Sport

Superstar Crosby spielt an der WM mit – auch gegen die Schweiz

26.04.15, 21:30

Crosby mit Olympia-Gold 2014. Bild: BRIAN SNYDER/REUTERS

Kanadas Nationalmannschaft erhält für die Weltmeisterschaft in Tschechien prominente Verstärkung. Sidney Crosby von den Pittsburgh Penguins hat seine Zusage gegeben. Der 27-Jährige war am Freitag mit seinem Team in der ersten Playoff-Runde der NHL an den New York Rangers gescheitert.

Crosby, der mit Kanada 2010 und 2014 jeweils Olympiasieger wurde, hatte in seiner Karriere nur einmal zuvor bei einer WM gespielt. 2006 wurde er als 18-Jähriger beim Turnier in Lettland mit acht Toren bester Torschütze. Kanada ist einer der Vorrundengegner der Schweiz. Das Spiel findet am 10. Mai statt. (ram/si/dpa)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Fantastischer Nico Hischier schiesst seine ersten beiden NHL-Tore

Die Anlaufschwierigkeiten in Sachen Tore schiessen hat Nico Hischier in der NHL offenbar abgelegt. Beim 5:4-Sieg nach Verlängerung gegen die Ottawa Senators traf der Oberwalliser sogar gleich doppelt.

Sechs Spiele musste der Schweizer-Nummer-1-Draft auf seine Torpremiere in der NHL warten. Nach nur 2:30 Minuten in der Partie gegen die Ottawa Senators war die Durststrecke für den 18-jährigen Center der New Jersey Devils beendet.

Drew Stafford hatte Hischier mit einem sehenswerten Zuspiel von hinter dem Tor der Senators in Szene gesetzt, via Lattenunterkante erzielte dieser die frühe Führung für die Devils.

Der Treffer verfehlte seine Wirkung nicht. Nicht mal zwei Minuten nach seiner Torpremiere …

Artikel lesen