Sport

Schampus für «Spartacus»: Cancellara schafft's in der Liste der besten Radsportler aufs Podest. Bild: TDWsport

Wenn's die Briten sagen, wird's wohl stimmen: Cancellara ist der zweitbeste Radprofi der Welt

08.05.15, 10:53 08.05.15, 12:07

Fabian Cancellaras Palmarès ist beeindruckend. Sieben Radsport-Monumente (3x Paris-Roubaix, 3x Flandern-Rundfahrt, 1x Mailand-Sanremo) hat der Berner schon gewonnen. Dazu den Tirreno-Adriatico, und die Tour de Suisse. Viermal wurde er Zeitfahr-Weltmeister, 2008 sogar Olympiasieger. Zweifellos gehört «Spartacus» zu den besten Radprofis der Gegenwart.

Wenn es nach dem Telegraph geht, ist Cancellara sogar die aktuelle Nummer 2. Egal ob Sprinter, Tourspezialist oder Klassiker-Jäger: Die englische Tageszeitung hat einen Tag vor dem Giro-Start die 50 besten «Gümmeler» gekürt und fein säuberlich aufgelistet. 

Die Top 10 gibt's in der Bildstrecke, die komplette Liste der Top 50 hier.

Die 10 besten Radprofis der Welt

(pre)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Mit diesem Sturzfestival im Schlamm ist die Radquer-Saison so richtig lanciert

«Fahr Velo, haben sie gesagt. Das macht Spass, haben sie gesagt …» Mit diesen Worten teilen die Macher der EKZ Cross Tour diesen Clip vom Saisonauftakt in Baden am Wochenende. Die Aufnahme zeigt Radquer-Fahrer, wie sie (oft vergeblich) versuchen, im schlammigen Hang die Kurve zu kriegen. Vielleicht war's für die Athleten nicht der Spass, der ihnen versprochen wurde, ganz sicher aber für die Fans am Streckenrand. Die Meinung des Jungen, der im Video zu hören ist, wird bestimmt von anderen …

Artikel lesen