Sport kompakt

Ligue 1, 12. Runde

Bordeaux gewinnt gegen Toulouse – Ex-FCZler Pedro trifft bei Remis zwischen Nantes und Rennes

02.11.14, 19:14 03.11.14, 10:58

Gelson Fernandes gratuliert Pedro. Bild: AFP

Pedro Henrique, auf diese Saison hin vom FCZ zu Rennes gewechselt, bringt sein Team bereits nach vier Minuten in Führung. Nantes' Sylvain Armand gelingt jedoch per Penalty der 1:1-Endstand. 

Bei Rennes spielt der Schweizer Internationale Gelson Fernandes durch.

Bordeaux kommt dank Marc Planus (52.) und Diego Rolan (63.) vorentscheidend 2:0 in Front.  Der Anschlusstreffer von Aleksandar Pesic (68.) bleibt das einzige Tor der Gäste. Bei Toulouse wird der zuletzt in die SFV-Auswahl aufgebotene Jacques Francois Moubandje in der 66. Minute ausgewechselt. 

Marseille schlägt Lens mit 2:1. Nicolas N'Koulou bringt mit einem wuchtigen Kopfball das Heimteam in Führung,  Baptiste Guillaume kann nach einer halben Stunde egalisieren. Nach einer Stunde schliesst Florian Thauvin einen Konter kaltblütig ab. Trotz Unterzahl – Jacques Alaixys Romao sieht Gelb-Rot – rettet Marseille den Sieg über die Zeit.  (syl)

Ligue 1, 12. Runde

Nantes – Rennes 1:1

Bordeaux – Toulouse 2:1

Marseille – Lens 2:1

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Die besten Reaktionen zum Neymar-Wahnsinn: «Ich versteh das alles #neymar»

222 Millionen Euro blättert PSG für Neymar hin. Eine Zahl fern jeglicher Vorstellungskraft. Die Reaktionen in den sozialen Medien fallen dementsprechend auch übermässig aus.

Bevor wir mit den Reaktionen auf den Mega-Deal beginnen: Hier die Details, wie es WIRKLICH zum Neymar-Abgang aus Barcelona kam …

Jetzt, wo das geklärt ist, hier die besten Tweets rund um den Neymar-Transfer zu Paris Saint-Germain:

Artikel lesen