Sport

NHL, die Spiele mit Schweizer Beteiligung

Detroit – Florida (mit Malgin/1 Assist) 2:5

Carolina – Philadelphia (mit Streit) 3:4

Malgin Passgeber bei Auswärtssieg der Panthers – Streit gewinnt ebenfalls

Publiziert: 31.10.16, 06:29 Aktualisiert: 31.10.16, 08:06

Die Florida Panthers wurden beim Gastspiel in Detroit von Colton Sceviour auf Händen getragen. Dem Center gelangen beim 5:2 drei Tore, die ersten beiden zum 2:0 im ersten Drittel binnen 23 Sekunden. Am 3:0 hatte dann der Schweizer Denis Malgin grossen Anteil: Bei einem schnellen Gegenstoss legte der 19-Jährige perfekt auf für Jonathan Marchessault.

Das 3:0 der Panthers. Video: streamable

Der Hattrick von Sceviour. Video: streamable

Auf diesen frühen Rückstand konnten die Red Wings nur bedingt reagieren – sie mussten den Floridanern den vierten Saisonsieg zugestehen.

Ebenfalls bei vier Saisonsiegen angelangt sind die Philadelphia Flyers, dank einem knappen Auswärtssieg über die Carolina Hurricanes. Das Spiel wogte hin und her, bis zum Game-Winner von Brandon Manning zum 4:3 für die Flyers in Unterzahl:

Video: streamable

Verteidiger Mark Streit blieb dabei in 22:20 Minuten Einsatzzeit ohne Punkte. (drd)

Rekordsieger Montreal und wer noch? Diese Teams haben den Stanley Cup gewonnen

Hol dir die App!

User-Review:
naja, mir - 16.4.2016
Immer auf dem neusten Stand. Besticht mit sympathischem, intelligentem Witz!
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Malgins vierter Streich: Sieg gegen Andrighettos heimstarkes Montreal

Denis Malgin ist definitiv in der NHL angekommen: Beim Auswärtssieg der Florida Panthers über die Montreal Canadiens erzielt der 19-jährige Stürmer seinen vierten Saisontreffer. Weniger erfreulich verlaufen die Abende der anderen Schweizer im Einsatz.

Wenn's läuft, dann läuft's! Denis Malgin nutzt das in ihn gesteckte Vertrauen und reüssiert gegen Montreal in fast routinierter Manier: Er nutzt das freie Eis und erwischt Topgoalie Carey Price mit einem Handgelenksschuss in die weite Ecke zum 3:2 für Florida.

Die Panthers müssen zwar noch das 3:3 hinnehmen, doch in der Verlängerung schlagen sie erneut zu. Aaron Ekblad trifft auf kuriose Weise: Trotz oder gerade weil sein Stock bricht, findet der Puck – noch ganz leicht abgefälscht vom …

Artikel lesen