Sport

Patrick Kane ist im neuen NHL-Game der beste Spieler, der je in der Schweiz gespielt hat. bild: Nhl.com

Das sind die besten Spieler in NHL 17 – leider ist nur ein Schweizer in den Top 50

Heute erscheint NHL 17. Damit du über die neuen Stärkeverhältnisse auch im Bild bist, haben wir für dich die Ratings zusammengestellt.

Publiziert: 15.09.16, 12:33

Bei den besten 50 Spielern in NHL 17 finden sich ein paar Spieler mit Vergangenheit auf Schweizer Eis. Einen, der immerhin halb Schweizer ist. Und einen «richtigen» Schweizer. Na, weisst du, wer es ist?

Umfrage

Welcher Schweizer schaffte es in die Top 50 von NHL 17?

  • Abstimmen

1'234 Votes zu:Welcher Schweizer schaffte es in die Top 50 von NHL 17?

  • 3%Mark Streit – er hat ein gehöriges Upgrade abbekommen!
  • 2%Sidney Crosby – hast du nicht mitbekommen, dass er überraschend den Schweizer Pass beantragt hat?
  • 85%Roman Josi – das ist ja wohl definitiv Nashvilles Teamleader!
  • 10%Nino Niederreiter – ist doch klar nach der starken Saison des Bündners!

Die Top 10 und die «Schweizer» in den Top 50

» Hier gibt es die gesamte Rangliste.

Die besten Goalies

Die besten Verteidiger

Die besten rechten Flügel

Die besten linken Flügel

Die besten Center

Die Schweizer HUT-Helden (Hockey Ultimate Team)

(drd)

Eishockey-Quiz

Erkennst du diese NHL-Stars anhand ihrer Kinderfotos?

Wir haben Schweizer Eishockey-Grössen etwas umgestylt – erkennst du sie trotzdem?

Zum Saisonstart: Wie viel Prozent Eishockey steckt wirklich in dir? Stelle dich unserem knallharten Psychotest

Erkennst du die NLA-Spieler auch ohne Helm?

Wenn du von einem Hockeyaner nur den Karriereverlauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Hockey-Stars ohne Helm: Kennst du die Schweizer NHL-Spieler auch abseits des Eisfelds?

Alle Artikel anzeigen

Wer sich für das entsprechende FIFA-Game interessiert:

Wer ist besser in FIFA 17, Messi oder Ronaldo? Das Geheimnis ist gelüftet!

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

Meistgelesen

1

Montagmorgen? Schlecht gelaunt und im Pendlerstress? Diese …

2

NDG angenommen – 4 Dinge, die sich jetzt ändern und die man wissen …

3

Um 15 Uhr war alles ausgezählt: Der Abstimmungssonntag im Ticker

4

Netflix-Doku: Erst vergewaltigt, dann gemobbt. Wenige Tage später …

5

Schlittschuhtor in der Overtime bringt Team Europa ins …

Meistkommentiert

1

Krankenkassenprämien steigen 2017 im Schnitt um 4,5 Prozent

2

Balthasar Glättli nach dem Ja zum NDG: «Sogar Parlamentarier haben …

3

Nach dem Ja zum Hockey-Tempel werden die ZSC Lions zum FC Basel des …

4

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass die Kontrolleure des NDB ihre …

5

«Isolieren wir sie!» – das Tessiner Ja zum Inländervorrang macht …

Meistgeteilt

1

Zürich kriegt ein Eishockey-Stadion, Tessin den Inländervorrang …

2

Roman Josi, Superstar! Jetzt wartet auf den Dauerbrenner die …

3

Kinder, wie die Zeit vergeht! Nirvanas Nevermind-Album wird 25 und …

4

Wandern in Island: Atemberaubend schön und überraschend einfach zu …

5

Härtere Linie gegen Flüchtlinge: Merkel will illegale Einwanderung …

14 Kommentare anzeigen
14
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Saasi 16.09.2016 13:08
    Highlight Da wäre sicher auch ein Nino dabei, nicht "nur" Roman Josi.

