Sport kompakt

Challenge League

Gabriele nicht mehr Trainer von Lausanne-Sport

09.10.14, 11:22

Francesco Gabriele ist nicht mehr Trainer der ersten Mannschaft von Lausanne-Sport.

Ein Nachfolger für den 37-jährigen Solothurner, der beim Waadtländer Traditionsverein erst seit diesem Sommer in der Verantwortung stand, ist noch nicht bekannt. Lausanne ist in der Challenge League Fünfter, mit zwölf Punkten Rückstand auf Leader Wohlen. (si)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Darum ist Herr Huang aus China der coolere Fussballfan als du und ich

Mit welchem Team hast du früher Bundesliga-Manager gespielt? Bei mir war's oft der 1. FC Schweinfurt 05. In China zockte Huang Wenbin vor vielen Jahren mit dem englischen Klub Runcorn FC. Und er verliebte sich so sehr in den kleinen Verein, dass er sich nun aufmachte, ihn zu besuchen.

Huang Wenbin hat einen Traum gehabt. Und er hat ihn in die Tat umgesetzt. Dieser Tage weilte der Chinese mit seiner Familie im Grossraum Liverpool. Zwar waren die Touristen auch bei einem Spiel der berühmten «Reds». Aber der Grund für ihren Besuch war ein ganz anderer Fussballklub: Der Runcorn Linnets FC.

Dieser Klub spielt nicht in der Glitzerwelt der Premier League, sondern in der North West Counties Football League – der neunthöchsten Spielklasse Englands. Aber Herr Huang hat sein Herz an …

Artikel lesen