder los? So viel verdient dein Lehrer – der grosse Lohnreport

Die kreative Reaktion dieses Supermarkts auf Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Bürgerkrieg und Sklaverei: Die unverheilte Wunde der USA

Fanta gibt's dank den Nazis – und 12 weitere WTF-Fakten zu Cola, Limo und Co.

7 Gründe, warum die Badenfahrt das bessere Züri Fäscht ist

Macht, Mord und Monobrauen: Im Harem des persischen Schahs

«Wir sind die grössten Loser – wenn das BGE mit uns klappt, dann klappt es überall»

Deutscher kassiert Busse in der Schweiz – und findet das wenig witzig

Guck mal, was die Russen in einem ihrer stillgelegten Hangars verstecken

Was diese Frau treibt, ist so grossartig wie abstossend – und ich kann nicht wegsehen

Obamas geniale Antwort auf Rassisten schlägt alle Twitter-Rekorde

Wie er Nazis verteidigt und über Wein schwafelt – Trumps irre Wutrede in 7 Akten

Was ist der hohlste Traumjob der Welt? Influencer!

Zum 40. (angeblichen) Todestag: ELVIS LEBT! 20 handfeste Beweise dafür

Mit Hipsterbart und Hakenkreuz: 5 alte und neue rechtsextreme Bewegungen

Warst du besoffen, Designer? 26 Kleider-Fails, die nicht mehr gut zu machen sind

Koksen und kotzen – Barbie ist im 2017 angekommen

Frau findet Ex auf Tinder – und erlebt zunächst eine witzige, dann eine böse Überraschung

Geheimes Chat-Protokoll aufgetaucht: Wie es wirklich zur Nordkorea-Krise kam

Zwei «Irre» auf Kollisionskurs: Die Angst vor der Bombe ist zurück

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
3Alle Kommentare anzeigen
3
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • matekind 12.10.2016 07:43
    Highlight Um mal den Klugscheißer zu spielen: es heißt "Neo Magazin Royale" und keinesfalls "Neo Royale".
    3 0 Melden
    600
  • Gelöschter Benutzer 11.10.2016 19:01
    Highlight Go Böhmi, go! Also: Mach einfach weiter!
    3 0 Melden
    600
  • Hugeyun 11.10.2016 15:31
    Highlight Jaa, aber naja..die Gäste
    5 0 Melden
    600

Jetzt ist es raus: So viel kosten Eishockey und Bundesliga im neuen Sender MySports

Rund zwei Monate vor dem Start in die neue NLA-Saison wird bekannt, was Eishockey-Fans für die Übertragungen der Spiele künftig bezahlen müssen. Die TV-Rechte wechselten auf die neue Spielzeit hin von Teleclub zu UPC.

UPC, die frühere Cablecom, überträgt ab der neuen Saison die Spiele der Eishockey-NLA. Zudem hat es sich nebst anderem auch die Rechte an der deutschen Fussball-Bundesliga gesichert. Nun hat das Unternehmen mitgeteilt, wie viel das Angebot kosten wird.

Einerseits können UPC-Kunden ab dem 8. September den Sender «MySports» empfangen, welcher im Grundangebot enthalten ist und nicht separat kostet. Auf diesem Sender wird wöchentlich mindestens ein Schweizer Eishockeyspiel übertragen, dazu …

Artikel lesen