Sport kompakt

Europacup-Final

Wiler und GC in Halbfinals gescheitert

04.10.14, 19:26 05.10.14, 09:58

Wiler-Ersigen und die Grasshoppers scheitern in den Halbfinals des Europacup-Finalturniers in Zürich. Wiler verliert gegen Happee Jyväskylä (Fi) 4:7, GC gegen Falun (Sd) 6:8. Statt um Gold spielen die beiden Schweizer Vertreter am Sonntag um Bronze.

Noch in der Vorrunde hatten Wiler und die Grasshoppers die finnischen, respektive schwedischen Gegner besiegt. In den Halbfinal zogen sie dann aber jeweils den Kürzeren. Das Schweizer Männer-Unihockey muss damit ein weiteres Jahr auf den zweiten Europacup-(Heim)sieg nach 2005 (Wiler-Ersigen) warten. (si)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Verletzungspech

Mario Gomez drei Wochen out

Fiorentinas deutscher Goalgetter Mario Gomez fällt wegen einer Oberschenkelverletzung rund drei Wochen aus. 

Der 29-Jährige zog sich die Blessur in der Schlussphase der Partie des AC Florenz bei Atalanta Bergamo (1:0) zu. Gomez stand bei dem Auswärtssieg über die volle Spielzeit auf dem Platz.

Bereits in der vergangenen Saison war Gomez wegen zahlreicher Verletzungen lange Zeit ausgefallen und von Joachim Löw nicht für die Weltmeisterschaft in Brasilien nominiert worden. (si)

Artikel lesen