Sport

«Absagen, absagen» – grosses Fan-Chaos bei Wiederwahl von Uli Hoeness

26.11.16, 10:34 26.11.16, 11:24

Uli Hoeness steht wieder an der Spitze «seines» FC Bayern. Mehr als drei Stunden musste der 64-Jährige am Freitagabend warten, bis er endlich von den über 7000 Mitgliedern wieder zum Präsidenten des deutschen Rekordmeisters gewählt wurde. Doch noch vor der Versammlung ging vor den Toren die Post ab. Verärgerte Fans wurden nicht in den Saal gelassen, sondern wurden mit einem Zelt vertröstet, wo sie dann an der Abstimmung teilnehmen können. 

Verärgerte Fans an der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München. Video: YouTube/tz.de

Die meisten Fans zeigten dafür aber kein Verständnis. Als dann Uli Hoeness zum Mikrofon griff, wurde es nur noch schlimmer. «Ihr wollt der grösste Verein der Welt sein?!», sagte zum Beispiel ein Fan. Naja, Uli Hoeness ist jetzt wieder Präsident und die Bayern empfangen heute Leverkusen in der Bundesliga. (sda/jwe)

Bayern und? Diese Klubs wurden schon deutscher Meister

Hol dir die App!

User-Review:
DendoRex, 19.12.2016
Watson ist für mich das Nr. 1 Newsportal und wird es auch bleiben. So weitermachen!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Stephan Andrist – wie der Schwalbenkönig zum Hansa-Topskorer wurde

Einst als Schauspieler abgestempelt, hat sich Stephan Andrist zum besten Torschützen des deutschen Drittligisten Hansa Rostock entwickelt. Nun liebäugelt er mit einem Transfer.

Wenn Stephan Andrist seine Wohnung verlässt, braucht er nur fünf Minuten und schon ist er am Strand. Der Schweizer hat sich im Seebad Warnemünde an der Ostsee eine Wohnung genommen und fühlt sich pudelwohl im hohen Norden. Dass ständig ein Wind bläst, stört ihn nicht. Er kann auch ganz unbeschwert durch den Ort spazieren, ohne ständig angesprochen zu werden. «Im Städtchen halten sich viele Touristen auf, und diese erkennen mich kaum», sagt Andrist.

Der 29-Jährige ist allerdings nicht als …

Artikel lesen