Sport

Nizza und RB Leipzig auch hier top: Das sind die «jüngsten» Teams Europas

22.11.16, 07:29 15.06.17, 14:28

Das in Neuenburg ansässige International Centre for Sports Studies (CIES) hat die jüngsten Mannschaften Europas ermittelt. Ausgewertet wurde dabei das Durchschnittsalter der tatsächlich auf dem Feld stehenden Akteure in Liga-Spielen seit dem 1. Juli 2016. 

Ganz oben und damit das tiefste Durchschnittsalter weisen Nordsjaelland (Dänemark, 22,14 Jahre), Lokomotive Zagreb (Kroatien, 22,39 Jahre) und Senica (Slowakei, 22,59 Jahre) auf. Das für seine Jugendarbeit berühmte Ajax Amsterdam (Rang 5, 22,81 Jahre) ist ebenfalls ganz vorne dabei.

Die 10 jüngsten Mannschaften Europas

1. Nordsjaelland (Dänemark, 22,14 Jahre)
2. Lokomotive Zagreb (Kroatien, 22,39)
3. Senica (Slowakei, 22,59)
4. AS Trencin (Slowakei, 22,76)
5. Ajax (Niederlande, 22,81)
6. Twente (Niederlande 22,90)
7. Aluminij (Slowenien 23,04)
8. Hajduk Split (Kroatien 23,14)
9. Krsko (Slowenien, 23,16)
10. Volyn Lutsk (Ukraine, 23,24)

quelle: cies

Umfrage

Welche ist wohl die jüngste Mannschaft der Super League?

  • Abstimmen

860 Votes zu: Welche ist wohl die jüngste Mannschaft der Super League?

  • 1%Basel
  • 12%YB
  • 2%Sion
  • 2%Luzern
  • 26%Lausanne
  • 36%Grasshoppers
  • 3%St. Gallen
  • 10%Lugano
  • 5%Thun
  • 3%Vaduz

Es ist deutlich der FC Lausanne-Sport. Hier jubelt Lausannes 18-jähriger Jordan Lotomba (rechts) über seine Torpremiere in der Super League. Bild: KEYSTONE

Total sind drei Schweizer Teams in den europäischen Top 100 vertreten. Es sind dies die Grasshoppers mit einem Durchschnittsalter von 25,44 Jahren auf Rang 85, Lugano mit 25,10 auf Platz 65 und Lausanne mit 24,01 ganz weit oben auf Rang 16. 

Frankreich und Deutschland bauen auf die Jugend

Mit Blick auf die Top-5-Ligen (Italien, Deutschland, Spanien, Frankreich und England) dominieren die Ligue 1 sowie die Bundesliga, welche die ersten 11 Plätze belegen. Erstes Team aus einer anderen Liga ist die AC Milan (25,37 Jahre), das jüngste englische Team ist Tottenham auf Platz 15 (25,60 Jahre).

Die 10 jüngsten Teams der Top-5-Ligen

1. Toulouse (23,44 Jahre)
2. Nizza (24,31)
3. Leverkusen (24,33)
4. RB Leipzig (24,60)
5. Freiburg (24,67)
6. Lyon (24,86)
7. Monaco (25,13)
8. Nantes (25,15)
9. Dortmund (25,16)
10. Hoffenheim (25,25)
Ferner: 
12. Milan (25,37, jüngstes italienisches Team)
13. Granada (25,40 jüngstes spanisches Team)
15. Tottenham (25,60, jüngstes englisches Team)

quelle: cies

Umfrage

Aber welches ist das älteste Top-Team?

  • Abstimmen

746 Votes zu: Aber welches ist das älteste Top-Team?

  • 9%Manchester City
  • 65%Juventus Turin
  • 14%Bayern München
  • 12%FC Barcelona

Die «alte Dame» stellt das älteste Spitzenteam Europas, angeführt von der 38-jährigen Torwart-Legende Gianluigi Buffon.   Bild: EPA/KEYSTONE

Auf Platz 96 von 98 Mannschaften in den Top-5-Ligen findet sich Juventus Turin. Die Italiener weisen ein Durchschnittsalter von 29,68 Jahren auf (trotz des 16-jährigen Moise Kean). Noch älter sind die Spieler im Schnitt bei Watford (29,72) und Chievo Verona (31,95!).

Bayern München stellt mit 28,15 Jahren übrigens das älteste Team der Bundesliga, Manchester City ist mit 28,48 auf Platz 89 und Barcelona mit 27,05 auf Rang 54. Die komplette Rangliste gibt es hier.

Das sind die 40 talentiertesten Fussball-Teenager der Welt

Fussballtalente

10 klitzekleine Unterschiede zwischen dir und Milan-Keeper Gianluigi Donnarumma, der gestern mit 16 Jahren in der Serie A debütiert hat

Wer wird der neue Messi? Das sind die 15 grössten Talente des Weltfussballs – auch ein Schweizer ist dabei

Das sind die 10 grössten Talente im Weltfussball und der Schweiz – zumindest wenn man «Football Manager 2016» analysiert

FCB-Wunderkind Breel Embolo feiert heute seinen 18. Geburtstag – und wir haben seine (fast echte) WhatsApp-Wunschliste abgefangen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die virtuelle Super League startet?

Immer mehr Schweizer Klubs nehmen eSportler unter Vertrag. Die Super League diskutiert eine virtuelle Meisterschaft, der Hauptsponsor zeigt starkes Interesse.

Die Menge tobt, die Spieler sitzen hoch konzentriert an ihren Controllern und der Kommentator beklagt schreiend den Fehlschuss. Was nach Fussballstadion tönt, spielt sich in einer kargen Halle in Madrid ab. Lichter schwenken durch den Raum, Musik wummert in die Ohren der Zuschauer, Augen kleben auf Bildschirmen, Dutzenden von Bildschirmen. Es geht um viel heute: London is calling, London ruft. Dort findet Ende August der Grand Final im Fussballsimulationsspiel FIFA 17 statt, der grosse Final …

Artikel lesen