Sport

Sven Bärtschi wurde von Vancouver geschützt, Luca Sbisa nicht. Bild: AP/The Canadian Press

Expansion Draft: Niederreiter, Josi, Bärtschi und Andrighetto gschützt – Sbisa nicht

Die NHL hat die Liste mit den beim Expansion Draft geschützten Spieler herausgeben. Grosse Überraschungen bleiben aus. Die Schweizer NHL-Stammspieler sind fast alle geschützt.

18.06.17, 16:49 19.06.17, 06:16
Adrian Bürgler
Adrian Bürgler

Die NHL-Klubs haben die Listen ihrer beim Expansion Draft geschützten Spieler veröffentlicht. Grössere Überraschungen blieben dabei aus. Bei den Minnesota Wild hat es Nino Niederreiter auf die Liste geschafft. Die Colorado Avalanche schützen Sven Andrighetto. Bei den Nashville Predators ist Roman Josis Zukunft in Tennessee gesichert. Yannick Weber dagegen könnte von den Golden Knights ausgewählt werden.

Die New Jersey Devils schützen ihren jüngsten Schweizer Neuzugang Mirco Müller. Sven Bärtschi hat den Sprung auf die Liste ebenfalls geschafft. Sein Teamkollege Luca Sbisa dagegen nicht. Die Rookies Dennis Malgin, Timo Meier und Kevin Fiala stehen aufgrund ihrer Vertragssituation beim Expansion Draft nicht zur Verfügung. Joel Vermin und Reto Berra, die beide vermutlich in die Schweiz zurückkehren, sind ebenfalls nicht geschützt.

>>> Hier gibt's die komplette Übersicht mit allen geschützten und verfügbaren Spielern. 

Nicht alle Spieler, die jetzt nicht geschützt sind, stehen beim Expansion Draft wirklich zur Verfügung.

Verspätung bei der Veröffentlichung

Eigentlich hätten die Listen mit den geschützten Spielern bereits um 16 Uhr Schweizer Zeit veröffentlicht werden sollen. Eine Minute vor dieser Deadline gab die NHL aber bekannt, dass es nochmals eine halbe Stunde länger dauern würde. Das sorgte für Spott und Hohn.

Grosse Trades blieben aus

Erwartet wurden am Vorabend der Bekanntgabe der Geschützten-Listen auch einige grössere Trades. Diese Trades sollten den Franchisen helfen, Spieler abzugeben, die sie nicht mehr schützen könnten. Im Gegensatz zum Expansion Draft hätten sie bei einem Trade aber noch eine Gegenleistung bekommen. So machten beispielsweise Gerüchte die Runde, dass Jonas Brodin, Verteidiger bei den Minnesota Wild, zu einem neuen Klub geschoben würde.

Mirco Müller wird nicht mehr für San Jose auflaufen. Bild: Marcio Jose Sanchez/AP/KEYSTONE

Doch die grossen Trades blieben aus. Tatsächlich gab es nur drei Spielertausche am gestrigen Deadline-Tag vor dem Expansion Draft. Bei einem der drei war gar ein Schweizer involviert. Verteidiger Mirco Müller wechselt im Austausch für zwei Draft-Picks von San Jose zu den New Jersey Devils.

Bei der eher schwach besetzten Defensive der Devils hat der Winterthurer bessere Aussichten auf Eiszeit als noch bei den Sharks. 

Die Fans der Montreal Canadiens rauften sich nach der Trade-Deadline dafür einmal mehr die Haare. Ihr General Manager Marc Bergevin gab den spielstarken Verteidiger Nathan Beaulieu für einen Drittrunden-Pick im diesjährigen Entry Draft  an die Buffalo Sabres ab. Für viele Fans, war die Gegenleistung für den Verlust Beaulieus viel zu klein.

Pittsburg gewinnt den Stanley Cup 2017

Eishockey-Quiz

Wenn du von einem Hockeyaner nur den Karriereverlauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Hockey-Stars ohne Helm: Kennst du die Schweizer NHL-Spieler auch abseits des Eisfelds?

Erkennst du die NLA-Spieler auch ohne Helm?

Wir haben Schweizer Eishockey-Grössen etwas umgestylt – erkennst du sie trotzdem?

Erkennst du diese NHL-Stars anhand ihrer Kinderfotos?

Zum Saisonstart: Wie viel Prozent Eishockey steckt wirklich in dir? Stelle dich unserem knallharten Psychotest

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die catson-App!

