Sport

Ligue 1, 12. Runde

Lorient – PSG 1:2

Guingamp – Bastia 1:0

Lille – St-Etienne 1:1

Metz – Caen 3:2

Montpellier – Evian 2:0

Nizza – Lyon 1:3

Ligue 1, 12. Runde

Hier jubelt Michael Frey über sein erstes Tor für Lille

01.11.14, 22:43 03.11.14, 11:44

GIF: vine/Serge thuillier

Michael Frey erzielte sein erstes Tor für Lille. Der ehemalige YB-Stürmer traf beim 1:1 gegen St-Etienne in der 16. Minute zum 1:0.

In der 71. Minute wurde der 20-Jährige im Strafraum von St-Etiennes Goalie Stéphane Ruffier gefoult. Den fälligen Penalty vergab Freys Sturmpartner, der 19-jährige belgische Internationale Divock Origi. Fünf Minuten vor Schluss verschoss auch St-Etienne einen Elfmeter. (ram/si)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Nach Attacke auf Rolf Fringer – Christian Constantin 14 Monate gesperrt

Die Disziplinarkommission der Swiss Football League (SFL) hat Sion-Präsident Christian Constantin nach der Attacke auf den Teleclub-Experten Rolf Fringer mit 100'000 Franken Busse und einer Platzsperre von 14 Monaten belegt. Dem Walliser ist ab sofort der Zutritt zu den Stadien, zum Spielfeld, zur technischen Zone, zur Mannschaftskabine sowie zur Mixed-Zone verwehrt.

Die Platzsperre gilt ab sofort und beinhaltet Spiele der Super League, Challenge League, des Schweizer Cups, und Spiele der …

Artikel lesen