Spass

Wir brauchen mehr Pilotinnen! 😍 Nicht nur wegen dieser 25 wundervollen Bilder

19.07.17, 05:02 14.08.17, 08:02

Wann wurdest du eigentlich zuletzt von einer Pilotin in die Ferien geflogen?

Eben.

Auch im Jahr 2017 sind es immer noch vor allem Männer, die im Cockpit sitzen. Doch es gibt sie, die Pilotinnen. Und auf Instagram finden wir solche, die sich in Szene zu setzen wissen. Wie etwa folgenden fünf Damen ...

Eva Claire Marseille (@flywitheva) 

bild: instagram/flywitheva

Die Holländerin mit knapp 63'000 Followern fliegt laut eigenen Angaben eine Boeing 737 nach Barcelona. Mit ihrer Instagram-Anhängerschaft teilt sie Bilder aus dem Cockpit und von ihren Reisen auf festem Boden. 

Alejandra Manríquez (@babywingz_pilot)

bild: Instagram/babywingz_pilot

Die Mexikanerin liebt das Fliegen und – ja! – ...

... die Schweiz!

bild: instagram/babywingz_pilot

Eser Aksan Erdogan (@echosierra85) 

bild: instagram/echosierra85

Die Pilotin aus Istanbul hat es drauf, uns mit ihren Ferienbildern neidisch zu machen. Im Cockpit hat sie's aber auch ganz hübsch.

Lindy Kats (@pilot_lindy)

bild: instagram/pilot_lindy

Die Holländerin wohnt in Italien und ist meist mit einer Boeing 717 unterwegs.

Maria Fagerström (@mariathepilot)

Bild: instagram/Mariathepilot

Die Schwedin ist Pilotin einer B737 und Topmodel. Auf Instagram folgen ihr 287'000 Menschen. 

bild: instagram/mariathepilot

Toll, oder?

(sim via Business Insider)

Harrison Ford mit Flugzeug auf Abwegen

Video: reuters

Die grössten Flugzeuge der Welt

Das könnte dich auch interessieren:

Zwei «Irre» auf Kollisionskurs: Die Angst vor der Bombe ist zurück

Was diese Frau treibt, ist so grossartig wie abstossend – und ich kann nicht wegsehen

«Wir sind die grössten Loser – wenn das BGE mit uns klappt, dann klappt es überall»

Mit Hipsterbart und Hakenkreuz: 5 alte und neue rechtsextreme Bewegungen

Deutscher kassiert Busse in der Schweiz – und findet das wenig witzig

Wie er Nazis verteidigt und über Wein schwafelt – Trumps irre Wutrede in sieben Akten

Warst du besoffen, Designer? 26 Kleider-Fails, die nicht mehr gut zu machen sind

Geheimes Chat-Protokoll aufgetaucht: Wie es wirklich zur Nordkorea-Krise kam

Obamas geniale Antwort auf Rassisten schlägt alle Twitter-Rekorde

Was ist der hohlste Traumjob der Welt? Influencer!

Frau findet Ex auf Tinder – und erlebt zunächst eine witzige, dann eine böse Überraschung

Guck mal, was die Russen in einem ihrer stillgelegten Hangars verstecken

Koksen und kotzen – Barbie ist im 2017 angekommen

Zum 40. (angeblichen) Todestag: ELVIS LEBT! 20 handfeste Beweise dafür

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
68Alle Kommentare anzeigen
68
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Samst4r 19.07.2017 14:56
    Highlight Nehmts Mal locker! Ich fliege fast wöchentlich mit einer Pilotin, wie ihr liest, lebe ich noch... ;-)
    9 3 Melden
    600
  • fabsli 19.07.2017 13:58
    Highlight Die Blicke der Männer, wenn sie beim Einsteigen ins Cockpit schauen und dort Alejandra und Eva sitzen. Unbezahlbar :)
    9 3 Melden
    600
  • Amadeus 19.07.2017 13:25
    Highlight Mir gehts gar nicht so um die Bilder. Ob die Pilotinnen hübsch sind oder nicht ist glaubs Geschmackssache.
    Aber ich denke, man hätte mehr aus diesem interessanten Thema machen können statt einen Artikel mit mehr Bildli als ganzen Sätzen.

