Sport kompakt

Die Tigers bestätigen: Ihre beiden Coaches erhalten keine neuen Verträge

16.04.15, 12:02 16.04.15, 14:35

Bengt-Ake Gustafsson hat mit den Tigers den Aufstieg in die höchste Schweizer Eishockey-Liga geschafft. Jetzt ist er Geschichte. Bild: Sandro Stutz/freshfocus

Wie watson gestern Abend bereits berichtet hat, werden die SCL Tigers die Verträge mit Headcoach Bengt-Ake Gustafsson und seinem Assistenten Peter Andersson nicht verlängern.

Das erfolgreiche Trainergespann hat die Langnauer zurück in die NLA geführt. Die Tigers versprechen sich durch die personelle Veränderung neue Impulse, um die Mannschaft weiterzuentwickeln (zvg/twu)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

«Eishockey aktuell» – SRF lanciert neues Eishockeymagazin

Das Schweizer Fernsehen SRF erweitert die Eishockey-Berichterstattung um eine neue Sendung. Ab der neuen Saison berichtet das Magazin «Eishockey aktuell» über alle Spiele und alle Tore einer Runde.

Die Sendung wird während der Qualifikation an Werktagen mit vier oder mehr National-League-Spielen ausgestrahlt. Die Sendedauer soll jeweils 30 bis 40 Minuten betragen. Bei Wochenendrunden berichten «Sportaktuell» und «Sportpanorama» wie gewohnt über die Spiele im Schweizer Eishockey.

Moderiert …

Artikel lesen