Sport

NHL-Resultate vom Dienstag

Dallas – Minnesota (mit Niederreiter) 2:3 n.P.

Nashville (mit Weber, ohne Josi) – Buffalo 4:5 n.V.

Montreal (mit Andrighetto) – Calgary 5:1

Winnipeg – San Jose (mit Meier) 3:4

Chicago – Tampa Bay 2:5

Ottawa – Washington 3:0

NY Islanders – Columbus 4:2

New Jersey – Los Angeles 1:3

Boston – Detroit 4:3 n.V.

Pittsburgh – St.Louis 0:3

Niederreiter sorgt gegen Dallas immer wieder für Unruhe vor dem Tor. Bild: AP/Ap

Niederreiter mit Assist bei Minnesota-Kantersieg –  auch Andrighetto und Weber punkten

25.01.17, 07:08 25.01.17, 10:40

Auch im zwölften NHL-Auswärtsspiel in Serie punkten die Minnesota Wild. Zum 3:2-Erfolg nach Penaltyschiessen in Dallas trägt Nino Niederreiter einen Assist bei.

Niederreiter schlug den entscheidenden Pass – es war sein 19. Assistpunkt der Saison – auf den Finnen Mikko Koivu, der in der 25. Minute mit einer Direktabnahme das vermeintlich vorentscheidende 2:0 erzielte. Aber noch im zweiten Drittel schafften die Texaner den Ausgleich, unter anderem mit einem Treffer des ehemaligen Bielers Tyler Seguin.

Koivu profitiert von Niederreiters Uneigennützigkeit. Video: streamable

Ebenfalls ein Assistpunkt glückte Sven Andrighetto. Der Zürcher gab den Pass zu Andrew Shaws 1:0 für die Montreal Canadiens im kanadischen Duell gegen die Calgary Flames. Montreal siegte schliesslich 5:1.

Andrighetto legt beim 1:0 für Shaw auf. Video: streamable

Den dritten Skorerpunkt des Abends eines Schweizer Spielers liess sich der Berner Verteidiger Yannick Weber von den Nashville Predators gutschreiben. Er bereitete die 2:1-Führung durch Cody McLeod im Heimspiel gegen die Buffalo Sabres vor.

McLeod stochert den Puck nach Webers Zuspiel irgendwie ins Tor. Video: streamable

Für das weiter ohne den verletzten Roman Josi spielende Nashville kam es jedoch nicht gut heraus. Die Predators verspielten ab der 50. Minute eine 4:2-Führung und verloren schliesslich 4:5 nach Verlängerung. (pre/sda)

NHL-Stars, die schon in der Schweiz spielten

Unvergessene Eishockey-Geschichten

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

02.05.2000: In St. Petersburg schreibt ein SMS Hockeygeschichte

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5Alle Kommentare anzeigen
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • JJ17 25.01.2017 14:32
    Highlight Kantersieg? Generiert diese Wort mehr Klicks oder wie kommt ihr den darauf?
    10 0 Melden
  • summit 25.01.2017 07:57
    Highlight Ein Sieg nach Penaltys würde ich jetzt nicht unbedingt als Kantersieg bezeichnen
    42 1 Melden
    • olso 25.01.2017 08:19
      Highlight Finde ich auch. :-)
      Ein Kantersieg ist ein überlegener und gleichzeitig leicht errungener Sieg in einem Sportwettkampf.
      21 2 Melden
  • Sanchez 25.01.2017 07:50
    Highlight 2:3 "Kantersieg" nach shoot out? Momol.. ;-)
    30 1 Melden
  • sevenmills 25.01.2017 07:23
    Highlight Kantersieg?
    34 1 Melden

Da ist das Ding! – Hischier punktet mit Zauber-Assist zum ersten Mal in der NHL 

Nico Hischier hat den ersten NHL-Skorerpunkt seiner Karriere auf dem Konto. Im zweiten Saisonspiel gegen die Buffalo Sabres spielt er kurz vor der ersten Pause den entscheidenden Pass beim 2:0 durch Brian Gibbons. Hischier verlässt das Eis am Ende mit einer Plus-3-Bilanz.

Auch Mirco Müller skort gegen Buffalo zum ersten Mal für die Devils. Der Zürcher Verteidiger darf sich beim 3:1 durch Jesper Bratt einen Assist gut schreiben lassen.

Bratt und Marcus Johansson gelangen je zwei Tore und ein …

Artikel lesen