Sport

Nach dem Horrorunfall von Jules Bianchi herrscht bei Rosberg und Hamilton grosse Besorgnis.  Bild: Toru Hanai/REUTERS

Formel-1-GP von Japan

Hamilton gewinnt vor Rosberg – beide haben nach dem Horror-Crash von Bianchi jedoch Tränen in den Augen

05.10.14, 07:50 05.10.14, 12:48

Ticker: 05.10.14: GP von Japan in Suzuka

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1Kommentar anzeigen
1
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • konzision 05.10.2014 10:58
    Highlight Zu Runde 8: in der NASCAR (zumindest im Sprint Cup) wird bei Regen übrigens kein Meter gefahren.. Ob Safety Car-Runden aber besser sind, sei dahingestellt!
    0 0 Melden
    600

Hamilton zeigt Herz – warum er Teamkollege Bottas den Podestplatz schenkte

Verspielt Lewis Hamilton den WM-Titel wegen seiner Fairness? Beim GP von Ungarn lässt er Teamkollege Valtteri Bottas kurz vor dem Ziel vorbei und vergab so leichtfertig drei Punkte im WM-Kampf mit Sebastian Vettel.

Die Zuschauer trauten ihren Augen kaum. Beim Formel-1-GP von Ungarn lag Lewis Hamilton bis kurz Schluss auf Rang 3, liess dann aber wenige Meter vor der Ziellinie seinen Teamkollegen Valtteri Bottas vorbeifahren und verschenkte so drei wichtige Punkte im WM-Kampf mit Sebastian Vettel, der seinen Vorsprung in der WM-Wertung dank dem vierten Saisonsieg auf 14 Punkte ausbauen konnte. 

Aber warum liess Hamilton Bottas passieren? Ganz einfach, der Finne hatte den dreifachen Weltmeister in Runde …

Artikel lesen