Sport

Premier League, 5. Runde

Chelsea – Liverpool 1:2 (0:2)

Noch kann Chelsea-Rückkehrer David Luiz den Laden nicht dicht halten. Bild: Dylan Martinez/REUTERS

Big Point im erweiterten Spitzenkampf – Liverpool siegt auswärts bei Chelsea

Innenverteidiger Lovren und Regisseur Henderson treffen für Liverpool bereits vor der Pause und sorgen mit ihren Toren für den dritten Saisonsieg. Chelseas Antwort durch Diego Costa in Halbzeit zwei ist zu wenig, die Conte-Elf beendet das Spiel ohne Punkte.

Publiziert: 16.09.16, 22:51 Aktualisiert: 17.09.16, 10:25

Das musst du gesehen haben

Liverpool geht im Freitagabendspiel bei Chelsea nach 17 Minuten in Führung. Innenverteidiger Dejan Lovren trifft nach einer weiten Flanke in Stürmer-Manier und lässt seinen Trainer Jürgen Klopp jubeln.

Video: streamable

Das 2:0 durch Jordan Henderson ist eine Kiste der Marke «Sonntagsschuss». Der Mittelfeldspieler zieht einfach mal ab und erwischt Courtois im Chelsea-Tor in der weiten Ecke.

Video: streamable

Diego Costas Anschlusstreffer nach einer Stunde kommt zu spät, Chelsea unterliegt den «Reds» vor heimischem Publikum knapp mit 1:2. Beide Teams haben nach fünf gespielten Runden zehn Punkte auf dem Konto.

Video: streamable

(rst)

Das Telegramm

Chelsea – Liverpool 1:2 (0:2). – 41'514 Zuschauer. – Tore: 17. Lovren 0:1. 36. Henderson 0:2. 62. Diego Costa 1:2. (sda)

Die Tabelle

Diese Stürmer hatten nur eine gute Saison

Fussballtalente

10 klitzekleine Unterschiede zwischen dir und Milan-Keeper Gianluigi Donnarumma, der gestern mit 16 Jahren in der Serie A debütiert hat

Wer wird der neue Messi? Das sind die 15 grössten Talente des Weltfussballs – auch ein Schweizer ist dabei

Das sind die 10 grössten Talente im Weltfussball und der Schweiz – zumindest wenn man «Football Manager 2016» analysiert

FCB-Wunderkind Breel Embolo feiert heute seinen 18. Geburtstag – und wir haben seine (fast echte) WhatsApp-Wunschliste abgefangen

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

Meistgelesen

1

Um 15 Uhr war alles ausgezählt: Der Abstimmungssonntag im Ticker

2

NDG angenommen – 4 Dinge, die sich jetzt ändern und die man wissen …

3

14 Dinge, die du nur kennst, wenn du einen grossen Bruder hast

4

Netflix-Doku: Erst vergewaltigt, dann gemobbt. Wenige Tage später …

5

Zürich kriegt ein Eishockey-Stadion, Tessin den Inländervorrang …

Meistkommentiert

1

Gott, dich gibt es nicht – oder würdest du unschuldige Kinder im …

2

Keine Gnade für Rösti: Wermuth und Co. demontieren den …

3

Die besten Sportlerpics auf Social Media: Schwingerkönig trifft …

4

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass die Kontrolleure des NDB ihre …

5

Lasst die Russen kommen! Europa braucht Visafreiheit gegen die …

Meistgeteilt

1

Innerer Dialog – heute: Die Menstruation

2

Schlittschuhtor in der Overtime bringt Team Europa ins …

3

Härtere Linie gegen Flüchtlinge: Merkel will illegale Einwanderung …

4

Kanada zieht mit Sieg über Erzrivale Russland in den World-Cup-Final …

5

Wandern in Island: Atemberaubend schön und überraschend einfach zu …

1 Kommentar anzeigen
1
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Bluetooth 16.09.2016 23:09
    Highlight Wenn schon verlieren, dann aber wegen einem Traumtor! *seufz
    1 0 Melden
    600

Die SCL Tigers sind auf dem Weg, die neuen Lakers zu werden

Das Schicksal von Trainer Scott Beattie entscheidet sich bereits im September. Die SCL Tigers haben nicht nur vier Spiele hintereinander, sie haben auch ihre Identität verloren. Am Ende dieser Entwicklung steht der Abstieg.

Ach, welch eine Szene. Hollywood pur. Wahrscheinlich ist in mehr als tausend Jahren Kirchengeschichte nie ein so ehrliches, leidenschaftliches «Mea Culpa» zelebriert worden. «Mea Culpa» bedeutet «meine Schuld». Seit dem 11. Jahrhundert wird in der katholischen Kirche unter dieser Bezeichnung ein Schuldbekenntnis gesprochen.

«Ich bekenne. Ich habe gesündigt in Gedanken, Worten und Werken durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine grosse Schuld.»

Langnau hat gegen den EV Zug nach …

Artikel lesen