Sport

Europa-League-Achtelfinals, Rückspiele

Besiktas – Olympiakos 4:1 (2:1); Hin: 1:1
FK Krasnodar – Celta Vigo 0:2 (0:0); Hin 1:2
Genk – Gent 1:1 (1:0); Hin 5:2
Ajax – Kopenhagen 2:0 (2:0); Hin: 1:2
Roma – Lyon 2:1 (1:1); Hin: 2:4
Gladbach – Schalke 2:2 (2:0); Hin: 1:1
ManUnited – Rostow 1:0 (0:0); Hin: 1:1
Anderlecht – APOEL Nikosia 1:0 (0:0); Hin: 1:0

Die Schalker feiern vor ihrem Anhang im Borussiapark. Bild: RALPH ORLOWSKI/REUTERS

Schalke wirft Gladbach aus der Europa League – auch weil Yann Sommer danebengreift

16.03.17, 23:06 17.03.17, 09:43

Das musst du gesehen haben

Im Bundesliga-Duell zwischen Gladbach und Schalke ging das Heimteam im Borussiapark in der 26. Minute in Führung. Josip Drmic bediente Andreas Christensen, der bei seinem Abschluss vom Ablenker Benedikt Höwedes' profitierte.

Video: streamable

In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit stellte dann Mahmoud Dahoud wieder einmal unter Beweis, über welch einen Gewaltsschuss er verfügt. Aus über 20 Metern lässt er Schalke-Goalie Ralf Fährmann keine Chance.

Video: streamable

Schalke gab sich aber noch nicht geschlagen und kämpfte sich zurück. Erst liess Leon Goretzka Gladbachs Goalie Yann Sommer ganz schlecht aussehen, wobei der Schweizer Nati-Keeper mindestens eine Teilschuld dem Rumpelrasen geben kann.

Video: streamable

Und es kam noch dicker für die «Fohlen», als Nabil Bentaleb einen umstrittenen Penalty in die Maschen setzte.

Video: streamable

Beim 2:2 blieb es, wodurch sich S04 dank der Auswärts-Tor-Regel den Einzug in die Viertelfinals sicherte.

Manchester United tat sich gegen die Russen aus Rostow erstaunlich schwer. Zwar bekundeten die «Red Devils» nach dem 1:1 im Hin- auch im Rückspiel ein Chancenplus, es resultierte aber nur dieses eine Tor durch Juan Mata, das aber natürlich dennoch zum Weiterkommen reichte.

Video: streamable

Im Kampf zweier Schwergewichte setzte sich Olympique Lyonnais gegen die AS Roma durch. Mitentscheidend der Kopfball zur Auswärtsführung durch Mouctar Diakhaby.

Video: streamable

Den Römern brachte dieses Lyon-Eigentor nur wenig.

Video: streamable

Auffallend viele Fails gab es bei der Entstehung des 1:0 für Besiktas Istanbul gegen Olympiakos Piräus durch Vincent Boubakar:

Video: streamable

Wesentlich schöner war dann der 1:2-Anschlusstreffer der Gäste, obwohl der Seitfallzieher von Tarik Elyounoussi – dem Cousin von Basels Mohamed Elyounoussi – noch abgefälscht wurde.

Video: streamable

Besiktas sicherte sich mit dem eingewechselten Gökhan Inler schliesslich mit 4:1 das Weiterkommen – trotz dieser Dummheit von Boubakar, die vor der Pause mit Rot geahndet wurde.

Video: streamable

Celta Vigo behauptete sich in Krasnodar, auch wegen dem Tempo und dem Füsschen von Iago Aspas.

Video: streamable

(drd)

Die Telegramme

Genk – Gent 1:1 (1:0)
22'000 Zuschauer. - Tore: 20. Castagne 1:0. 84. Verstraete 1:1.

Besiktas Istanbul – Olympiakos Piräus 4:1 (2:1)
40'000 Zuschauer. - Tore: 10. Aboubakar 1:0. 22. Babel 2:0. 31. Elyounoussi 2:1. 75. Babel 3:1. 84. Tosun 4:1. - Bemerkungen: Besiktas mit Inler (ab 81.). 39. Rote Karte gegen Aboubakar (Besiktas) wegen einer Tätlichkeit.

FK Krasnodar – Celta Vigo 0:2 (0:0)
33'318 Zuschauer. - Tore: 52. Mallo 0:1. 80. Aspas 0:2. - Bemerkung: 87. Gelb-Rote Karte gegen Kabore (Krasnodar).

Ajax Amsterdam – FC Kopenhagen 2:0 (2:0).
48'000 Zuschauer. - Tore: 23. Traoré 1:0. 45. Dolberg (Foulpenalty) 2:0.

AS Roma – Olympique Lyon 2:1 (1:1)
40'000 Zuschauer. - Tore: 16. Diakhaby 0:1. 18. Strootman 1:1. 60. Tousart (Eigentor) 2:1.

