Sport

Genf darf im Halbfinal des Hockey-Cups zuhause gegen Zug antreten. Bild: KEYSTONE

Zweimal Romandie gegen Deutschschweiz – die Halbfinals im Hockey-Cup

24.11.16, 12:08 24.11.16, 12:35

Der Weg in den Cupfinal ist nicht mehr weit. Nur noch eine Hürde müssen Zug, Genf, Lausanne und Kloten im Swiss Icehockey Cup meistern. Die Halbfinal-Paarungen wurden von Losfee Fabienne gezogen und lauten:

Damit ist ein reiner Deutsch- oder Westschweizer Final weiter möglich. Mit Lausanne oder Kloten wird zudem ein Team ins Endspiel einziehen, das seit dem Relaunch des Eishockey-Cups vor drei Jahren bereits Final-Erfahrung sammeln konnte.

Lausanne kämpft noch um den Cupsieg. Bild: KEYSTONE

Die Waadtländer unterlagen in diesem Frühjahr den ZSC Lions, Kloten zog im Jahr zuvor gegen den SC Bern den Kürzeren.

NLA-Klubs unter sich

Seit gestern ist klar, dass der Cupsieg an einen Verein aus der höchsten Spieklasse geht. Der SC Langenthal kämpfte zwar gegen Kloten mit allen Mitteln um einen Platz unter den letzten Vier, scheiterte aber am Ende knapp. 

Es wird sich also ein neuer NLA-Klub zu den beiden bisherigen Cup-Gewinnern, den ZSC Lions und dem SC Bern, gesellen. Die Halbfinal-Duelle finden am 4./5. Januar 2017 statt. Wer die ZSC Lions als Cupsieger ablöst, wird im Finalspiel vom Mittwoch, 1. Februar 2017, ermittelt. (jwe/sda)

Es wird einen neuen Cupsieger geben – die Schweizer Hockey-Cupsieger der Neuzeit

Hol dir die App!

User-Review:
Micha-CH, 16.12.2016
Beste News App der Schweiz. News und Unterhaltung auf Konfrontationskurs.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4 Kommentare anzeigen
4
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Hallo22 25.11.2016 12:06
    Highlight Zug gewinnt den Cup...!
    1 0 Melden
    600
  • Santale1934 24.11.2016 12:14
    Highlight Die Halbfinals habe ich wohl verpasst... 🤔😉
    1 5 Melden
    • Janick Wetterwald 24.11.2016 13:16
      Highlight Ja die hast du verpasst. ;) Darum hat sich der Verband auch entschieden, die beiden Spiele im nächsten Januar zu wiederholen.
      10 0 Melden
    • Santale1934 24.11.2016 13:29
      Highlight Ach das finde ich sehr sehr nett vom Verband, dass hier auf mich Rücksicht genommen wird, diese Ehre ;-)

      Und endlich ein Heimspiel, wurde auch mal Zeit xD
      5 2 Melden
    600

Der erste Titel seit 1996: Kloten holt den Schweizer Cup

Kloten ist erstmals Schweizer Eishockey-Cupsieger. Die Zürcher Unterländer setzten sich im Final gegen Genève-Servette vor eigenem Publikum dank einem 3:0 im Schlussdrittel sicher mit 5:2 durch.

>>> Hier geht's zum Liveticker der Partie

Ausgerechnet der Romand Vincent Praplan erzielte zum Auftakt des Schlussdrittels den Gamewinner. Der Unterwalliser tankte sich auf der rechten Genfer Abwehrseite durch und bezwang Goalie Robert Mayer zum 3:2.

Es war die erstmalige Führung und gleichzeitig das Siegtor für die Gastgeber, die zehn Minuten vor Spielende mit einem Doppelschlag die Führung noch ausbauten. Innerhalb von 15 Sekunden trafen dabei Matthias Bieber und Robin Leone.

Kloten …

Artikel lesen