Sport kompakt

Transfer

Vaduz holt Steven Lang von GC

15.04.14, 12:37

Der FC Vaduz, der fast sichere Aufsteiger in die Super League, verpflichtete für die neue Saison den Schweizer Offensivspieler Steven Lang. Der 26-Jährige, aktuell bei den Grasshoppers unter Vertrag, erhält bei den Liechtensteinern einen Kontrakt für zwei Jahre.

Lang bestritt insgesamt 170 Spiele in der Super League und erzielte dabei 13 Tore. Er spielte unter anderem noch für Neuchâtel Xamax, Aarau, Lausanne und Servette. (pre/si) 

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

30.04.2011: Cabanas fordert vom Basler Schiri Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

30. April 2011: Die Grasshoppers schlagen den FC Luzern mit 2:1. Friede, Freude, Eierkuchen im Letzigrund? Nix da! Die verletzte GC-Ikone Ricardo Cabanas ärgert sich furchtbar über den Schiedsrichter. Zu unserem Glück hält eine Kamera den Ausraster fest.

Der ruhmreiche Grasshopper Club Zürich steckt im Frühling 2011 im Abstiegssumpf. Nur zwei Punkte trennen ihn vom letzten Platz. Geschieht tatsächlich das Undenkbare und GC steigt ab? Noch bleiben Trainer Ciriaco Sforza und seinem Team einige Runden Zeit, um den Absturz zu verhindern. Klar, dass ein 2:1-Sieg gegen den FC Luzern in dieser Situation ein grosser Befreiungsschlag ist.

Und ebenso klar, dass die Nerven im Überlebenskampf blank liegen. Der Erfolg gegen die Innerschweizer ändert dies …

Artikel lesen