Sport

Challenge League, 13. Runde

Xamax – FC Zürich 1:3 (0:1)

Aarau – Winterthur 1:1 (0:0)

Le Mont – Schaffhausen 1:0 (1:0)

Xamax kann den FCZ auch mit letztem Einsatz nicht stoppen. Bild: KEYSTONE

Sieg bei Xamax: Der FCZ macht einen Riesenschritt zum Wiederaufstieg

Publiziert: 30.10.16, 16:53 Aktualisiert: 30.10.16, 17:53

Der FC Zürich surft weiterhin auf der Erfolgswelle. Nach dem Cup-Sieg gegen St.Gallen landet der Stadtklub auch in der Liga einen Big Point. In Neuenburg wird das bisher drittplatzierte Xamax 3:1 besiegt. 

Marco Schönbächler (21.) und Moussa Koné (68.) brachten die Zürcher verdient auf die Siegesstrasse. Xamax konnte durch Samir Ramizi zwar vier Minuten nach dem 0:2 verkürzen. Der Ausgleich wollte jedoch trotz Überlegenheit nicht fallen. Im Gegenteil: Die Gäste schliessen einen Konter über Dzengis Cavusevic in der 83. Minute zum 3:1 ab. Der Versuch des Stürmers wurde zwar womöglich noch auf der Linie geklärt, aber Sangoné Sarr drückte das Leder danach definitiv über die Linie.

Zürcher Jubel nach dem 1:0 durch Marco Schönbächler. Bild: freshfocus

Mit dem Dreier weist der FCZ zumindest bis am Montag jetzt schon satte zehn Punkte Vorsprung auf Xamax und Wil aus. Die Ostschweizer können morgen mit einem Sieg gegen Servette wieder auf sieben Zähler verkürzen.

Weiter im Tief bleibt Aarau, das nur zu einem 1:1 gegen Winterthur kommt. (fox)

Die Tabelle

Die Telegramme

Aarau - Winterthur 1:1 (0:0)
3780 Zuschauer. - SR Tschudi.
Tore: 65. Sutter 0:1. 76. Rossini 1:1.

Le Mont - Schaffhausen 1:0 (1:0)
420 Zuschauer. - SR Musa.
Tor: 33. Cortelezzi 1:0.

Neuchâtel Xamax - Zürich 1:3 (0:1)
6349 Zuschauer.
Tore: 21. Schönbächler 0:1. 68. Moussa Koné 0:2. 72. Ramizi 1:2. 83. Sarr 1:3.

Die Super League im Zeitraffer – wie sich die Liga seit 1980 verändert hat

Witziges zum Fussball

So sehen Lichtsteiner, Behrami, Neymar und Co. das Fussballfeld wirklich

Ihr glaubt nicht, was Messi, Shaqiri, Ibrahimovic und Co. für Apps auf ihren Smartphones haben

Was fragst du den Autoverkäufer, wenn du keinen VW mehr willst? Diese Fussballer-Namen geben dir Antworten auf Fragen, die du gar nicht gestellt hast

Vom parkenden Bus bis zum selbstlosen Stürmer: 7 Gründe, weshalb wir den FC Chelsea alle lieben. Nicht!

Dumm und Dümmer lachen sich kaputt: Diese 7 Platzverweise sind noch dämlicher als Fàbregas' Aussetzer

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

Wie die lustig-frisierten Fellaini-Brüder beinahe die taktischen Pläne von Chelsea-Coach José Mourinho ruiniert hätten

Grösser! Besser! Mehr! Mehr! Mehr! Der Transfer-Gerüchte-Generator ist jetzt noch sexyer!

Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen – diese 10 Fussballer haben heimliche Doppelgänger

Von «New Arrogance» bis «Yugo Boss» – diese Fussballer-Parfüms sollten dringend auf den Markt

FIFA 16 ist draussen und wir haben uns so richtig ausgetobt: «CC» wechselt sich selbst ein, Granit Xhaka ballert auf seinen Coach

Breel Embolo ist mit seiner gewagten Frisur nicht alleine – das sind die 40 schrägsten Fussballer-Fritten

Wer spielt denn da im Achtelfinal gegen wen? Die Champions League in Emojis dargestellt

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die catson-App!

Deine Katze würde catson 5 Sterne geben – wenn sie Daumen hätte.
5 Kommentare anzeigen
5
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • DerTaran 31.10.2016 07:05
    Highlight Ehrlich gesagt, hoffe ich, dass Xamax bald wieder in der Superleague spielt.
    7 3 Melden
    600
  • derSpecht 30.10.2016 18:37
    Highlight Ich würde den Wiederaufstieg noch nicht feiern. Erst mal die Winterpause abwarten. Erfahrungsgemäss werden dann die Karten neu gemischt.
    7 7 Melden
    • René Obi (1) 30.10.2016 20:31
      Highlight Richtig, Hochmut kommt vor dem Fall. Bis der Aufstieg nicht rechnerisch feststeht, gibt es noch nichts zu feiern. Und das wird im allerbesten Fall irgendwann im April soweit sein.

      Vorher aber gehts darum auch Wil noch weiter zurück zu binden und europäisch zu überwintern. :-)
      4 3 Melden
    • Imfall 30.10.2016 20:42
      Highlight ähm nein
      1 4 Melden
    600
  • 2sel 30.10.2016 17:16
    Highlight @watson im ersten Abschnitt "wird das bisher drittplatzierte Xamax 2:1 besiegt. " 3:1 😉
    6 1 Melden
    600

Das beste Fussball-Musikvideo aller Zeiten erscheint auf YouTube – über den FC Aarau

25. November 2009: Der FC Aarau erlebt gerade eine gute Phase, beendet die Super League zwei Mal in Folge auf Rang 5. Mitten in diesem Hoch wird ein Gute-Laune-Song ins Internet eingespiesen, der in Schweizer Fankreisen längst Kult ist: «Brügglifäld olé! Brügglifäld ola!»

Verschneiter Rasen, rote Plastikstühle, zwei einsame Fans. Mit dieser Einstellung beginnt ein Musikvideo für die Ewigkeit. Die beiden, es wird sich noch herausstellen, sind betätigen sich als Sänger. Plötzlich erspähen sie einen gelben Ball auf dem Platz. Klar, dass sich das magische Zweieck diese Chance nicht nehmen lässt, ein gepflegtes Kurzpass-Spiel auf den Rasen des Brügglifelds zu zaubern!

«Sit ehr bereit für nes Fuessballfäscht?», brüllt plötzlich einer des Duos in die Kamera. …

Artikel lesen