Sport kompakt

Champions League, 4. Runde

Valerenga Oslo – ZSC Lions 2:3

SC Bern – Tappara Tampere 4:3nP

Zug – Vitkovice 3:2

Fribourg – Zlin 3:2nP

Briançon – Servette 2:7

Eishockey

Fünf Siege für die fünf Schweizer Champions-League-Teams

06.09.14, 22:45 06.09.14, 23:46

Die ZSC Lions, vor sechs Jahren der bislang einzige Sieger in der Champions Hockey League, wahren mit einem 3:2-Sieg bei Valerenga Oslo ihre Achtelfinal-Chancen. Severin Blindenbacher und Luca Cunti gelangen im Schlussabschnitt innert zwei Minuten die Tore vom 1:1 zum 3:1. In der Tabelle belegen die ZSC Lions nach vier Runden den 2. Platz, drei Punkte hinter den viermal siegreichen Vienna Capitals.

Der EV Zug, Fribourg und Servette bleiben in ihren Gruppen an der Tabellenspitze. Die Genfer hielten sich mit einem 7:2-Sieg in Briançon an der Spitze der Gruppe C. Auch der EV Zug führt seine Gruppe H noch an. Die Innerschweizer besiegten Vitkovice Ostrava mit 3:2, wobei die neuen Ausländer Pierre-Marc Bouchard und Daniel Sondell die Zuger schon in den ersten 14 Minuten mit 2:0 in Führung brachten.

Der SC Bern verschenkte im Heimspiel gegen Tappara Tampere (4:3 n.P.) einen wichtigen Punkt. Bis zur 53. Minute führte Bern mit 3:0, ehe die Finnen innerhalb von sechs Minuten noch ausglichen. (ram/si)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Du willst in eine Schweizer Hockey-Fankurve? Diese 13 Starter-Kits rüsten dich perfekt aus

In der Eishockey-Fanszene gut anzukommen, ist nicht immer leicht. Wir helfen dir und haben 13 Starter-Kits entwickelt, mit denen du garantiert in jeder Schweizer Fankurve glänzen kannst.

Artikel lesen