Sport

Primera Division, 13. Runde

Malaga – La Coruna 4:3 (2:1)
Real Madrid – Gijon 2:1 (2:1)
Espanyol – Leganes 3:0 (0:0)
Sevilla – Valencia 2:1 (0:0)

Bild: EPA/EFE

Ronaldo schiesst Real Madrid mit Doppelpack zum glücklichen Sieg gegen Gijon

Publiziert: 26.11.16, 18:27 Aktualisiert: 27.11.16, 15:10

Bereits nach fünf Minuten bringt Cristiano Ronaldo Real Madrid vom Penaltypunkt in Führung.

Video: streamable

Es läuft wie geschmiert bei den Königlichen: Cristiano Ronaldo schliesst eine schöne Kombination per Kopf ab.

Video: streamable

Carlos Carmona bringt Sporting Gijon mit dem 1:2 aber zurück ins Spiel.

Video: streamable

Der Ausgleich verpasst Duje Cop, der diesen Penalty nach 78 Minuten neben das Tor schiesst.

Video: streamable

Die Tabelle

Das Telegramm:

Real Madrid - Sporting Gijon (2:1)
67'118 Zuschauer.
Tore: 5. Ronaldo (Foulpenalty) 1:0. 18. Ronaldo 2:0. 35. Carmona 2:1.
Bemerkung: 78. Cop (Sporting Gijon) schiesst Foulpenalty über das Tor. (zap/sda)

Die Karriere von Cristiano Ronaldo

Hol dir die catson-App!

Deine Katze würde catson 5 Sterne geben – wenn sie Daumen hätte.
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Bayern schlägt Leverkusen –Haris Seferovic schiesst Frankfurt zum Sieg gegen Dortmund

Bayern München bleibt dank einem 2:1-Heimsieg gegen Leverkusen an Leader Leipzig dran. Dortmund verpasst langsam aber sicher den Anschluss an die Bundesliga-Spitze. Beim 1:2 in Frankfurt sorgt Nati-Stürmer Haris Seferovic mit einem Flachschuss für die 3. Saisonniederlage des BVB. 

Die Bayern gehen im Heimspiel gegen Bayern Leverkusen in Führung. Nach einem Durcheinander vor dem Tor ist es Thiago Alcantara der zur Führung einköpft.

Die Freude bei den Bayern hält nicht lange: Nach schönem Doppelpass mit Julian Brandt versenkt Hakan Calhanoglu das Leder unter der Latte. 

Es ist noch keine Stunde gespielt, als nach einer Ecke des FCB alle Leverkusener unter dem Ball durchspringen, Nutzniesser ist Mats Hummels, der mit dem Kopf zum 2:1 trifft. Leverkusen wurde …

Artikel lesen