Sport

Die Banknote mit dem ungewöhnlichen Nennwert von 7 Dollar. bild: fiji reserve bank

Fidschi feiert Olympia-Gold im Rugby – mit einer 7-Dollar-Note

Diese Banknote dürfte eher Souvenir als Zahlungsmittel werden. Nach dem historischen Triumph Fidschis im 7er-Rugby an den Olympischen Spielen in Rio gibt der Inselstaat im Pazifik-Staat eine 7-Dollar-Note heraus.

21.04.17, 07:39 21.04.17, 11:15

An den Olympischen Spielen 2016 hat Fidschis Team im 7er-Rugby Geschichte geschrieben. Es gewann die erste Medaille des Landes überhaupt – und dann gleich Gold.

Diesen Triumph würdigt Fidschis Nationalbank nun mit einer besonderen Banknote. Sie hat den ungewöhnlichen Nennwert von 7 Fidschi-Dollar, was knapp 3.50 Franken entspricht.

bild: fiji reserve bank

Zwei Millionen Exemplare der Banknote wurden gedruckt und ausserdem wurde auch eine Sondermünze im Wert von 50 Cent geprägt. Sie zeigt Coach Ben Ryan auf der einen Seite und die Spieler auf der anderen.

Der Gewinn der Goldmedaille zeige, dass sein Land sich mit den Besten der Welt messen könne, auch wenn es klein sei, sagte Fidschis stolzer Premierminister Voreqe Bainimarama bei der Präsentation am Freitag.

Fidschi holt Rugby-Gold

Die 21 witzigsten Job-Inserate aus aller Welt

14 Gründe, warum sogar FCB-Fans heute im Cupfinal für Sion sein müssen

7 klassische Handy-Chats vom Wochenende, die jeder kennt – und was dahinter steckt

«Arena»-Fight ums Fleisch: Veganerin fetzt Verbotsgegner – und alle lieben Bauer Capaul 

Bevor du in die Ferien abhaust: Hier die 11 wichtigsten Ferien-Starterkits

Manchester-Leaks: Trump ordnet Untersuchung an

Multimillionär mit «B-Lizenz»: Mark Streits Beispiel zeigt, wie die NHL funktioniert

Manchester in Alarmbereitschaft: Entwarnung nach Grosseinsatz

10 mysteriöse Entdeckungen, die uns heute noch verblüffen

Von A wie Assistkönig bis Z wie Zuschauer: Das ABC der Bundesliga-Saison

Mehr White Chick geht nimmer: Avolatte, Leute! Avo. F***ing. Latte. 😒

Vergiss Schul- und Uni-Prüfungen! Dieser Test bereitet dich WIRKLICH auf das Leben vor

Grünen-Chefin Rytz: «Wir haben punkto Energiewende viel bessere Karten als Deutschland»

Warum es schiefgehen kann, wenn YouTuber auf Kriegsreporter machen

Die 9 Phasen des Uni-Semesters, die alle Studenten kennen

Trump ist back home – diese 3 Probleme machen ihm die nächsten Tage zur Hölle

Schleichender Jodmangel in der Schweiz: Werden wir wieder zu «Idioten der Alpen»?

«Terroranschläge stellen die Medien vor einen Balanceakt»

17 Dinge, die du (wahrscheinlich) nur verstehst, wenn du in der IT arbeitest

Das bittere Ende der Frau, die den «Vater des Gaskriegs» nicht stoppen konnte

Ein Angebot, das du nicht ablehnen kannst: Die besten Mafia-Filmzitate aller Zeiten

Eine Million Gründe, warum ich nie wieder an ein Konzert gehen werde

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Pulo112, 20.12.2016
Beste News App der Schweiz! Mit Abstand!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2 Kommentare anzeigen
2
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Bulwark 21.04.2017 09:13
    Highlight Kann man so ein Ding auch in der Schweiz erwerben?
    32 0 Melden
    • dä dingsbums 22.04.2017 04:02
      Highlight Hätte auch gerne eine.
      2 0 Melden
    600

Multimillionär mit «B-Lizenz»: Mark Streits Beispiel zeigt, wie die NHL funktioniert

Wie kann es sein, dass einer, der vier Millionen Dollar verdient die meiste Zeit nur auf der Tribüne sitzt? Mark Streits Beispiel zeigt, wie die NHL funktioniert.

Auf den ersten Blick ist das Geld der grösste Unterschied zwischen der NLA und der NHL. Die NHL setzt in der Saison inzwischen mehr als drei Milliarden Dollar um. Die NLA etwa 150 Millionen. Doch letztlich sind es nur Zahlen, die noch nichts über das System aussagen.

Die NLA ist eine Familie. Die Spieler haben direkten Zugang zum Präsidenten. Sportchef Edgar Salis wollte Mathias Seger in Zürich den Vertrag nicht verlängern. Er musste es auf Geheiss seines Präsidenten Walter Frey doch tun. …

Artikel lesen