Spass

Diese 9 Dinge kennst du nur, wenn du im Winter Geburtstag hast

Du wirst ein Jahr älter. Bravo! Also organisierst du eine Party, aber bald wird dir klar: Geburtstag im Winter ist ... anders.

18.11.16, 09:59 18.11.16, 10:15

Die Party-Location

Zuerst musst du einen passenden Ort finden. Eine schwere Entscheidung: Willst du lieber auf der Terrasse grillieren oder nicht erfrieren?

bild: watson/shutterstock

bild: watson/shutterstock

bild: watson/shutterstock

Der Termin

Ein Blick in deinen Terminkalender zeigt: Neben 14 anderen Geburtstagsfesten, Weihnachtsessen, Prüfungen und Skiferien kann sowieso erst nächsten Monat jemand mit dir feiern.

bild: watson/shutterstock

Die Ankunft

Die Gäste, denen die glatten Strassen nicht zum Verhängnis wurden, treffen nun endlich ein. Und mit ihnen ihre 72 Jacken.

bild: watson/shutterstock

Die Gäste

Wenn sich die Gäste noch nicht krank gemeldet haben, sind sie es spätestens nach der Party.

bild: watson/shutterstock

Die Abwesenden

Die Grippewelle liefert gute Begründungen für Absenzen.

bild: watson/shutterstock

Die Geschenke

Weihnachten hat die Ersparnisse leider aufgebraucht.

Du weisst, dass du im Winter Geburtstag hast, wenn du mehr am Einpacken als am Auspacken bist.

gif: giphy

Unter der Slideshow geht's weiter ...

Apropos Geschenke: Unsere Top-Fünf der best eingepackten Päckli

Die Alternative

Den Abend einfach ein bisschen geniessen, muss ja nichts Verrücktes sein.

18:00 im Sommer.

bild: watson/shutterstock

18:00 im Winter.

bild: watson

Am Morgen danach

Der Winter ist ein mieser Verräter.

bild: imgur

9Das Warten

Wieder ein Jahr lang keine Geschenke. Dafür stimmen die Temperaturen in der Zwischenzeit wieder.

Und ehe du dich versiehst, heisst es:

bild: imgur

Früher war alles besser: So schön war es in der Schweiz, als es noch schneereiche Winter gab

Das könnte dich auch interessieren:

Dämonen in deinem Bett – Willkommen im lebendigsten aller Albträume, der Schlafparalyse

Slalom-Gold für Hirscher

Facebook lässt dich bald selber filtern, ob du Gewalt oder nackte Haut sehen willst

«Kä Luscht»: Kandidat für Sicherheitsberater-Posten sagt Trump ab

«Stalkscan» – dieses Online-Tool bringt Facebook-User ins Schwitzen

Diese 23 Bilder sind derart perfekt, du wirst fast ein bisschen *räusper* spitz

Ein Anabolika-Konsument erzählt, wie er früher Blut pisste

Die Erfolgsstory von Beat Feuz: Wie aus dem Pummelchen ein Weltmeister wurde

Foraus will das Tinder der Aussenpolitik werden

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Pulo112, 20.12.2016
Beste News App der Schweiz! Mit Abstand!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2 Kommentare anzeigen
2
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Der müde Joe 19.11.2016 09:08
    Highlight Ich bin ein Januarkind ...und, und dieser Artikel spricht mir aus der Seele!😞
    3 0 Melden
    600
  • pinex 18.11.2016 15:35
    Highlight Nie zuhause pool party zum geburi..😢😢😢😢
    3 0 Melden
    600

Unglaublich aber wahr: Diese Dinge fanden wir vor 10 Jahren cool

Nur schon das Wort «cool» war wohl vor zehn Jahren etwas cooler als heute. Dazu kommen Fashion-Statements, bei denen wir heute womöglich nur noch müde den Kopf schütteln würden. 

Erinnerst du dich noch daran, wie wir vor zehn Jahren rumgelaufen sind? Hier kommen ein paar Erinnerungsstücke.

Alle, aber wirklich ALLE Damen haben sie diesen Trend nachgemacht. Praktisch war er ja, das muss man ihm lassen. 

Und hässlich unschön war er auch. 

Auch sie waren (und sind) eher praktisch als …

Artikel lesen