Sport

Zweijahresvertrag beim Club Gallos de Querétaro

Ronaldinho wechselt zu den «weissen Hähnen» nach Mexiko

06.09.14, 09:17 06.09.14, 10:47

Ronaldo de Assis Moreira, besser bekannt als «Ronaldinho», setzt seine Karriere in Mexiko bei Club Gallos de Querétaro fort. Die Mannschaft trägt den Spitznamen «Gallos Blancos» (zu Dt.: weisse Hähne), welcher auch im Vereinsnamen vorkommt.

Im Vorfeld war über einen Wechsel in die amerikanische Major Soccer League oder sogar in die indische Liga spekuliert worden, der mexikanische Klub aus der ersten Liga gibt nun auf seiner Homepage den Transfer bekannt.

Klubpräsident Vasquez: «Ich bin glücklich euch mitzuteilen, dass Star Ronaldinho ab heute ein Hahn ist.»

Die weissen Hähne bekommen Zuwachs. Screenshot: clubqueretao.com 

Der 34-jährige Brasilianer unterschrieb für die nächsten zwei Jahre bei dem Klub aus der MX Liga, wo jeweils 18 Teams um die Meisterschaft kämpfen. Ronaldinho wird mit der Nummer «49» auf dem Trikot auflaufen.

Der zweifache Weltfussballer (2004/2005) selbst sagte bei einem Auftritt vor Studenten in Mexiko-Stadt, Mexiko sei so etwas Besonderes, dass er hoffe, dort leben zu dürfen. 

Ronaldinho Gaucho mit dem Mexikaner Carlos Slim, dem reichsten Menschen der Welt, bei der gestrigen Veranstaltung von seiner Firma Telmex Foundation. Bild: EPA/EFE

Der Offensivspieler hatte vor sechs Wochen seinen Vertrag bei Atlético Mineiro aus Belo Horizonte aufgelöst, wo er die letzten zwei Jahre tätig war. 

Seine Blütezeit erlebte der Edeltechniker beim FC Barcelona (2003 –2008), mit dem Ronaldinho 2006 auch die Champions League gewinnen konnte. Ronaldinho spielte in seiner Karriere unter anderem noch bei PSG, Milan und Flamengo. (syl)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Diese 3 Grafiken aus der Bundesliga zeigen perfekt: Erfolg ist käuflich (ausser beim HSV)

Lässt sich Erfolg kaufen? Wenn ja, was kostet er? Eine Übersicht der Transferaktivitäten aller aktuellen Bundesliga-Vereine der letzten 10 Jahre zeigt eindrücklich: Wer in der Bundesliga um die Meisterschaft spielen will, muss ein dickes Portemonnaie haben.

Die folgenden 5 Dinge sind uns sofort ins Auge gestochen: 

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push!

So einfach geht's:1. watson-App öffnen.2. Auf das Menü (die 3 …

Artikel lesen