    z.B,
    Interview mit einer Pilotin
    Reportage: Einen Tag im Cockpit mit Pilotin XY

    oder mit weniger Aufwand:
    Listicle: die 10 berühmtesten Pilotinnen der Geschichte
    Rätsel: Wenn du diese Fragen zu Frauen in der Luftfahrt nicht beantworten kannst, musst du das nächste Mal mit dem Velo in die Ferien.

    28 5 Melden
    • Bruno Wüthrich 19.07.2017 13:56
      Highlight Ich hätte den Artikel nicht angeklickt, wenn ich gewusst hätte, um was es sich handelt. Meine Vermutung war, dass möglicherweise der Anteil der Pilotinnen sich nicht deckt mit dem Anteil der Frauen in der Pilotenausbildung. Oder dass herausgefunden wurde, dass Frauen die besseren Pilotinnen sind, und es trotzdem nur selten ins Cockpit schaffen. Oder sonst irgend einen feministischen Hintergrundbericht zum Thema Pilotinnen.

      Was mir hier vorgestzt wird, gefällt mir zwar, aber ich finde es für ein Portal mit Ansprüchen (hat Watson Ansprüche?) etwas gar dürftig und bescheiden.
      21 3 Melden
    • Dgn 19.07.2017 14:07
      Highlight Ne, man hätte noch viel mehr aus der Geschichte machen können, wenn die Mädels weniger an hätten 😂
      17 6 Melden
    • Gelöschter Benutzer 19.07.2017 14:44
      Highlight Wir wollen nur Bildli sehen
      8 7 Melden
    600
  • Gummibär 19.07.2017 13:08
    Highlight


    Zufall ? Alle sehen gut aus.

    6 1 Melden
    600
  • Bruno Wüthrich 19.07.2017 12:55
    Highlight Eigentlich habe ich in diesem Artikel etwas mehr Relevanz erwartet. Doch wir wollen nicht jammern. Dafür gibt es immerhin ein paar hübsche Ladies zu sehen.

    WoW !!!

    (= Wissen ohne Wert)
    25 2 Melden
    600
  • neutrino 19.07.2017 11:33
    Highlight So ein schöner harmloser Artikel, und dann trotzdem die Kommentarspalte voller Negativität, Kritik...die Welt ist komisch geworden.


    19 17 Melden
    600
  • Sandro Lightwood 19.07.2017 10:46
    Highlight Also nur hübsche oder wie? 🙈
    26 3 Melden
    600
  • der_senf_istda 19.07.2017 10:44
    Highlight Mir ist eigentlich völlig Wurscht welches Geschlecht mich in die Ferien fliegt.
    Selbstdarsteller im Cockpit brauche ich jedoch nicht, ich will einfach nur Profis am Steuer...
    46 6 Melden
    • neutrino 19.07.2017 11:47
      Highlight Ach was...um das geht's nicht. Es will doch jeder hier drin Profis am Steuer und keine 17jährigen Topmodels.

      Hier gehts um ausgebildete Pilotinnen, die per Zufall noch gut aussehen, und paar Bildchen auf Instagram laden.

      9 10 Melden
    • Echo der Zeit 19.07.2017 12:45
      Highlight Ja, und es geht hier auch um Frauen die daraus ein Artikel machen für ne Online Medium - und sie so, auf ein Thron stellen unabhängig von ihrer Leistung am Arbeitsplatz. Es geht in Besondern - um dem Dumpfen Wahn in der Social Media Welt. Like my und ich fühle mich noch viel Besser.
      13 5 Melden
    • Hoppla! 19.07.2017 12:56
      Highlight Und dann geht es um die Selbstdarsteller die meinen, sie müssen ihre Meinung in den Kommentarspalten dieser Welt jedem unter die Nase reiben.

