Sport

Das Erinnerungsfoto mit Justin Bieber in der Mitte. bilD: manchester storm

Lust auf Eishockey: Popstar Justin Bieber spielt spontan mit Profis

Charts-Stürmer Justin Bieber ist Kanadier. Und was macht ein richtiger Kanadier am liebsten? Genau: Er spielt Eishockey.

28.10.16, 15:32 28.10.16, 15:45

Justin Bieber ist gerade auf grosser Europa-Tournee. In Manchester fand der Superstar aber Zeit, sich auf dem Eis zu vergnügen. Als Kanadier ist der 22-Jährige mit dem Eishockey-Sport aufgewachsen – ein gewisses Talent ist ihm deshalb nicht abzusprechen.

Bieber verstärkte nach seinem Konzert spätabends die Truppe von Manchester Storm, einem Team der britischen Elite Ice Hockey League. «Ein richtig guter Schlittschuhläufer» sei der Sänger, lobte ihn General Manager Neil Russell. Bieber sei ein guter Typ, der die Eishockey-Spieler nach dem Einsatz auch beim Pub-Besuch begleitet habe.

He scores! Bieber erzielt ein Tor.

Bald im ZSC- oder Kloten-Dress?

Am 17. November tritt Justin Bieber im Hallenstadion in Zürich auf. Ob er sich schon nach den Trainingszeiten der ZSC Lions erkundigt hat? Der Sänger ist ein Fan der Toronto Maple Leafs, deren neuer Star Auston Matthews letzte Saison in Zürich spielte.

Alternativ könnte Justin Bieber auch direkt nach der Landung zum EHC Kloten fahren und dort eine gemeinsame Sturmlinie mit Namensvetter Matthias Bieber bilden. (ram)

Vor einigen Wochen spielte Bieber schon in München Eishockey. Video: YouTube/Justin Bieber Videos 8.0

Das neue ... äh ... Gesicht von Calvin Klein ist Justin Bieber

Hol dir die App!

User-Review:
Micha-CH, 16.12.2016
Beste News App der Schweiz. News und Unterhaltung auf Konfrontationskurs.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2 Kommentare anzeigen
2
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Darkside 28.10.2016 20:02
    Highlight Ich finde er könnte einen ordentlichen Check von Big Buff vertragen.
    0 0 Melden
    600
  • Calvin WatsOn 28.10.2016 19:17
    Highlight Für einmal ist mir das Jüngelchen schon fast sympathisch 😂😂😂
    0 0 Melden
    600

Genoni ist bester Keeper der WM-Vorrunde – und seine Stürmerkollegen?

Leonardo Genoni weist an der Eishockey-WM nach der Vorrunde von allen regelmässig eingesetzten Goalies die beste Abwehrquote aus. Der Berner Meisterkeeper parierte 94,21 % aller Schüsse und feierte drei Shutouts.

Leonardo Genoni war schon vor zwei Jahren an der WM in Tschechien der beste Goalie der Vorrunde. Auch Niklas Schlegel (95,83 %) überzeugte in seinem einzigen Einsatz, dem Sieg gegen die Tschechen zum Abschluss der Gruppenspiele gestern.

Bester Schweizer Punktesammler ist der Klotener Stürmer Vincent Praplan mit vier Toren und drei Assists. Das reicht in der Skorerliste zum 18. Platz.

Zum besten Skorer der Gruppenphase avancierte mit drei Toren und zehn Assists der Russe Artemi Panarin, obwohl er …

Artikel lesen