Sport kompakt

Formel 1

17-Jähriger Max Verstappen trainiert am Freitag im Toro Rosso

29.09.14, 13:10

Max Verstappen wird drei Tage nach seinem 17. Geburtstag als jüngster Formel-1-Pilot an einem Training teilnehmen. Er bestreitet am Freitag für Toro Rosso das Training zum GP Japan.

«Das ist eine gute Vorbereitung für nächstes Jahr, auch wenn ich mir das vor ein paar Monaten nicht hätte vorstellen können», sagte Verstappen, der Sohn des ehemaligen Formel-1-Piloten Jos Verstappen.

Ihm kommenden Jahr soll Max Verstappen für Toro Rosso sein Renndebüt geben und den Spanier Jaime Alguersuari als jüngsten Grand-Prix-Piloten der Formel-1-Geschichte ablösen. (si/dpa)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

National League B

SCL Tigers verlieren im Penaltyschiessen 

Die SCL Tigers geben im zweiten Spiel der neuen NLB-Saison erstmals einen Punkt ab. Die Emmentaler verlieren auswärts gegen Thurgau trotz viermaliger Führung mit 4:5 nach Penaltyschiessen. 

Viermal legte Langnau vor, viermal glich Thurgau das Spiel wieder aus. Am Ende behielten die Ostschweizer im «Shootout» die Nerven und sicherten sie sich eher überraschend die ersten Punkte. (si)

Artikel lesen