      Wer im Glashaus sitzt... Wenigstens sind die Bilder schön anzusehen.
      6 15 Melden
    • Hoppla! 19.07.2017 17:31
      Highlight Übrigens: 390 Zivildiensttage absolviert. Zwar auch nicht spassig und eine stetige Unterforderung, aber wenigstens nicht total sinnfrei wie das Militär.
      0 6 Melden
    600
  • Echo der Zeit 19.07.2017 09:53
    Highlight Gibt's nur Hübsche Pilotinnen? In der Teppichetage bei der Firma wo ich Arbeite, werden auch nur Hübsche Frauen eingestellt.
    40 3 Melden
    600
  • Amadeus 19.07.2017 09:43
    Highlight Drei Pilotinnen der Royal Brunei Airlines
    57 2 Melden
    • Echo der Zeit 19.07.2017 10:16
      Highlight Danke. Die Fliegen Garantiert Besser als welche die Ständig ihr Instagram Profil checken.
      29 14 Melden
    • solani 19.07.2017 12:25
      Highlight Vielen dank!!
      Mann muss doch alle zeigen! Die, die sich gerne zeigen/präsentieren/aufpretzeln.. (absolut nichts falsches daran) und auch die, die einfach ein wenig low-key sind. :)
      7 1 Melden
    600
  • Luca Brasi 19.07.2017 09:34
    Highlight Wow! Danke Frau Sigrist! Die Pilotinnen sind fast so hübsch wie Sie. ;)
    Kriegt man eigentlich keinen Ärger von der Flugsicherheit, wenn man sich in die Turbine hinlegt und das auf Instagram postet?
    24 8 Melden
    • winglet55 19.07.2017 13:51
      Highlight Es gab mal eine Werbung der Swissair (R.I.P) mit der Schweizer Skinati, also alles halb so wild, solange sie nicht Glücksmünzen in die Turbinenschaufel schmeissen!
      5 2 Melden
    600
  • Thinktank 19.07.2017 09:33
    Highlight Hooters soll endlich eine Airline gründen.
    28 6 Melden
    • Hoppla! 19.07.2017 12:58
      Highlight https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hooters_Air

      Gabs doch
      3 0 Melden
    600
  • Pipopipo 19.07.2017 09:06
    Highlight nur so am rande: sind alles co-piloten :P
    46 10 Melden
    • Gohts? 19.07.2017 12:17
      Highlight Falsch. Pilot/in HF ist eine Ausbildung, die sie als 1. Offizier bereits abgeschlossen haben.

      Folglich sind es Pilotinnen.
      6 1 Melden
    • Barracuda 19.07.2017 12:32
      Highlight Das ist dann wohl auch der Grund, warum sie es nötig haben zu posen und ihre Bestätigung bei Instagram suchen. Ziemlich schwachsinniger Artikel.
      5 7 Melden
    • Pipopipo 19.07.2017 13:46
      Highlight @gohts?
      Macht meine Aussage aber nicht falsch, sorry. Als ausgebildete Pilotinnen mit dem Rang 1st oder 2nd Officer sind sie nicht Captain, sondern Co-Piloten.

      Aber genug der Tüpflischiisserei ;-)
      6 1 Melden
    • Gohts? 19.07.2017 15:01
      Highlight @Pipopipo: Muss dich enttäuschen. Die Piloten, egal ob Kapitän oder 1. Offizier, wechseln sich ab mit dem Pilot Flying und Pilot not Flying (was du vermutlich als Co-Pilot werten würdest).
      2 2 Melden
    600
  • DäPublizischt 19.07.2017 08:48
    Highlight Morgen auf Watson zu lesen:
    "Wir brauchen mehr Stewards! Nicht nur wegen dieser 73 sexy Bilder."
    Gefolgt von einer Bildstrecke mit muskelbepackten Flugbegleitern, welche oben ohne Tomatensaft servieren.

