Sport

Hier dreht Ronaldo durch: Der Superstar schubst vor Spannung seinen Trainer herum

11.07.16, 07:39 11.07.16, 07:50

Was hat Cristiano Ronaldo denn da geritten? Der Superstar hielt die Spannung kurz vor seinem grössten Triumph nicht mehr aus und verging sich an seinem Trainer Fernando Santos. Der arme 61-Jährige musste sich in den letzten Minuten rumschubsen und anrempeln lassen. Ob CR7 mit der Taktik in den Schlussminuten nicht mehr einverstanden war? Oder einfach irgendwo seine Anspannung raus musste? (fox)

Erst Tränen des Schmerzes, dann solche der Freude: So verlief Cristiano Ronaldos EM-Final

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Die «Grande Nation» steht im EM-Final – klaut aber den Schlachtruf der kleinen Isländer

Antoine Griezmann entzückt ganz Frankreich und ballert die Equipe Tricolore in den EM-Final. Alles Friede, Freude, Eierkuchen. Doch da war doch etwas: Genau, der Huh-Jubel.

» Hier geht's zur Story mit allen Video-Highlights der Partie

Bereits während des Spiels ertönt er durch das Stadion in Marseille. Der Huh-Schlachtruf, den die Fans aus Island nach Frankreich brachten und der als Sinnbild für den Aufstand der Kleinen an dieser EM stand. Nun stehen die Spieler des grossen Frankreichs da und lassen sich nach dem Halbfinal-Triumph gegen Deutschland auf die gleiche Art und Weise feiern, wie es bis anhin die tapferen Isländer taten. 

Woher der Schlachtruf genau …

Artikel lesen