Sport

Immonen schiesst Zug gegen Fribourg ins Cup-Glück, die Tigers tauchen gegen Lausanne

22.11.16, 19:12 22.11.16, 22:07

Ticker: 22.11.2016 Fribourg – Zug

Vorsicht, bissiges Kätzchen!

Hol dir die App!

User-Review:
Micha-CH, 16.12.2016
Beste News App der Schweiz. News und Unterhaltung auf Konfrontationskurs.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3 Kommentare anzeigen
3
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • sansibar 22.11.2016 21:04
    Highlight Sorry fürs Nörgeln, aber es heisst "supériorité numérique" - wie superior im englischen, oder so 😉 vielleicht gibts ja mal einen Powerplaytreffer wenn ihr es richtig schreibt 😂
    4 2 Melden
    600
  • Pitlane 22.11.2016 20:59
    Highlight Überzahl heisst auf Französisch übrigens "supériorité numérique". Aber gibt ein Sternchen für den Versuch. ;)
    3 1 Melden
    • Felix Haldimann 22.11.2016 21:24
      Highlight Merk ich mir, mein Französisch scheint bereits ein wenig rouillé (rostig?) zu sein...

      Danke für den Himmelskörper ;)
      3 1 Melden
    600

Gottéron holt Reto Berra – und bringt sich in Abstiegsgefahr

Reto Berra hat bei Fribourg-Gottéron einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Gut für die Zukunft, riskant für die Gegenwart: Die Abstiegsgefahr wird grösser.

Eigentlich wollte Gottérons Sportchef Christian Dubé den Transfer von Reto Berra (30) bis nach der Saison, bis nach gesichertem Liga-Erhalt geheim halten. Um seinen Torhüter Benjamin Conz (25) nicht noch stärker zu verunsichern. Einer der Gründe für Gottérons Krise ist Benjamin Conz mit einer Fangquote von unter 90 Prozent.

Aber gestern hat Lausannes Sportdirektor Jan Alston die Neuigkeit ausgeplaudert. Mit Bedacht und im Frust des Scheiterns: Erneut ist er in einem grossen Transfergeschäft …

Artikel lesen