    Und zägg, schon ist die Watson-Kommentarwelt wieder in Ordnung.
    58 3 Melden
    600
  • SeKu 19.07.2017 08:41
    Highlight Dass sich Frauen immer aufs Äusserliche reduzieren.
    24 31 Melden
    • Buff Rogene 19.07.2017 09:09
      Highlight Sie präsentieren sich, wie es ihnen gefällt, genau wie du selbst das darfst. Es ist DEIN Problem, wenn DU sie "reduzierst" oder ihnen unterstellst, sie würden sich, durch die Tatsache, dass sie sich keine Schweineleber ins Gesicht schmieren, bevor sie sich auf Insta präsentieren, "selbst reduzieren", denn selbstverständlich sind diese Frauen auch dann auf ihre Leistungen stolz, und können das auch sein, wenn sie über diese hinaus hübsch anzuschauen sind. DU reduzierst hier hübsche Frauen mit geilem Job und individueller Bio sehr unangestrengt auf ihr Äusseres, und das ist anmassend.
      22 21 Melden
    • Echo der Zeit 19.07.2017 10:08
      Highlight @Buff Rogene - Gibt's auch Pilotinnen die nicht Hübsch sind - äh, die gibt's schon nur Fotografieren die sich nicht Ständig (genau wie Männer), und Schaffens auch nicht in ein Online Medium.
      Ich glaube SeKu möchte genau das Ansprechen. Und sonst Lesen sie mal genau den Titel des Artikels. Mann will Hübsche Pilotinnen.
      11 2 Melden
    • Buff Rogene 19.07.2017 11:35
      Highlight Hübsche machen vllt mehr Bilder von sich, da immer wieder gut angekommen, vllt. auch eher auf Insta deshalb, und wenn man mal drauf ist, macht man halt nochmal einige Fotos mehr von sich als jene, die keinen haben.

      Dann gibt es halt mehr Insta-Fotos von hübschen Menschen, was nichts darüber aussagt, wieviele es abseits dieser Plattformen auf irgendwelchen Handys von normalgesichtigen Menschen gibt.

      Weder Schönheit, bzw. das Bedürfnis, diese (nicht) zu zeigen, noch Durchschnittlichkeit, bzw. das Bedürfnis, diese (nicht) zu zeigen, schmälert oder erhöht irgendwelche anderen Leistungen.

      2 7 Melden
    600
  • foreva 19.07.2017 08:33
    Highlight Was soll dieser Artikel genau bringen? Das ist doch selbstverständlich, dass auch Frauen solche technische Berufe ausüben und dies sicherlich min. so gut können wie ihre männlichen Kollegen. Es wird aber auch in 100 Jahren nicht der Fall sein, dass wir ein 50/50 Verhältnis bei solchen Berufen haben. Wieso nicht? Weil nun mal Fräulein und Männlein nicht gleich funktionieren und dies ist auch sehr gut so! Dieser ewige Versuch der Gleichmacherei und Gleichschalterei insbesondere der Feministinnen nervt nur noch und bringt niemanden etwas.
    66 17 Melden
    600
  • N. Y. P. 19.07.2017 08:24
    Highlight Das ist so ein sexistischer Beitrag. Damit ich mich in Zukunft immer politisch korrekt verhalte und äussere, habe ich als Gedankenstütze das Hintergrundbild auf meinem Smartphone angepasst.
    73 4 Melden
    • Chrigi-B 19.07.2017 08:33
      Highlight 😁
      25 2 Melden
    • Diavolino81 19.07.2017 09:42
      Highlight Schon um 08:18 die Hälfte des Akku's verbraucht? - So ein Hintergrund verbraucht wohl viel Energie ;-)
      18 0 Melden
    • 20Cent 19.07.2017 10:12
      Highlight Das ist nicht dein Handy! Wo ist die watson App?
      5 1 Melden
    • N. Y. P. 19.07.2017 10:42
      Highlight @22cent
      Doch, ist es !
      6 0 Melden
    • Barracuda 19.07.2017 12:34
      Highlight Passt ausgezeichnet in die Reihe mit "Blick am Abend" und "20 Minuten" ;-)
      14 1 Melden
    600
  • super_silv 19.07.2017 08:13
    Highlight Sexistisch, Feministisch, antisemitisch, rassistisch etc.