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
22 Kommentare anzeigen
22
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • SirMike 19.06.2017 21:17
    Highlight Scheint als würde Andrighetto sich zum Stammspieler durchsetzen können, oder sehe ich das falsch? Würde mich sehr freuen für ihn! Könnte er allenfalls doch noch Teil eines Deals werden?
    3 0 Melden
    • Blue Buck 20.06.2017 06:32
      Highlight Ich deute das auch so, auch wenn ein Trade nie ganz ausgeschlossen werden kann. Hoffe aber er bleibt in Colorado und schafft dort den Durchbruch.
      1 0 Melden
    600
  • Alouettes 19.06.2017 06:57
    Highlight Denn er weiss nicht, was er tut. So könnte man die Tätigkeiten des Marc B. als GM der Habs bezeichnen. Bin gespannt auf den Kader von Vegas.
    4 1 Melden
    • Karl24 19.06.2017 13:02
      Highlight Dafür hat er drouin geholt!!
      3 0 Melden
    600
  • Santa 19.06.2017 00:48
    Highlight Was mich wunder nimmt, Nashville hat Fischer "frei" gegeben. Ist der Weg jetzt frei für Josi als Captain?!
    7 0 Melden
    • Manti 19.06.2017 11:24
      Highlight Fisher wurde nicht geschützt weil sein Vertrag abgelaufen ist, vielleicht steht er aber auch am Karriereende. Da Neal wohl von Vegas genommen wird kommt auch der zweite 'A' frei, also müssen gleich 2 Posten neu besetzt werden. PK könnte Josi Konkurrenz machen, hat aber eine Reputation bei den Schiris...denke Josi wird 'C' und PK bekommt einen 'A'.
      6 0 Melden
    600
  • mastermaan 18.06.2017 23:28
    Highlight Also Berra spielt nicht nur vermutlich, sondern sicherlich wieder in der Schweiz ab nächster Saison, er hat ja bei Gottéron einen Vertrag unterschrieben?!
    4 1 Melden
    600
  • Töff aus Leidenschaft 18.06.2017 22:14
    Highlight Da Minnesota Niederreiter schützt sieht es so aus als er dort verlängern wird odet was meint ihr?
    23 0 Melden
    • Tom Foolish 18.06.2017 23:21
      Highlight Das ist längst noch nicht gesagt. Wikipedia -> restricted free-agent mal nachlesen.

      Das einzige was sicher ist, ist dass Nino sicher nicht gratis an Vegas verloren geht. Minnesota muss kreativ werden um Nino, Granlund und Haula unter den Cap zu bringen und niemanden davon zu verlieren.
      5 0 Melden
    • Sloping 19.06.2017 00:14
      Highlight Kann so sein, muss aber nicht. Es können auch Spieler strategisch geschützt werden, die einen hohen Tradegegenwert besitzen, was bei Nino sicherlich der Fall wäre. Die Frage wird sein, ob eine Verlängerung mit Granlund, Nino etc. in den Salary Cap der Wild passt.
      6 0 Melden
    600
  • Tom Foolish 18.06.2017 21:47
    Highlight Grosse Überraschungen bleiben aus? Jonathan Marchessault, 30+ tore für unter 1 million ungeschützt? James Neal ungeschützt, dafür Calle Järnkrok geschützt? Petr Mrazek ungeschützt dafür Jommy Howard?

    Ja, gar keine Überraschungen.
    7 3 Melden
    • Adrian Buergler 18.06.2017 22:16
      Highlight @Tom Foolish: Es war klar, dass nicht alle Stars überall Platz auf der Protected List haben werden. Neal, Mrazek oder Marchessault werden mit grosser Wahrscheinlichkeit mit irgendeinem Deal geschützt.
      15 2 Melden
    • Tom Foolish 18.06.2017 22:43
      Highlight qed. Wir werden sehen
      0 1 Melden
    • Tom Foolish 18.06.2017 23:23
      Highlight Das ist alles Spekulation. Fakt sind die Listen, und da gibts so einiges was überrascht.
      4 0 Melden
    • Tom Foolish 18.06.2017 23:26
      Highlight Und Ken Holland hat schon mal öffentlich bekannt gegeben, dass er keinen Deal mit Vegas machen wird um irgendwen zusätzlich zu schützen.
      0 0 Melden
    600
  • Grundi72 18.06.2017 20:36
    Highlight Fleury neuer G bei Vegas?
    18 1 Melden
    • Adrian Buergler 18.06.2017 20:42
      Highlight @Grundi72: Das scheint derzeit sehr wahrscheinlich, ja.
      16 2 Melden
    • Kris 19.06.2017 05:38
      Highlight Oder Calvin Pickard, wenn sie denn wirklich auf Jugend setzen wollen.
      0 4 Melden
    600
  • Blue Buck 18.06.2017 19:18
    Highlight Gut dass Bärtschi geschützt wird, Sbisa wahrscheinlich ab nächster Saison bei Las Vegas
    33 1 Melden
    • Pana 19.06.2017 01:48
      Highlight Sbisa nach Vegas, könnte passen. Und hat der nicht ein Haus an der unweit gelegenen kalifornischen Küste?
      4 0 Melden
    600
  • sansibar 18.06.2017 17:18
    Highlight Freut mich für Müller und Andrighetto!
    55 0 Melden
    • Blue Buck 18.06.2017 19:27
      Highlight Andrighetto hat seinen Wert vorallem nach dem Trade zu Colorado gezeigt. Der verdiente Lohn für einen guten Saisonendspurt!
      40 0 Melden
    600

Zieht es Sbisa nun nach Vegas? Das bedeuten die Listen mit den geschützten Spielern

Die Listen mit den geschützten Spielern beim NHL-Expansion-Draft sind veröffentlicht. Luca Sbisa hat es im Gegensatz zu Josi, Niederreiter und Co. nicht geschafft. Zieht es den Verteidiger nun in die Stadt des Glückspiels?

Roman Josi (Nashville Predators), Nino Niederreiter (Minnesota Wild), Sven Bärtschi (Vancouver Canucks), Sven Andrighetto (Colorado Avalanche) und Mirco Müller (New Jersey Devils) müssen sich (fast) keine Sorgen um ihre Zukunft mehr machen. Die fünf wurden von ihrem Team auf die sogenannte «Protected List» gesetzt. Das heisst, sie stehen den Vegas Golden Knights beim Expansion Draft vom 21. Juni nicht zur Verfügung.

Luca Sbisa (Vancouver Canucks), Yannick Weber (Nashville Predators), Mark Streit …

Artikel lesen