Sport kompakt

Rot gegen Bilbao

Cristiano Ronaldo für drei Liga-Spiele gesperrt

05.02.14, 15:13
Real Madrid´s Portuguese forward Cristiano Ronaldo reacts during his Spanish King's Cup quarterfinals second leg soccer match against RCD Espanyol played at Santiago Bernabeu stadium in Madrid, Spain, 28 January 2014.  EPA/Juanjo Martin

Cristiano Ronaldo muss aussetzen. Bild: EPA

Cristiano Ronaldo ist nach seinem Platzverweis am Sonntag beim 1:1 von Real Madrid bei Athletic Bilbao für drei Spiele gesperrt worden. Die Sperre gilt nur für die Meisterschaft, deshalb kann der Portugiese heute im Cup gegen Atletico Madrid auflaufen.

Wie der spanische Verband mitteilte, erhielt Ronaldo eine Spielsperre für seine mit Rot geahndete Rangelei mit Gegenspieler Ander Iturraspe und zwei weitere wegen abfälliger Gesten beim Verlassen des Platzes. (pre/si)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

«Was willst du mit Zidane, wir haben Tim Sherwood»: Mega-Transfers, die nie zustande kamen

Ronaldo trifft für den VfB Stuttgart, Zidane zaubert bei Blackburn und Tim Wiese hext im Tor von Real Madrid. Beinahe wäre das wahr geworden ... Diese, aber auch andere Mega-Transfers platzten jedoch kurz vor ihrem Abschluss.

Artikel lesen