    Jeder findet die Welt sollte offner werden und die Leute sollen so Leben wie Sie wollen. Es wird aber ständig Schubladisiert wos nur geht. Somit bewirlt man nur das gegenteil. Lasst doch diesen Artikel einfach als das was er ist. Ein Artikel über Pilotinnen.
    19 8 Melden
    600
  • stabiler 19.07.2017 08:02
    Highlight Haha, das muss soo schmerzen in der Watson-Redaktion.

    "So, Mädels & Jungs, was machen wir für morgen?"

    "Ganz klar, Anti-Sexismus-Beitrag. Hab gelesen, Donald Trump hat mal wieder..."

    "Body-Positivity! Vielleicht mit einem Funiciello-Interview?"

    "Nein, Knackeboul, kein 'Jeder kennt einen dieser 11 aufdringlichen Flirt-Typen?'-Listicle."

    Chef: "Viel zu aufwendig! Kratzt auf Insta kurz ein paar sexy Pilotinnen zusammen und schmeisst das zusammen - fertig."
    133 11 Melden
    • Madeleine Sigrist 19.07.2017 08:07
      Highlight Genau so war's!
      69 4 Melden
    600
  • Wilhelm Dingo 19.07.2017 07:57
    Highlight Die Kommentare hier sind doch recht seltsam.
    23 8 Melden
    600
  • N. Y. P. 19.07.2017 07:53
    Highlight Es köchelt ein wenig in den Kommentarspalten. Aber es köchelt noch zuwenig.

    Darf man nur Pilotin werden, wenn man hübsch ist ?
    Ich will nur mit hübschen Pilotinnen fliegen.
    Man sollte auf den Hauptrouten nur hübsche Pilotinnen einsetzen.

    Dieser Kommentar ist dazu da, die Sitten- und Political Correctnesspolizei in Wallung zu versetzen.
    Mimimimimi..😄😄

