Sport kompakt

Kein Rücktritt

Valentino Rossi fährt weitere zwei Jahre

02.07.14, 16:28
Valentino Rossi of Italy talks  in his pit box with engineers during the third MotoGP Free Practice of the Dutch Grand Prix, in Assen, northern Netherlands, Friday June 27, 2014. (AP Photo/Vincent Jannink)

Weiter und weiter und weiter: Valentino Rossi sitzt auch die kommenden zwei Jahre auf dem Feuerstuhl. Bild: Vincent Jannink/AP/KEYSTONE

Der bereits 35-jährige Valentino Rossi hat noch nicht genug. Der neunfache Motorrad-Weltmeister hat den Vertrag mit Yamaha um weitere zwei Jahre bis 2016 verlängert. Der unverwüstliche Italiener begann seine Karriere 1996, bestritt bisher 301 Grands Prix, gewann davon 106 und stand nicht weniger als 187 Mal auf dem Podest.

Der Superstar liegt zurzeit in der MotoGP mit 128 Zählern punktgleich mit Honda-Fahrer Dani Pedrosa auf dem zweiten WM-Rang, 72 Punkte hinter dem erst 21-jährigen spanischen Überflieger Marc Marquez, der auch nächste Saison noch an Honda gebunden ist. Die beiden grossen Werkteams dürften in Kürze auch die Verträge mit Jorge Lorenzo (Yamaha) und Dani Pedrosa (Honda) verlängern. (tom/si)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Bundesliga

Schwegler beim Comeback nach 32 Minuten ausgewechselt

Pirmin Schwegler erlebte nach seinem Ausfall eine unangenehme Bundesliga-Rückkehr. Der Captain der Eintracht Frankfurt wurde bei der 2:3-Heimniederlage gegen Hannover 96 bereits nach einer halben Stunde wieder ausgewechselt.

Schwegler gab nach einer Rippenfraktur, einem Nasenbeinbruch und einer Virus-Erkrankung sein Comeback, doch der Spielverlauf kam ihm gar nicht entgegen. Kurz nach dem 3:1 für Hannover nach knapp einer Halben Stunde setzte Eintracht-Trainer Armin Veh ein Zeichen und …

Artikel lesen