Sport

Hoffen und Bangen

USA siegt nach 60 Minuten – So erreicht die Schweiz den Viertelfinal noch

18.05.14, 18:39
17.05.2014; Minsk; Eishockey World Championship - Schweiz - Kasachstan;
Schweiz und Kasachstan Fans (Andy Mueller/freshfocus)

Schweizer und Kasachen werden am Montag um 15.45 Uhr gemeinsam die Daumen drücken, wenn die Asiaten gegen Finnland antreten. Bild: freshfocus

Die USA besiegen Finnland mit 3:1. Damit kann die Schweiz die Amerikaner nicht mehr einholen. Genausowenig wie Russland und mindestens eines der Teams Lettland oder Weissrussland (da die nach dem Direktduell mindestens elf Zähler ausweisen).

Hoffen kann die Schweiz damit einzig noch auf einen Stolperer von Finnland. Diese spielen am Montag um 15.45 Uhr gegen Schlusslicht Kasachstan. Gewinnt der Aufsteiger, ist die Schweiz mit einem Sieg in den Viertelfinals.

Hier nochmals die möglichen Varianten. Vorraussetzung ist immer ein Schweizer Sieg am Dienstag gegen Lettland nach 60 Minuten:
Variante 1: Finnland verliert gegen Kasachstan, und Weissrussland holt gegen Lettland sowie Russland keinen Punkt.
Variante 2: Finnland verliert gegen Kasachstan und Lettland unterliegt gegen Weissrussland. (si/fox)

Eishockey-WM, Vorrunde

USA – Finnland 3:1

Mo, 15.45: Kasachstan – Finnland

Di, 15.45: Schweiz – Lettland

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Jetzt wird die Saison richtig lanciert – «Despacito» in der ultimativen Eishockey-Version

Das Doofe an Sommerhits ist ja, dass sie meist schon durch sind, bis wir sie in den Eishockey-Stadien johlen können. Damit das mit «Despacito» nicht passiert, haben wir ihn wintertauglich gemacht.

20 Wochen – so lange wie kein anderer Song zuvor – hielt sich «Despacito» von Luis Fonsi auf Rang 1 der Schweizer Singles Charts. 

Doch weil der Sommer sich verabschiedet hat, braucht auch «Despacito» ein Winterkleid. Wir haben darum etwas umgetextet und den ersten Song der Welt kreiert, in dem jeder Eishockeyspieler vorkommt, der je in der Schweiz gespielt hat. Gefühlt zumindest.

PS: Falls du in den nächsten Stunden Thomas Nüssli nicht mehr aus dem Kopf bringst, sag nicht, wir hätten dich …

Artikel lesen