Sport kompakt

Ibrahimovic zlataniert seinen PSG in den Cupfinal

08.04.15, 23:00

Zlataniert den PSG in den Final: Ibrahimovic Bild: YOAN VALAT/EPA/KEYSTONE

Superstar Zlatan Ibrahimovic hat Paris St-Germain mit drei Toren zum 4:1 gegen St-Etienne und damit in den Cupfinal geführt.

Die Pariser erreichten das Endspiel im Stade de France erstmals seit der Übernahme durch die Investoren aus Katar. Letztmals stand der PSG 2011 im Final und verlor gegen Lille 0:1. Diesmal geht der Meister und Champions-League-Viertelfinals als übermächtiger Favorit ins Endspiel, denn Gegner ist am 30. Mai der Zweitligist Auxerre.

Auf dem Weg in den Final musste sich Paris St-Germain durchwegs gegen Teams aus der Ligue 1 durchsetzen. St-Etienne war nach Montpellier, Bordeaux, Nantes und Monaco das fünfte Opfer von Ibrahimovic und Co. (si)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

National League B

SCL Tigers verlieren im Penaltyschiessen 

Die SCL Tigers geben im zweiten Spiel der neuen NLB-Saison erstmals einen Punkt ab. Die Emmentaler verlieren auswärts gegen Thurgau trotz viermaliger Führung mit 4:5 nach Penaltyschiessen. 

Viermal legte Langnau vor, viermal glich Thurgau das Spiel wieder aus. Am Ende behielten die Ostschweizer im «Shootout» die Nerven und sicherten sie sich eher überraschend die ersten Punkte. (si)

Artikel lesen