Sport kompakt

Tennis

Djokovic hat auch kirchlich geheiratet

12.07.14, 15:26

Zwei Tage nach der standesamtlichen Hochzeit hat der serbische Tennisstar Novak Djokovic am Samstag seine schwangere Jugendfreundin Jelena Ristic auch kirchlich geheiratet. In der kleinen Kirche der Hotelinsel Sveti Stefan an der montenegrinischen Adriaküste wurde das Paar durch zwei serbisch-orthodoxe Geistliche vermählt.

Während die standesamtliche Trauung mit über 140 Gästen, darunter auch Trainer Boris Becker und Ehefrau Lilly, gefeiert wurde, fand die religiöse Zeremonie im engsten Familienkreis statt. (si/dpa)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Verletzungspech

Mario Gomez drei Wochen out

Fiorentinas deutscher Goalgetter Mario Gomez fällt wegen einer Oberschenkelverletzung rund drei Wochen aus. 

Der 29-Jährige zog sich die Blessur in der Schlussphase der Partie des AC Florenz bei Atalanta Bergamo (1:0) zu. Gomez stand bei dem Auswärtssieg über die volle Spielzeit auf dem Platz.

Bereits in der vergangenen Saison war Gomez wegen zahlreicher Verletzungen lange Zeit ausgefallen und von Joachim Löw nicht für die Weltmeisterschaft in Brasilien nominiert worden. (si)

Artikel lesen