Sport kompakt

Leichtathletik

Abraham und Kosgei wiederholen Vorjahressiege

20.09.14, 18:33

Tadesse Abraham siegt in der neuen Heimat. Bild: PHOTOPRESS

Der Schweizer Tadesse Abraham und die Kenianerin Cynthia Kosgei (Ken) gewannen mit dem Halbmarathon um den Greifensee den ersten grossen Schweizer Herbstlauf. Das Duo wiederholte seine Siege aus dem Vorjahr.

Abraham griff bereits bei Kilometer 8 an und setzte sich fortan souverän durchzum dritten Mal nach 2011 und 2013. Auch bei den Frauen setzte sich mit Cynthia Kosgei die Favoritin durch. Zweite wurde Nicola Spirig.

Mit 14‘696 Teilnehmern wurde das drittbeste Meldeergebnis in der 35-Jahr-Geschichte des Herbstlaufklassikers registriert. (si)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Verletzungspech

Mario Gomez drei Wochen out

Fiorentinas deutscher Goalgetter Mario Gomez fällt wegen einer Oberschenkelverletzung rund drei Wochen aus. 

Der 29-Jährige zog sich die Blessur in der Schlussphase der Partie des AC Florenz bei Atalanta Bergamo (1:0) zu. Gomez stand bei dem Auswärtssieg über die volle Spielzeit auf dem Platz.

Bereits in der vergangenen Saison war Gomez wegen zahlreicher Verletzungen lange Zeit ausgefallen und von Joachim Löw nicht für die Weltmeisterschaft in Brasilien nominiert worden. (si)

Artikel lesen