Spass

Der bekannteste Netflix-Hit ist die Serie «House of Cards» mit Kevin Spacey. Bild: AP/Netflix

«House of Cards» & Co. ziehen Massen an – Netflix wächst noch schneller als erwartet

18.07.17, 01:28 18.07.17, 02:19

Der US-Streamingdienst Netflix hat im zweiten Quartal deutlich mehr Nutzer hinzugewonnen als erwartet. In den drei Monaten von April bis Ende Juni seien weltweit 5.2 Millionen Abonnenten hinzugekommen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Besonders beliebt sind Eigenproduktionen wie «House of Cards», mit denen sich der Streamingdienst von der Konkurrenz abhebt. 

Die Gesamtzahl der Nutzer liegt damit nun bei knapp 104 Millionen. Die Netflix-Aktie stieg im nachbörslichen Handel um mehr als acht Prozent auf rund 176 Dollar.

«Wir haben die Beliebtheit unseres Angebots unterschätzt»

Netflix-Manager

Die meisten Neukunden stammen aus dem Ausland, wo Netflix zuletzt stark investiert hatte. Der Gewinn des Unternehmens stieg im Vergleich mit dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um rund 60 Prozent auf 65.6 Millionen Dollar. Der Umsatz erhöhte sich um 32 Prozent auf knapp 2.8 Milliarden Dollar.

Der Streamingdienst hatte für das zweite Quartal lediglich mit einem Zuwachs an Kunden von 3.2 Millionen gerechnet. «Wir haben die Beliebtheit unseres Angebots unterschätzt», teilte das Unternehmen mit. (sda/afp/reu)

Netflix & Co. mischen den TV-Markt auf

netflix

Ab welcher Folge bist du süchtig nach der Serie? Netflix weiss die Antwort

Netflix macht ernst und sperrt ab sofort VPN-Nutzer aus

Neue Staffel «House of Cards»: Frank Underwood ist zurück – und er ist der bessere Trump

UPC spannt mit Konkurrentin Netflix zusammen

Hol dir die App!

User-Review:
Catloveeer, 19.12.2016
Die beste App ever! Einfach 🔨
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4Alle Kommentare anzeigen
4
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • UrGamer 18.07.2017 08:52
    Highlight Also ich habe mein Netflix Account deaktiviert, da ich momentan keine Serie auf Netflix schaue. Sobald wieder mal eine verfügbar ist, die mir gefällt, aktiviere ich meinen Account wieder!
    9 4 Melden
    • Mia_san_mia 18.07.2017 12:22
      Highlight Interessant...
      15 0 Melden
    • bro heng mal 19.07.2017 15:15
      Highlight sötsch der Rick and Morty aluege.. hammer
      1 0 Melden
    • Mia_san_mia 19.07.2017 16:38
      Highlight Rick and Morty ist super!
      0 0 Melden
    600

Netflix macht ernst und sperrt ab sofort VPN-Nutzer aus

Jetzt ist Schluss mit der Schwarzguckerei: Seit dem Wochenende blockiert Netflix Dienste, die es Nutzern ermöglichen, nicht für ihr Land freigeschaltete Serien zu sehen.

Vor einigen Wochen hatte Netflix diesen Schritt angekündigt: Per Blogeintrag meldete der Videostreaminganbieter, er werde den Zugang zu Filmen und Serien aus Netflix-Katalogen fremder Länder in den kommenden Wochen einschränken. Viele Nutzer bezweifelten, dass der Konzern der Ankündigung Taten folgen lassen wird. Doch scheint die sogenannte Geoblockade jetzt tatsächlich verschärft worden zu sein. Laut Heise.de und anderen Tech-Portalen melden Anwender, die sich bisher über technische …

Artikel lesen