Sport kompakt

Serie A

Totti feiert seinen 38. Geburtstag mit einem Sieg gegen Verona

27.09.14, 21:30 29.09.14, 11:55

Roma-Fans beglückwünschen Francesco Totti beim 2:0 gegen Verona. Bild: AFP

Francesco Totti, einst Weltmeister, primär aber der ewige und charismatischste Hoffnungsträger der Römer, zelebriert zusammen mit den Tifosi seinen 38. Geburtstag und ein glanzloses 2:0 gegen Verona.

Die Roma führt die Tabelle mit dem Punktemaximum an und wiederholt den letztjährigen Traumstart. Im Herbst 2013 reihte sie zehn Siege aneinander, musste am Ende aber dennoch Juventus den Titel überlassen. 

Juventus ist 2014 ebenso unwiderstehlich wie die AS Roma. In Bergamo setzt sich der Titelhalter 3:0 durch. Keeper Gigi Buffon, der einen Foulpenalty pariert und Carlos Tevez mit seiner Doublette prägen die Partie. Der erneut überzeugende Schweizer Stephan Lichtsteiner leitete mit seiner energischen Vorarbeit den ersten und entscheidenden Vorteil der Bianconeri ein. (dux/si)

Serie A, 5. Runde

AS Roma – Hellas Verona 2:0 (0:0)

Atalanta – Juventus 0:3 (0:1)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Luzern leiht von Basel Kutesa als Itten-Ersatz aus  

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:1. watson-App öffnen.2. Auf das Menü (die 3 farbigen Streiche rechts oben) klicken.3. Unten Push-Einstellungen antippen.4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

Nachdem Cedric Itten von Basel zurückgeholt wurde, hat Luzern vom FCB einen anderen Leihspieler erhalten: Der 19-jährige Dereck Kutesa wechselt per sofort in die Innerschweiz. (fox)

In …

Artikel lesen