Sport kompakt

SC Bern holt nach Flurin Randegger auch dessen Bruder Gian-Andrea

16.03.15, 11:43

Bild: freshfocus

Ab der kommenden Saison werden zwei Randeggers im Dress des SC Bern auflaufen. Neben dem 26-jährigen Flurin, der 2012 geholt worden ist, spielt künftig auch der zwei Jahre ältere Gian-Andrea Randegger für den SCB.

Der Verteidiger stand in den letzten zwei Jahren bei den Kloten Flyers unter Vertrag. Für verschiedene Vereine (Davos, Basel, Ambri, Genève-Servette und Kloten) bestritt Randegger bislang 360 NLA-Partien, dazu spielte er in der NLB für Chur, Langenthal und Lausanne. (ram/si)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

«Eishockey aktuell» – SRF lanciert neues Eishockeymagazin

Das Schweizer Fernsehen SRF erweitert die Eishockey-Berichterstattung um eine neue Sendung. Ab der neuen Saison berichtet das Magazin «Eishockey aktuell» über alle Spiele und alle Tore einer Runde.

Die Sendung wird während der Qualifikation an Werktagen mit vier oder mehr National-League-Spielen ausgestrahlt. Die Sendedauer soll jeweils 30 bis 40 Minuten betragen. Bei Wochenendrunden berichten «Sportaktuell» und «Sportpanorama» wie gewohnt über die Spiele im Schweizer Eishockey.

Moderiert …

Artikel lesen