    Da pouschtet die charmante Madelaine Sigrist einmal Photos von hübschen Pilotinnen und das Gekeife geht gleich los..
    36 10 Melden
    600
  • scrutinizer 19.07.2017 07:47
    Highlight Ob Pilot oder Pilotin ist mir egal. Aber muss diese Selbstinszenierung auf Instagram wirklich sein? 🙄
    43 17 Melden
    • Jaing 19.07.2017 07:59
      Highlight Muss nicht. Aber da niemand dazu gezwungen wird, es sich anzusehen, ist es auch kein Problem. Und die Nachfrage ist offensichtlich da.
      26 5 Melden
    600
  • Gelöschter Benutzer 19.07.2017 07:24
    Highlight Ach Frauen können das auch? Was soll so ein Artikel? Frauen sind meines Wissens gleich viel wert wie Männer, also warum einen Artikel darüber? Genau das stuft es wieder ab....
    28 43 Melden
    • BKOH aka Diin ||*|| 19.07.2017 07:53
      Highlight Jap. Und jetz die Männer
      9 2 Melden
    600
  • Filzstift 19.07.2017 07:19
    Highlight Bei Nr. 2 hab ich fast den Eindruck als wäre da was "nachbearbeitet" worden oder geht das nur mir so? Foto aus dem Cockpit wirken so gestellt.
    7 23 Melden
    600
  • Kuba 19.07.2017 07:16
    Highlight Nur frustrierte Hausfrauen am kommentieren? Sexismus hier, Sexismus da. Mümmümümümü! Schöner Beitrag über selbstbewusste und tolle Frauen mit einem Beruf, der es in sich hat!
    47 35 Melden
    • Darth Unicorn #bringbackHansi 19.07.2017 08:52
      Highlight Muss dich entäuschen, aber da haben hauptsächlich männer kommentiert...
      11 2 Melden
    600
  • Wilhelm Dingo 19.07.2017 07:08
    Highlight Coole, selbstbewusste und positive Bilder! Davon brauchen wir mehr!
    29 33 Melden
    • Gelöschter Benutzer 19.07.2017 07:24
      Highlight 3 Schlagwörter in einem Satz und diese Worte sind wie immer ohne Inhalt und Bedeutung....
      27 24 Melden
    • Wilhelm Dingo 19.07.2017 07:56
      Highlight @Holzkopf: wenn Du kein Holzkopf bist kannst Du die Bedeutung der drei "Schlagworte" nachschlagen. Dann kannst Du Inhalt und bedeutung verstehen.
      9 8 Melden
    600
  • Grundi72 19.07.2017 06:21
    Highlight Sexistischer Beitrag.. Schade watson, von euch hätte ich mehr erwartet!
    82 75 Melden
    • Madeleine Sigrist 19.07.2017 07:03
      Highlight Hilft es dir, zu wissen, dass eine Frau diesen Artikel geschrieben hat? Wahrscheinlich nicht, hä ...
      Ich persönlich finde die Bilder grossartig. Sie inspirieren mich dazu, Pilotin zu werden (auch, wenn ich das nie könnte, weil ich zu blind dafür bin). Und dass es gut mehr Pilotinnen vertragen kann, ist bestimmt kein sexistischer Gedanke.

      Ja, die Frauen sind halt auch noch schön. Aber auch als Feministin darf man Frauen schön finden.

      Sorry, wenn das falsch rüberkam, dann war eben meine Wortwahl schlecht.
      63 69 Melden
    • Gelöschter Benutzer 19.07.2017 07:12
      Highlight @Madleine Sigrist

      Wäre es nicht sinnvoller aufzuzeigen welche ausbildungen man zu absolvieren hat und wieviel diese Pilotinen an zeit und fleiss investiert haben als ein par hübsche Instagram Bilder als artikel zu bezeichnen ?
      61 24 Melden
    • Madeleine Sigrist 19.07.2017 07:21
      Highlight Warum nicht? Wäre interessant zu wissen, was eine Pilotenausbildung so alles mit sich bringt.

      Wobei ich annehme, dass die PilotINNEN genau den gleichen Fleiss investieren mussten wie ihre männlichen Kollegen. :)
      38 28 Melden
    • Buff Rogene 19.07.2017 07:22
      Highlight Nicht sexistisch.
      Die Frauen werden nicht auf ihre Sexyness reduziert, sondern diese ist Teil einer nicht bestreitbaren Realität. Weshalb die Frauen nicht auf ihre Sexyness reduziert werden, liegt am gegebenen Kontext: Selbstbewusste Frauen mit einem modernen Job.Die Frauen sind hübsch, aber nicht hyperbombthebass - sie werden klar durch ihren Job aufgewertet -genau wie Männer auch.
      d) Unterm Strich: Dass man sich über die präsentierte sexyness der Frauen aufregt, ist realitätsverleugnend und entwertet deren Leistungen.

      Würde man bei Männern nicht machen.

      Das ist sexistisch. :)
      32 19 Melden
    • N. Y. P. 19.07.2017 07:35
      Highlight @Isdochegaljetzt
      Nein,es wäre nicht sinnvoller aufzuzeigen, welche Ausbildungen die Pilotin absolviert hat.
      Da kann mich selber informieren.

      @Madeleine Siegrist
      Es ist ein, im wahrsten Sinne des Wortes, schöner Beitrag. Tolle Bilder. Ferienstimmung. Inspiration um Pilot oder Pilotin zu werden.