    Eine andere Frage mit Bezug auf das Spiel.
    Wer hat schon gespielt und kann mir bitte bitte helfen?
    Beim neuen Spiel gibt es doch die Pässe an die gegnerische Bande, meistens aber gibt es dann wieder ein Icing und Bully vor dem eigenen Tor. Kann man dieses Unding irgendwie ignorieren heisst, wegschalten? Ist sehr lästig wenn man einen Angriff startet und es löst automatisch einen solchen Pass ins "Out"!
    0 2 Melden
    • elbrujo_ 16.09.2016 22:11
      Highlight Um kein Icing auszulösen muss dieser Pass nach der roten Linie gespielt werden sonst evtl das Icing nur auf Ein und nicht auf Hybrid einstellen.Hoffentlich hilft dir das.

      ansonsten ea.com/nhl
      1 0 Melden
    600
  • juanitopepito 15.09.2016 16:44
    Highlight Die Ratings werden generell immer höher angesetzt. Bei NHL 10 etwa, hat man mit 88 noch zur obersten Elite gehört
    11 1 Melden
    600
  • sentir 15.09.2016 15:54
    Highlight @Watson
    ist es möglich, dass ihr einen Knopf einrichtet um das ganze Eishockey auszublenden?
    Danke im Voraus
    3 114 Melden
    600
  • Patient Ochsner 15.09.2016 15:44
    Highlight Bei NHL 94 sah es noch so aus (hihi):
    40 0 Melden
    600
  • TheMan 15.09.2016 14:46
    Highlight Leider a wieder nur auf Konsole. Weiss jemand ein NHL für den PC? Das letzte von EA war soweit ich weiss das 09.
    12 0 Melden
    • Rizzer 15.09.2016 18:58
      Highlight Es gibt eben leider kein es mehr seit dem 09
      2 0 Melden
    • Echo der Zeit 15.09.2016 20:42
      Highlight Nhl 96 war der Hammer
      3 0 Melden
    600
  • exeswiss 15.09.2016 12:54
    Highlight ich halte die wertungen die wertungen teilweise für sehr subjektiv. shea weber hätte bei mir nie und nimmer eine 94 bekommen, nach der leistung von letzter saison 😕
    42 5 Melden
    • Züzi31 15.09.2016 13:59
      Highlight EA ist immer ziemlich in Rückstand was die Wertungen angeht. Auch beim fifa kann man sich jeweils über einiges streiten.
      Die Top10 sind im aber nicht so schlecht finde ich. Weiss nicht genau wie man Malkin nicht drin haben kann, aber ok.
      17 1 Melden
    • zutre 15.09.2016 18:25
      Highlight v.a. wenn man den nun doch deutlich alternden Weber mit Rang 38. von Josi vergleicht, oder Rang 40. von Letang. Generell scheinen die offensiven Verteidiger (Karlsson, Burns) weiter vorne zu sein als die defensiven.
      7 0 Melden
    600
  • damigu 15.09.2016 12:44
    Highlight Beat Forster ist wohl vergessen gegangen, er dürfte locker über OVERALL 95 kommen.
    60 36 Melden
    • Soufaa 15.09.2016 17:17
      Highlight :D
      7 0 Melden
    • Soufaa 15.09.2016 17:17
      Highlight und Tod Elik 99 in Fluchen :D
      20 0 Melden
    600

Team Europa schlägt auch Tschechien am World Cup of Hockey – Josi erhält am meisten Eiszeit

Das Team Europa mit Roman Josi, Mark Streit und Nino Niederreiter bezwingt am World Cup in Toronto nach den USA (3:0) auch Tschechien (3:2 n.V.) und macht einen grossen Schritt in Richtung Halbfinals.

Das entscheidende Tor erzielte in der 63. Minute der Deutsche Leon Draisaitl, der schon gegen die USA getroffen hatte. In der regulären Spielzeit war die aus acht Nationen zusammengestellte Europa-Auswahl dank Zdeno Chara (31.) und Mats Zuccarello (43.) zweimal in Führung gegangen, Jakub Voracek …

Artikel lesen