Sport

NHL

Winnipeg – Toronto 5:4 n.V.
New York – Detroit 1:2

Patrik Laine gewinnt das Rookie-Duell gegen Auston Matthews – und wie!

20.10.16, 06:27 20.10.16, 11:37

Die NHL-Saison startete mit einem «Urknall»: Nummer-1-Pick Auston Matthews erzielte in seinem allerersten Spiel gleich vier Tore, was es zuvor noch nie gegeben hatte. Das konnte Patrik Laine – die Nummer 2 im Draft, die als ähnlich talentiert gilt – natürlich nicht auf sich sitzen lassen.

Und das tat der 18-jährige Finne auch nicht, wie sich im ersten Direktduell eindrücklich zeigte! Laine erzielte im Heimspiel der Winnipeg Jets gegen die Toronto Maple Leafs seinen ersten NHL-Hattrick und sorgte beim 5:4-Sieg nach Verlängerung sowohl den wichtigen Ausgleich, wie auch den Treffer in der Overtime.

Das 4:4 mit dem schönen Assist von Nikolaj Ehlers, dem Filius von Langnau-Trainer Heinz Ehlers. Video: streamable

Laines Game-Winner war doppelt speziell, weil Matthews zuvor eine Grosschance ausliess, das Spiel für die «Leafs» zu entscheiden. Im Gegenstoss gelangte die Scheibe zum Jets-Rookie, der sich nicht zweimal bitten liess.

Laines Siegestor nach 2:40 in der Verlängerung. Video: streamable

Nach dem Hattrick regnete es Hüte – vermutlich nicht zum letzten Mal in Winnipeg. Matthews schlich derweil enttäuscht vom Eis und er hatte Grund dazu: Toronto gab nämlich einen 4:0-Vorsprung aus der Hand und dem 19-jährigen Amerikaner gelang «nur» der allererste Assist in der NHL. (drd)

Matthews' Assist zum 3:0 in doppelter Überzahl. Torschütze: William Nylander. Video: streamable

Schweizer Meilensteine in der NHL

Hol dir die App!

User-Review:
Pulo112, 20.12.2016
Beste News App der Schweiz! Mit Abstand!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3 Kommentare anzeigen
3
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • fan-crack2 21.10.2016 19:47
    Highlight Also, die beiden rookies sind doch hammer! Connor Mcdavid ist auch ein rookie und wird auch mal zu einen guten Spieler!
    0 0 Melden
    600
  • Roaming212 20.10.2016 09:21
    Highlight Wieder mal Toronto live, 4:0-Führung und dennoch verlieren.
    35 0 Melden
    600
  • James_Bond 20.10.2016 06:53
    Highlight Hatrick Laine!!! 💥💥💥🏒🇫🇮
    40 1 Melden
    600

Genoni ist bester Keeper der WM-Vorrunde – und seine Stürmerkollegen?

Leonardo Genoni weist an der Eishockey-WM nach der Vorrunde von allen regelmässig eingesetzten Goalies die beste Abwehrquote aus. Der Berner Meisterkeeper parierte 94,21 % aller Schüsse und feierte drei Shutouts.

Leonardo Genoni war schon vor zwei Jahren an der WM in Tschechien der beste Goalie der Vorrunde. Auch Niklas Schlegel (95,83 %) überzeugte in seinem einzigen Einsatz, dem Sieg gegen die Tschechen zum Abschluss der Gruppenspiele gestern.

Bester Schweizer Punktesammler ist der Klotener Stürmer Vincent Praplan mit vier Toren und drei Assists. Das reicht in der Skorerliste zum 18. Platz.

Zum besten Skorer der Gruppenphase avancierte mit drei Toren und zehn Assists der Russe Artemi Panarin, obwohl er …

Artikel lesen