      @jjjj
      Du hast doch bestimmt alle Bilder angeschaut ?
      23 13 Melden
    • Buff Rogene 19.07.2017 07:58
      Highlight Was hinzukommt, ist, dass diese Frauen ganz alleine bestimmen, wie und in welchem Kontext sie sich präsentieren. Aus ihrer Perspektive akzentuieren sie nicht das Selbstverständliche (ihre Weiblichkeit), sondern das Besondere (ihren Job).

      Es mündet also implizit in einer Metadiskussion darüber, was Männer und Frauen finden, wie Frauen sich zu präsentieren haben, und das ist schon ein Hinweis auf Fremdbestimmung.

      Ich will's nicht übertreiben, aber ich denke, niemand hier erwartet von den Frauen, dass sie sich auf Insta in ner Burka zeigen, um ernst genommen zu werden, oder?
      11 4 Melden
    • kuni 19.07.2017 08:05
      Highlight @Buff Rogene
      "Die Frauen sind hübsch, aber nicht hyperbombthebass - sie werden klar durch ihren Job aufgewertet"

      Ich finde eher dass in diesem Artikel die Frauen durch ihr Aussehen aufgewertet werden. Und ich denke das Problem, das viele mit dem Artikel haben, ist nicht, dass er schöne, selbstbewusste Frauen porträtiert, sondern dass wieder einmal perpetuiert wird, dass Frauen es nur wert sind (in den Medien) gezeigt zu werden, wenn sie schön sind.
      25 6 Melden
    • Buff Rogene 19.07.2017 08:48
      Highlight Die Frauen werden durch ihr Aussehen aufgewertet? Ich verstehe, was Du meinst, aber geht es nicht in die Richtung, dass Frauen durch ihr - evolutionär, und soziokulturell geprägtes - Bestreben, attraktiv zu sein, anfälliger auf Entwertung in anderen Bereichen werden, Männer weniger?
      Ich fände es gut, wenn "durchschnittliche" Frauen sich präsentieren würden. Fast jede Frau wirkt im richtigen Licht betrachtet schön - das Problem ist, dass diese vielen Facetten der Schönheit nicht durch die Medien gereicht werden, weil diese sich am Gängigen orientieren, und man sich auch am Gängigen orientiert.
      4 4 Melden
    600
  • jjjj 19.07.2017 05:58
    Highlight Sexistische Kacksch****e?
    66 70 Melden
    • Jaing 19.07.2017 07:09
      Highlight Wieso hast du etwas gegen selbstbewusste Pilotinnen?
      37 34 Melden
    • Gelöschter Benutzer 19.07.2017 07:26
      Highlight @Jaing: Vergessen hast Du noch die folgenden Schlagwörter: dynamisch und digitalisiert. Wart mal da kommen noch offen, spontan und flexibel dazu..... Dann haben wir alles für einen Menschen von heute. Auch wenn es meistens nicht stimmt.... Einfach nur ein hohler Beitrag Deinerseits ohne Aussage...
      15 23 Melden
    • jellyshoot 19.07.2017 08:10
      Highlight @holzkopf ... offen, flexibel ... zählst du auf, was dir fehlt?

      herrlich, wie man sich wegen eines solchen artikels echauffieren kann.

      ich lege dir mal nahe instagram genauer zu erkunden. da sind ein paar hübsche pilotinnen mit schönen bildern aus ihrem job das letzte was sexistisch ist!

      @madeleine sigrist: danke für den schönen artikel heute morgen. muss ja nicht immer alles mord und totschlag sein.
      12 6 Melden
    600

Echt stark! Der Picdump strotzt heute vor Testosteron

Bevor wir heute starten, hast du dir eine Stärkung verdient. Aber wähle mit Bedacht!

<😏__👉       \           \   __/🍆\__

Artikel lesen