Sport kompakt

Bei torlosem Remis seiner Bayern

Uli Hoeness darf Gefängnis erstmals verlassen

20.09.14, 19:12

Uli Hoeness hat seinen ersten Ausgang von der Haft absolviert. Der Ex-Präsident von Bayern München konnte am Samstag in Begleitung seiner Familie tagsüber das Gefängnis in Landsberg am Lech verlassen.

Uli Hoeness mit Frau Susanne. Bild: EPA/dpa

Nach gut drei Monaten geschlossenem Vollzug ist der Ausgang Teil der Hafterleichterungen, die dem 62-Jährigen zustehen.

Das Münchner Landgericht hatte Hoeness in sieben Fällen der Steuerhinterziehung schuldig gesprochen und zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Der Manager hatte dem Fiskus mit einem Geheimkonto in der Schweiz mindestens 28,5 Millionen Euro Steuern vorenthalten.(si/syl)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Für Experten mit Adlerauge: Erkennst du Europas Stadien auch aus der Vogelperspektive?

Bist du ein Fussball-Fan, der auch in einer fremden Stadt ab und zu an ein Spiel geht? Dann sollte es für dich ja ein Leichtes sein, die folgenden 19 Stadien aus der Luft zu bestimmen. Viel Glück! Du wirst es brauchen ...

Artikel lesen