Spass

Internet-Nutzer aufgemerkt! «Never trust #Google! Es will deine Beziehung zerstören!»

11.10.16, 12:30 11.10.16, 15:06

watsons kleine Lebenshilfe, Teil XXVI: User Manuel Michel erinnert uns mal wieder daran, dass man nicht alles glauben darf, was auf Google steht. Oder anders: Naivität im Internet kann einen in der ganz realen Welt schrecklich einsam machen!

Video: watson.ch

Da hilft nur eins: Englisch lernen. Hier eine kleine Einstiegshilfe:

I understand only trainstation – Denglisch für Anfänger

(phi)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Wie unser Leben ohne Google aussehen würde – in 9 Situationen

Am 15. September 1997 haben sich Sergey Brin und Larry Page die URL «Google» gesichert. 20 Jahre später ist die Suchmaschine in den meisten unserer Leben so allgegenwärtig, dass es ein Leichtes wäre, ihren Stellenwert in unserer Gesellschaft zu unterschätzen. Deshalb hier 9 Situationen mit und ohne Google.

(Das mit den Vaginen stimmt wirklich. Google it.)

Artikel lesen