Sport

«Häsch d'Uslosig gseh?» Stefan Edberg und Roger Federer freuen sich hier – vielleicht ganz sicher – darüber, dass Rafael Nadal im Tableau-Viertel von Novak Djokovic ist. Bild: Pierre Lahalle/freshfocus

«Cry Baby, cry!» und Hotelzimmer 536: Auf Facebook ist nach der French-Open-Auslosung die Hölle los

Bämm! Novak Djokovic könnte schon im Viertelfinal des French Open auf Rafael Nadal treffen. Der Rest lacht sich ins Fäustchen und bevor es auf dem Court richtig losgeht, duellieren sich die Tenniscracks bereits auf Facebook. Voll echt imfall!

22.05.15, 14:26

Roger Federer auf Briefmarken in aller Welt

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Der beste Sportler aller Zeiten

Roger Federer hat das geschafft, was viele nicht mehr für möglich hielten: Er gewinnt seinen 18. Grand-Slam-Titel. Und wir alle können sagen: Ich hab mitgefiebert und war dabei.

Falls irgendjemand vor diesem Final noch Fragen hatte, ob Roger Federer der beste Tennisspieler aller Zeiten ist: Sie ist jetzt beantwortet. Er ist es.

Wie sehr mussten wir Fans mit unserem Roger Federer mitleiden. Nichts wurde uns beim – im Vorfeld als «grösstes Tennisspiel der Geschichte» angekündigten – Duell vorenthalten. Der Breakrückstand im Entscheidungssatz, die körperlichen Beschwerden, die verpassten Breakchancen und dann – als sich bereits langsam Gedanken anschlichen, dass …

Artikel lesen