Sport kompakt

Kanadier geht

Lugano und Micflikier gehen getrennte Wege 

25.07.14, 10:28

Lugano einigte sich mit seinem kanadischen Flügelstürmer Jacob Micflikier (30) auf die vorzeitige Auflösung des noch bis 2015 laufenden Vertrages.

Micflikier hatte in der letzten Saison in 37 NLA-Spielen 16 Tore und insgesamt 28 Skorerpunkte verbucht. In der Saison 2012/2013 war die Effizienz von Micflikier bei Biel noch besser gewesen. Damals erzielte er 51 Punkte (21 Tore) in 52 Spielen. (si) 

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

«Eishockey aktuell» – SRF lanciert neues Eishockeymagazin

Das Schweizer Fernsehen SRF erweitert die Eishockey-Berichterstattung um eine neue Sendung. Ab der neuen Saison berichtet das Magazin «Eishockey aktuell» über alle Spiele und alle Tore einer Runde.

Die Sendung wird während der Qualifikation an Werktagen mit vier oder mehr National-League-Spielen ausgestrahlt. Die Sendedauer soll jeweils 30 bis 40 Minuten betragen. Bei Wochenendrunden berichten «Sportaktuell» und «Sportpanorama» wie gewohnt über die Spiele im Schweizer Eishockey.

Moderiert …

Artikel lesen