Borussia Mönchengladbach – Schalke 2:2 (2:0)
46'283 Zuschauer. - Tore: 26. Christensen 1:0. 45. Dahoud 2:0. 55. Goretzka 2:1. 68. Bentaleb (Handspenalty) 2:2. - Bemerkung: Mönchengladbach mit Sommer und Drmic (bis 83.), ohne Elvedi (Ersatz), Schalke ohne Embolo (verletzt).

Manchester United – Rostow 1:0 (0:0)
75'000 Zuschauer. - Tor: 72. Mata 1:0.

Anderlecht – APOEL Nikosia 1:0 (0:0)
26'000 Zuschauer. - Tor: 65. Acheampong 1:0. (sda)

Die merkwürdigsten Fussballstadien der Welt

Witziges zum Fussball

Marco Streller hat's per WhatsApp eingefädelt – Cristiano Ronaldo wechselt zum FC Basel! 

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

So sehen Lichtsteiner, Behrami, Neymar und Co. das Fussballfeld wirklich

Ihr glaubt nicht, was Messi, Shaqiri, Ibrahimovic und Co. für Apps auf ihren Smartphones haben

Was fragst du den Autoverkäufer, wenn du keinen VW mehr willst? Diese Fussballer-Namen geben dir Antworten auf Fragen, die du gar nicht gestellt hast

Vom parkenden Bus bis zum selbstlosen Stürmer: 7 Gründe, weshalb wir den FC Chelsea alle lieben. Nicht!

Dumm und Dümmer lachen sich kaputt: Diese 7 Platzverweise sind noch dämlicher als Fàbregas' Aussetzer

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

Wie die lustig-frisierten Fellaini-Brüder beinahe die taktischen Pläne von Chelsea-Coach José Mourinho ruiniert hätten

Grösser! Besser! Mehr! Mehr! Mehr! Der Transfer-Gerüchte-Generator ist jetzt noch sexyer!

Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen – diese 10 Fussballer haben heimliche Doppelgänger

Von «New Arrogance» bis «Yugo Boss» – diese Fussballer-Parfüms sollten dringend auf den Markt

FIFA 16 ist draussen und wir haben uns so richtig ausgetobt: «CC» wechselt sich selbst ein, Granit Xhaka ballert auf seinen Coach

Breel Embolo ist mit seiner gewagten Frisur nicht alleine – das sind die 40 schrägsten Fussballer-Fritten

Wer spielt denn da im Achtelfinal gegen wen? Die Champions League in Emojis dargestellt

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4Alle Kommentare anzeigen
4
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Pokefan 17.03.2017 07:23
    Highlight Ziemlich unpassender Titel. Sommer lieferte eine sackstarke Partie ab, wer den Match oder zumindest das erste Tor gesehen hat, sieht, dass Sommer den Ball im Schlaf gehabt hätte, wäre dieser nicht von einer Grasnarbe in eine unnatürliche Richtung abgelenkt worden.
    Klar, den Penalty hätte man halten können, da bin ich schom sehr sehr enttäuscht. 😒
    15 0 Melden
    • Luzi Fair 17.03.2017 08:16
      Highlight Er greift aber offensichtlich daneben.
      0 7 Melden
    • Santale1934 17.03.2017 08:54
      Highlight Du meinst den Penalty, den es niemals hätte geben dürfen? ;-)

      Leider ist Gladbach selber schuld. Nach dem 2:2 hat man aufgehört zu spielen und erst 5 Minuten vor Schluss sind die Fohlen 11 wieder gestürmt, was viel zu spät war.

      Nur der VfL <3
      5 0 Melden
    • zettie94 17.03.2017 16:12
      Highlight Dumm gelaufen... Der Platzwart wird wohl eine schlaflose Nacht hinter sich haben.
      0 0 Melden
    600

Darum spielt der FC Basel eben immer auch für den Rest der Schweiz

Es gibt viele Fussballfans in der Schweiz, die bei europäischen Auftritten des FCB auf eine Klatsche des Serienmeisters hoffen. Das ist ihr gutes Recht. Doch je schlechter Basel und Co. europäisch abschneiden, umso schwieriger wird der Weg in den Europacup für alle Schweizer Klubs.

Am Ende der letzten Saison nahm die Schweiz in der für die Verteilung der Champions-League- und Europa-League-Startplätze massgeblichen Fünfjahreswertung der UEFA den 12. Rang ein. Damit muss der kommende Schweizer Meister auf dem Weg in die Champions League 2018/19 bloss die Playoffs bestreiten.

Zudem kann sich der Zweite der laufenden Super-League-Saison über die Qualifikation die Teilnahme an der Königsklasse ebenfalls sichern und ist der Cupsieger 2018 direkt für die Gruppenphase der …

Artikel lesen