Sport

Genug der Worte! Hier kommt der ultimative Hockey-Saisonrückblick in 12 GIFs

Die Eishockeysaison 2016/17 ist vorbei. Zeit um zurückzublicken. Wir verzichten auf langwierige Analysen und haben für jedes Team ein passendes GIF gesucht. 

18.04.17, 10:59 18.04.17, 15:31

Wer doch nicht ganz ohne Text sein kann, hier gibt's die Lobeshymne auf den Meister SC Bern.

SC Bern

Noch Fragen?

EV Zug

Meister der Herzen.

HC Lugano

Das Dolce Vita erleidet Schiffbruch.

Der SC Bern ist Schweizer Meister 2017

HC Davos

Die jungen Wilden trauten sich den Coup am Ende vielleicht doch nicht zu.

ZSC Lions

Kläglich.

Die rauschende SCB-Partynacht

HC Lausanne

Und dabei dachte man in Lausanne nach dem Erreichen der Playoffs schon: Jetzt sind wir dran.

Servette-Genf

Immer.

EHC Biel

So elegant entgeht man dem Abstieg in Biel.

EHC Kloten

Bruchlandung gerade noch verhindert.

SCL Tigers

Livebilder aus dem Emmental nach dem Ligaerhalt.

HC Fribourg-Gottéron

Es hätte die Show des Jahres werden können.

Ambri-Piotta

Langenthal weggefegt – die Leventina rockt.

Alle Schweizer Eishockey-Meister seit Einführung der Playoffs 1985/86

SCB ist Schweizer Meister 2017

Thomas Rüfenacht – der «Goon», der auch tanzen kann

Die grössten Emotionen und die besten Reaktionen: So feiert der SCB den Meistertitel

Kari Jalonens Erfolgsrezept: «Ich war jeden Tag um 6 Uhr in meinem Büro im Stadion»

Der SC Bern ist Meister – die Zuger feiern ihren «Meister der Herzen»

Titelverteidiger SCB: beeindruckend, verdient, logisch – aber auch ein bisschen langweilig

Auch in Zukunft das Mass aller Dinge? Warum der SCB der FCB des Hockeys werden könnte

Mit Skibrille, Bier und Samuraischwert – Bern feiert die Meisterhelden und die sich selbst

Heimat statt NHL? Meister SC Bern plant mit Supertalent Nico Hischier

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die catson-App!

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1 Kommentar anzeigen
1
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Donald Draper 20.04.2017 10:51
    Highlight Das Lions-Gif, das Beste aller Zeiten!
    1 0 Melden
    600

Anstand will gelernt sein

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

19. Oktober 1996: Arno Del Curto hat in seiner Karriere schon die unglaublichsten Szenen erlebt. Doch dass er bei seiner ersten Saison in Davos den Spielern gar erklären muss, dass man dem Schiedsrichter nicht mehr «Fuck you» sagen dürfe, übertrifft wohl alles. 

Was Del Curto schon alles mitmachen musste, kann man teilweise kaum glauben. Aber in über 20 Jahren als Trainer läppert sich da einiges zusammen. So auch diese Anekdote:

Del Curto kam im Sommer 1996 als Cheftrainer zum HC Davos. In der neunten Runde empfängt sein Team an diesem Oktobertag den SC Bern. Der HCD hat mit einem Sieg die Chance, erstmals seit elf Jahren wieder die Tabellenspitze der Nationalliga A zu übernehmen.

Doch Del Curto muss seine Spieler dabei in ungewöhnlichen Dingen coachen. …

Artikel lesen