Sport

Was Real- und Barça-Spieler in der letzten Runde WIRKLICH sagten

Im Fernduell um die spanische Meisterschaft ging es gestern bei den Stars von Real Madrid und Barcelona nicht immer nur um Fussball. Wir haben exklusiv für euch ganz genau hingehört.

22.05.17, 11:02

So feiert Real Madrid den 33. Meistertitel wirklich:

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reformgegner werden ihren «Sieg» noch bereuen: Es droht die totale Blockade

Extrem hässliche Menschen erzählen uns, wie es ist, extrem hässlich zu sein

Frauke Petry zum Rücktritt aufgefordert ++ Merkel übernimmt Verantwortung

Kein Schamgefühl – dieses Trump-Getue von CC macht alles nur noch schlimmer

Ständemehr als Stolperstein: Bei der AHV-Reform wird um jeden Swing State gekämpft

Jajaja jetzt wird wieder Dani Huber gequizzt

Aufstand der «Hurensöhne» – jetzt gehen sie gegen Trump auf die Knie

«Sieg Heul!» – die heftigsten Reaktionen zu den Bundestagswahlen

Cassis muss in der Europapolitik liefern – und den Beschuss von rechts aushalten

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2Alle Kommentare anzeigen
2
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • qumquatsch 22.05.2017 11:48
    Highlight Grossartig! Bisher der beste "Artikel" dieser Art! Danke
    12 10 Melden
    600
  • Kommenta(to)r 22.05.2017 11:15
    Highlight Er wusste es schon...
    36 11 Melden
    600

Eklat in Lugano: Sion-Präsident Constantin greift Rolf Fringer an

Unglaubliche Szenen in Lugano: Sion-Präsident Christian Constantin schlägt TV-Experte Rolf Fringer nieder. Der Angriff ist wohl noch weitaus schlimmer als auf den TV-Bildern zu erkennen ist.

Im Rahmen des Super-Legue-Spiels zwischen Lugano und Sion kam es zu einem Eklat. Sion-Präsident Christian Constantin griff TV-Experte Rolf Fringer an. 

Rolf Fringer meint zum Vorfall: «Ich habe gedacht, das könne gar nicht wahr sein. Zuerst kam der Sohn, dann kam er. Er gab mir drei, vier Ohrfeigen.» Dann sei er umgefallen und habe Tritte am Rücken und am Hintern gespürt.

Auch Christian Constantin nahm gegenüber Teleclub Stellung. Rolf Fringer habe ihn kritisiert diese Woche, so der …

Artikel lesen