Spass

Diese 24 Cartoons über das Eltern-Dasein sind zwar süss, aber auch bitterböse-wahr

17.05.17, 06:03 18.05.17, 04:50

Illustrator Brian Godron erzählt seine Sichtweise auf das Vater-Dasein in herzigen Enten-Comics. Die Botschaft dahinter ist allerdings nicht immer so süss – denn der Alltag als Elternteil kann sehr, sehr anstrengend sein ... 

Weitere geniale Cartoons von Brian und seinen Fowl Language Comics gibt's auf seiner Webseite und auf Facebook.

Auch sehr gut: Wenn Objekte fühlen könnten – Diese 21 lustigen Cartoons sind zum Lachen und Nachdenken

(sim)

Das könnte dich auch interessieren:

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

Aargauer Feuerwehrmann nach Unwetter-Einsatz gefeuert: «So etwas hat's noch nie gegeben»

«Wir können doch nicht einfach die Luft verschmutzen – und nichts dafür bezahlen»

Wo die USA seit 1946 überall Wahlen beeinflussten

Ein ziemlich gruusiges Bild und die simple Frage: Was ist das?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Pulo112, 20.12.2016
Beste News App der Schweiz! Mit Abstand!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
14Alle Kommentare anzeigen
14
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Dr. B 18.05.2017 11:35
    Highlight Das einzige bitter-böse wird wohl dieser Kommentar sein. Diese Komics sind weder lustig noch böse, vielleicht Ausdruck davon, womit man heute die überkontrollierte, Fake-süchtige, von vorauseilendem Gehorsam getriebene, verzweifelt konsumierende flachgeistige Mainstream-Gesellschaft Touchscreen-kompatibel abspeist.
    2 10 Melden
    • α Virginis 18.05.2017 13:54
      Highlight Sooo viel Frustration... Entweder haben Sie keine Kinder, oder sie haben irgend etwas verpasst. Habe selbst drei Kinder grossgezogen, und es war auch manchmal frustrierend, aber auch lustig, voller Unberechenbarkeiten und Überraschungen. Alles in Allem eine grossartige (NICHT im Trump-Jargon!!) Zeit, die ich mit ihnen verbracht habe.
      4 3 Melden
    600
  • Gelöschter Benutzer 17.05.2017 13:55
    Highlight Goil
    7 7 Melden
    600
  • Mr. Riös 17.05.2017 12:22
    Highlight So goddamn true...
    Ich habe mich und meine kleinen mehr als ein Mal wieder erkannt.
    21 0 Melden
    600
  • Ice_11 17.05.2017 11:34
    Highlight Bin grad zum ersten Mal schwanger, kanns kaum erwarten 😄😄😄
    20 0 Melden
    • Toerpe Zwerg 17.05.2017 23:03
      Highlight Schon über der 12. Woche?
      2 3 Melden
    • α Virginis 18.05.2017 13:57
      Highlight Ice_11, ich wünsche Dir viel Spass und vergiss nie, dass Humor sozusagen die Lebensversicherung für Deine und die Geistige Gesundheit Deiner Kinder ist ;)
      5 0 Melden
    • Ice_11 18.05.2017 21:40
      Highlight 22. Woche ☺
      Danke für den Tipp, a Virginis! Nehme es mir gern zu Herzen ☺
      1 0 Melden
    • Toerpe Zwerg 18.05.2017 21:52
      Highlight Toitoi! Wirst es nicht bereuen!
      3 0 Melden
    • Ice_11 18.05.2017 23:05
      Highlight Danke :) Ich hoffe und denke, du behälst recht!
      1 0 Melden
    600
  • Discombobulate 17.05.2017 09:12
    Highlight Solche Beiträge sind toll. Dann weiss man immer wieder dass man nicht der einzige ist der sich manchmal fürchterlich aufregt wegen den kleinen Pupsern :)
    43 2 Melden
    • filmorakel 17.05.2017 11:23
      Highlight Wir nennen unsere gerne mal "Monster" ;-)
      15 1 Melden
    600
  • Lezzelentius 17.05.2017 08:56
    Highlight Die Enten haben einen Hund?
    43 5 Melden
    600
  • jnss 17.05.2017 06:19
    Highlight Wie wahr 😂 und trotzdem willst du die kleinen Scheisserchen nie mehr hergeben 😍
    77 3 Melden
    600

Yey, Ferien mit der ganzen Familie! Wie du es dir vorstellst – und wie es wirklich ist

Im Alltag kommt das Familienleben oft zu kurz. Umso wichtiger, dass man dieses in den gemeinsamen Ferien hegt und pflegt. Aber ob als Eltern oder als Kinder: Wir alle wissen, dass es nie so kommt, wie man es sich vorgestellt hat.

Familienferien liefern nicht selten Geschichten, die auch Jahre später noch mit Freude erzählt werden. Eben gerade, weil sie effektiv nicht so sind, wie man sie sich vorstellt. Es wird Zeit, die Klischeekanone anzuwerfen und in zehn spezifischen Situationen die Vorstellung der Realität gegenüberzustellen:

Gleich geht's weiter mit dem Unterschied zwischen Vorstellung und Realität, vorher ein kurzer Hinweis:

Artikel lesen