Sport

Primera Division, 33. Runde

Malaga – La Coruña 1:1

Almeria – Eibar 2:0

FC Sevilla – Rayo Vallecano 2:0

Celta Vigo – Real Madrid 2:4

4:2-Sieg – Real Madrid ringt beherzt kämpfendes Celta Vigo nieder und rückt Barça wieder auf die Pelle

26.04.15, 22:50

Einen Tag nach dem Sieg des Leaders FC Barcelona hat Real Madrid nachgezogen. Bei Celta Vigo kamen die Königlichen zu einem 4:2-Erfolg. Die Gastgeber waren phasenweise einem Punktgewinn nahe – doch am Ende siegte der Favorit. Und so bleibt es der Tabellenspitze wie gehabt: Barça hat zwei Punkte Vorsprung auf Real.

Celta Vigo war durch ein herrliches Solo von Nolito in Führung gegangen. Der Stürmer vernaschte in der 9. Minute die gesamte Real-Abwehr:

gif: gfycat

Sieben Minuten später glich Real Madrid das Spiel aus. Weltmeister Toni Kroos drückte aus dem Hinterhalt zum 1:1 ab:

gif: gfycat

Der Mexikaner Chicharito hat bei Real Madrid kein einfaches Leben – doch im Moment läuft es wie geschmiert. Nachdem er unter der Woche den Siegtreffer im Viertelfinal der Champions League schoss, traf er auch in Vigo:

gif: gfycat

Celta Vigo liess sich durch diesen Rückstand nicht beirren. Santi Mina, ein erst 19 Jahre alter Stürmer, erzielte das 2:2 nach einem Doppelpass mit dem Pfosten:

gif: gfycat

Noch vor der Pause fiel das fünfte Tor in Galizien. WM-Torschützenkönig James Rodriguez brauchte nach dem Zuspiel von Cristiano Ronaldo allerdings Schützenhilfe, sein Schuss wurde noch abgelenkt:

gif: gfycat

In der zweiten Halbzeit gab Celta Vigo den Ton an und kam auch zu mehreren Möglichkeiten, den Ausgleich zu erzielen. Doch das 3:3 wollte den beherzt kämpfenden Himmelblauen nicht gelingen. So entschied Chicharito mit seinem zweiten Treffer zu Reals 4:2-Führung in der 69. Minute das Spiel. Sergio Ramos lancierte ihn mit diesem Zuckerpass:

gif: gfycat

Die anderen Spiele

Der FC Sevilla siegte drei Tage nach seinem Einzug in die Halbfinals der Europa League. Zuhause schlugen die Andalusier Rayo Vallecano mit 2:0. Im Abstiegskampf hievte sich Almeria dank einem 2:0 über den direkten Konkurrenten Eibar über den Strich, während Deportivo La Coruña nach dem 1:1 in Malaga darunter rutschte. (ram)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Diese 3 Grafiken aus der Bundesliga zeigen perfekt: Erfolg ist käuflich (ausser beim HSV)

Lässt sich Erfolg kaufen? Wenn ja, was kostet er? Eine Übersicht der Transferaktivitäten aller aktuellen Bundesliga-Vereine der letzten 10 Jahre zeigt eindrücklich: Wer in der Bundesliga um die Meisterschaft spielen will, muss ein dickes Portemonnaie haben.

Die folgenden 5 Dinge sind uns sofort ins Auge gestochen: 

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push!

So einfach geht's:1. watson-App öffnen.2. Auf das Menü (die 3 …

Artikel lesen